Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 273

Thema: Neuer Jimny 2017/18

  1. #61
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    261
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Ackerdiesel Beitrag anzeigen
    Dann wärst Du aber der erste der ein Fahrzeug zum Listenpreis kauft!

    Wenn, dann muss man auch fair sein.
    Wo bekommst du für das gleiche Geld 4X4, Navi, Keyless GO, Keyless Start, Klimaautomatik, Rückfahrkamera, Google Carplay, DAB Radio, LED Scheinwerfer, ein Automatisches Bremssystem mit Dualkamera, Müdigkeitserkennung, Spurhalteassistent, Sitzheizung, 3 Jahre Garantie (+ Upgrade auf 5 Jahr und dannach bis zu 180.000KM oder 12 Jahre Gebrauchtwagengarantie, mit bis zu 10 Jahren Mobilitätsgarantie und 12 Jahre Garantie Gegen durchrosten) u.v.m. für das Geld?
    Ein Ignis Comfort+ mit Allrad inkl. Überführungskosten steht für 15.250,-€ bei Dir auf dem Hof.

    Bitte immer die Kirche im Dorf lassen.
    Für Dein Geld bekommst Du schon mehr als als nur einen einfachen Teppich und Kunsstoff.


    (Audio-System (inkl. digitaler Radioempfang DAB) mit Smartphone-Anbindung inkl. Navigation, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung, 6 Lautsprecher, USB-Anschluss, Klimaautomatik mit Pollenfilter, Fensterheber vorn und hinten elektrisch, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Sitzheizung vorn, Fahrersitz höhenverstellbar, Rücksitzlehne im Verhältnis 50:50 separat umklappbar, Rücksitze einzeln verschiebbar, Kopfstützen vorn und hinten höhenverstellbar, Lederlenkrad höhenverstellbar, Türinnengriffe verchromt, Innenraumdekorelement (für Mittelkonsole, Türverkleidung und Sitzpolsterung) orange oder titanfarben, Mittelkonsole mit Ablagefach und Getränkehaltern, Armaturenbrett zweifarbig, Türinnenverkleidung vorn zweifarbig, Seitenfächer vorn und hinten, Laderaumabdeckung, Ablagetasche an der Rückseite des Beifahrersitzes, Innenraumleuchte vorn, Sonnenblenden vorn mit Schminkspiegel, Multifunktionsdisplay, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Keyless Start (schlüsselloses Einsteigen und Starten mit Starterknopf), Außenspiegel elektrisch verstellbar, Außenspiegel mit integrierten Seitenblinkern, Außenspiegel beheizbar, LED-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierun, Lichtsensor, Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Guide me Light, Scheiben rundum getönt, Privacy Glass (Heckscheibe und hintere Seitenscheiben abgedunkelt), Heckscheibenwischer mit Waschanlage, Heckscheibenheizung, Außenspiegel in Wagenfarbe, Türgriffe in Wagenfarbe, Kühlergrill mit Chrom-Applikationen, SUV Designelement (Radlaufleisten- und Seitenschweller) anthrazit, Dachreling silberfarben, A- und B-Säule in Schwarz, 16"-Alufelgen (Bereifung 175/60 R16), Dual-camera gestützte aktive Bremsunterstützung (DCBS), Müdigkeitserkennung, Spurhaltewarnsystem, Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), ALLGRIP AUTO Allradantrieb, Bergabfahrhilfe, Berganfahrhilfe, Rückfahrkamera, Airbags vorn für Fahrer und Beifahrer, Beifahrerairbag vorn abschaltbar, Seitenairbags vorn, Vorhangairbags vorn, Seitenaufprallschutz, Gurtstraffer vorn, Sicherheitsgurte vorn höhenverstellbar, Warnsystem für nicht angelegten Sicherheitsgurt vorn und hinten, Reifendruck-Kontrollanzeige, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen auf den beiden äußeren Fondsitzen, Reifenreparaturkit, ein unverwechselbares Design, uvm....)
    LED Scheinwerfer mit LED Abblendlicht und Keyless Start in der Basis oder Comfort für 16000 ????????? Rückfahrkamera??????
    Als Jimny Fahrer steht man über den Dingen, Mode SUV´S braucht man nicht

  2. #62
    Jimnyholic Avatar von Ackerdiesel
    Registriert seit
    30.10.2012
    Ort
    Werne NRW
    Beiträge
    1.059
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Wenn der EU-Händler billiger ist, würde ich auch dort kaufen
    Ist ein freies Land, - kannste so machen.
    Genauso wie jeder andere die Produkte und Dienstleistungen erwerben kann, welche Du beruflich so vertreibst.
    Solange Du Deinen nicht wegen Reklamationen und Garantien nervst (denn dafür sind sie ja dann wieder gut genug), ist das alles ok.
    Wenn unsere alle Arbeitsplätze dann im Ausland sind mag der eine oder andere merken, das Geiz vieleicht doch nicht so geil ist und das es der Wirtschaft erheblich schadet.
    Google mal Wallmarkt Effekt, dann weißt Du was ich meine.

    Bekomme das bitte auch nicht in den falschen Hals.
    Ich meine das wirklich nicht böse (und habe auch kein Problem mit Dir, - im Gegenteil).

    Böse werde ich immer nur, wenn man mein Kaffe wegsäuft, mein Spritt verfährt, meine Fahrzeug für eine Probefahrt benutz, sich zig Angebote rechnen und sich über Stunden beraten lässt um dann ein EU Fahrzeug zu kaufen.
    Dann gammelt die Karre oder es gibt (zurecht!) Probleme mit der Garantie und dann heißt es wieder der vor Ort oder Suzuki ist scheiße!

    Wie es gibt keine Spende mehr für den örtlichen Sportverein?
    Warum geht der Karnevalsverein leer aus?
    Die haben doch immer ein Sommerfest gemacht, wo wir mit der ganzen Familie hin sind...
    Wie, sie hatten doch sonst immer jeder Modell als Vorführwagen zugelassen um den Kunden bei seiner Kaufentscheidung zu unterstützen, warum denn jetzt nicht mehr?
    Warum soll ich auf einmal etwas für einen Werkstattersatzwagen zahlen?

    Mal überlegt, wo das ganze Geld und der Gute Zweck herkommt?

  3. #63
    Jimnyholic Avatar von Ackerdiesel
    Registriert seit
    30.10.2012
    Ort
    Werne NRW
    Beiträge
    1.059
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    aber die von Dir zitierte Luxusausstattung hat die Intro Edition für fast 20 000. Bei der Basis für 16000 sieht das anders aus
    Ich rede von der Comfort+ 4X4 MT Ausstattung.
    Die Basisausstattung hast Du für 10.750,-€ inkl. Überführungskosten auf dem Hof stehen.

    Nix für ungut, aber ungeachtet das die Intro Edition und die Intro Edition+ etwas mehr kostet, bist du anscheinend beim falschen Händler gewesen.

    Intor Edition inkl. Überführung, sollte Dir jeder deutsche Händler für 12.750,-€ anbieten können.
    Intor Edition+ inkl. Überführung, sollte Dir jeder deutsche Händler mit etwas Wohlwollen für 13.990,-€ anbieten können.

    Sag jetzt bitte nicht, das sei zu teuer.
    Klar das ist viel Geld, aber hast Du schon mal bei Mini, VW, etc... geschaut?

  4. #64
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    261
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Ackerdiesel Beitrag anzeigen
    Ist ein freies Land, - kannste so machen.
    Genauso wie jeder andere die Produkte und Dienstleistungen erwerben kann, welche Du beruflich so vertreibst.
    Solange Du Deinen nicht wegen Reklamationen und Garantien nervst (denn dafür sind sie ja dann wieder gut genug), ist das alles ok.
    Wenn unsere alle Arbeitsplätze dann im Ausland sind mag der eine oder andere merken, das Geiz vieleicht doch nicht so geil ist und das es der Wirtschaft erheblich schadet.
    Google mal Wallmarkt Effekt, dann weißt Du was ich meine.

    Bekomme das bitte auch nicht in den falschen Hals.
    Ich meine das wirklich nicht böse (und habe auch kein Problem mit Dir, - im Gegenteil).

    Böse werde ich immer nur, wenn man mein Kaffe wegsäuft, mein Spritt verfährt, meine Fahrzeug für eine Probefahrt benutz, sich zig Angebote rechnen und sich über Stunden beraten lässt um dann ein EU Fahrzeug zu kaufen.
    Dann gammelt die Karre oder es gibt (zurecht!) Probleme mit der Garantie und dann heißt es wieder der vor Ort oder Suzuki ist scheiße!

    Wie es gibt keine Spende mehr für den örtlichen Sportverein?
    Warum geht der Karnevalsverein leer aus?
    Die haben doch immer ein Sommerfest gemacht, wo wir mit der ganzen Familie hin sind...
    Wie, sie hatten doch sonst immer jeder Modell als Vorführwagen zugelassen um den Kunden bei seiner Kaufentscheidung zu unterstützen, warum denn jetzt nicht mehr?
    Warum soll ich auf einmal etwas für einen Werkstattersatzwagen zahlen?

    Mal überlegt, wo das ganze Geld und der Gute Zweck herkommt?
    Das ist richtig und unterschreibe ich auch so. Im Fall Oli gibt Gas ist der andere Weg vlt. besser. Ich gehe einen anderen Weg in dem mein Suzi Händler auch alle anderen FZG von uns in seiner WST hat. Da zählt für mich die Freundschaft und der Service.
    Auch ich bezahle aufgrund meiner beruflichen Erfahrungen in diversen Autohäusern keine Listenpreise . Leben und die Händler leben lassen.
    Als Jimny Fahrer steht man über den Dingen, Mode SUV´S braucht man nicht

  5. #65
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    261
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Ackerdiesel Beitrag anzeigen
    Die Basisausstattung hast Du für 10.750,-€ inkl. Überführungskosten auf dem Hof stehen.

    Nix für ungut, aber ungeachtet das die Intro Edition und die Intro Edition+ etwas mehr kostet, bist du anscheinend beim falschen Händler gewesen.

    Intor Edition inkl. Überführung, sollte Dir jeder deutsche Händler für 12.750,-€ anbieten können.
    Intor Edition+ inkl. Überführung, sollte Dir jeder deutsche Händler mit etwas Wohlwollen für 13.990,-€ anbieten können.

    Sag jetzt bitte nicht, das sei zu teuer.
    Klar das ist viel Geld, aber hast Du schon mal bei Mini, VW, etc... geschaut?
    Alles richtig aber wir sprechen von der 4x4 Version, das genannte ist alles 2 WD.

    Aber das Preisleistungs Verhältnis im Vergleich Mini, VW und vieles mehr ist für den Kunden top da hast Du Recht.
    Geändert von 4mal4stefan (11.01.2017 um 20:19 Uhr)
    Als Jimny Fahrer steht man über den Dingen, Mode SUV´S braucht man nicht

  6. #66
    kommt jetzt öfter Avatar von chappie
    Registriert seit
    16.06.2015
    Ort
    nicht da wo ich möchte
    Beiträge
    181
    Downloads
    17
    Uploads
    0
    Also ich halte ehrlich gesagt auch nicht viel von eu Import etc. Klar ist vielleicht ein paar Euronen günstiger, scheiss drauf. Ich habe gern einen Händler "vor Ort" ich wollte auch irgendwann das Auto haben. Hier online da eu, dann spart man hier mal 100€ und da mal 3,50 aber am Ende habe Ich sinnlos an pc gesessen, mit jedem Händler kann man heute reden und handeln, haben ja auch ein Interesse daran ein Fahrzeug zu verkaufen und wenn ich halt 1000€ mehr zahle, egal das Auto kostet weit weniger als andere Allrad Dinger wo ich das zwei bis dreifache zahle. Habe auch nicht viel Geld aber das Gewerbe vor Ort muss schon auch irgendwie erhalten bleiben ....


    Gesendet von chappie

  7. #67
    Stammgast Avatar von TiSch
    Registriert seit
    04.11.2015
    Ort
    52134 Herzogenrath
    Beiträge
    321
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Könnte man auch "drastischer" formulieren
    Wenn ich einen Wagen beim Händler der Region kaufe, habe ich im Falle der Fälle andere "Druckmittel" als bei einem Dealer im EU-Ausland, den ich schlichtweg nicht mehr interessiere.
    Das weiß auch der Händler von nebenan . . .

  8. #68
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    15.08.2016
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    208
    Downloads
    3
    Uploads
    0
    Hi,

    bei uns in der Region machte der Preisunterschied zwischen Jimny vom offiziellen FSH und vom EU-Händler ca. 500...1000€ aus. Die Ausstattung war nicht immer vergleichbar.
    Der Preisunterschied beim Jimny rechtfertigt aus meiner Sicht nicht den Kauf eines EUers, jedoch die Verfügbarkeit der Fahrzeuge, denn die EU-Händler verkaufen meist nur das was auf dem Hof steht.

    Bei uns in der Region stehen bei freien Händlern übrigens derzeit zig neue Automatik-Jimnys zum Verkauf rum.

    Als wir vor 7a unseren Tucson I AWD neu beim EU-Händler gekauft haben, machte der Preisunterschied zum Listenpreis beim offiziellen Hyundai-Händler ca. 40% aus. Das hat sich schon gelohnt!


    Gruß
    An der Kennzeichenbefestigung erkennt man die Ernsthaftigkeit eines Offroaders...

  9. #69
    Stammgast Avatar von Turboente
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Wallenhorst
    Beiträge
    886
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Ich kaufe auch lieber regional. Meine Versicherungen schließe ich nicht im Internet ab, sondern bei meinem Versicherungsvertreter. Sollte ich mal einen Schaden haben, habe ich lieber ein Gesicht vor mir. Und ich habe im Fall einer zögerlichen Abwicklung ein famoses Mittel, meinen Wünschen Ausdruck zu verleihen. Ich habe mir auch noch nie ein EU-Fahrzeug gekauft. Ich hab natürlich in der Region schon die Preise verglichen, aber letztendlich gehe ich zu meinen Händler meines Vertrauens. Ich denke, an einem Geschäft müssen langfristig Beide ihre Freude haben. Da kommt es mir dann auch nicht auf den letzten Euro an. Anders herum ist auch schon mal der Wechsel einer Batterie für die Fernbedienung eine Serviceleistung.
    Ich möchte in meinem Beruf auch anständig bezahlt werden, darum kann ich nicht immer mit einer Geiz-ist-geil-Mentalität durch die Welt laufen. Vielleicht sehe ich das alles zu romantisch, aber bei einem Autokauf müssen sich Käufer und Verkäufer in die Augen schauen können.
    Dr. Emmet Brown 1985: "Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"

  10. #70
    Stammgast Avatar von faustus
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Saalfelden/Austria
    Beiträge
    598
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Turboente Beitrag anzeigen
    Ich kaufe auch lieber regional. Meine Versicherungen schließe ich nicht im Internet ab, sondern bei meinem Versicherungsvertreter. Sollte ich mal einen Schaden haben, habe ich lieber ein Gesicht vor mir. Und ich habe im Fall einer zögerlichen Abwicklung ein famoses Mittel, meinen Wünschen Ausdruck zu verleihen. Ich habe mir auch noch nie ein EU-Fahrzeug gekauft. Ich hab natürlich in der Region schon die Preise verglichen, aber letztendlich gehe ich zu meinen Händler meines Vertrauens. Ich denke, an einem Geschäft müssen langfristig Beide ihre Freude haben. Da kommt es mir dann auch nicht auf den letzten Euro an. Anders herum ist auch schon mal der Wechsel einer Batterie für die Fernbedienung eine Serviceleistung.
    Ich möchte in meinem Beruf auch anständig bezahlt werden, darum kann ich nicht immer mit einer Geiz-ist-geil-Mentalität durch die Welt laufen. Vielleicht sehe ich das alles zu romantisch, aber bei einem Autokauf müssen sich Käufer und Verkäufer in die Augen schauen können.
    kann deiner aussage nur zustimmen - genauso mache ich es auch! ich bin selbst im verkauf tätig und lebe auch von meinen regionalen baufirmen die bei mir kaufen ...
    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos. (Juan Manuel Fangio)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •