Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Verleih für kleine Jimnytaugliche Wohnwagen?

  1. #41
    Stammgast Avatar von aufallenvieren
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    332
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von RalterWöhrl Beitrag anzeigen

    Meine Frau und ich wiegen zusammen 200kg statisch, dynamisch durchaus auch mehr. ( dynamisch ) Dabei wird doch die zulässige Dachlast überschritten?
    I Break Together!
    2002er Jimny "Special" | Wenns mal eilt: 2003er Audi A6 Avant quattro 2.7T 30V BiTurbo
    Offizieller Kfz-Technischer Berater für Papas DKW Munga 8

  2. #42
    Stammgast
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    Langenau
    Beiträge
    408
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von RalterWöhrl Beitrag anzeigen
    Jeder Eisdielen "75mm Fahrwerk, MT Rad und 2x 20L Nato Kanister cool aufm Dach"-Offroader wird da mehr leiden

    Hast wohl recht.
    Bin halt von meinem Dacia verwöhnt. Da stehen von Haus aus 80kg im Handbuch.
    Hab da mal einen Bekannten mit seinem Hyundai SUV schwer auslachen müssen, weil da 30kg auf der Dachreli g standen. Aber der Karren hatte auch einen Unterfahrschutz aus Plastik

  3. #43
    kommt jetzt öfter Avatar von Pinin
    Registriert seit
    30.05.2016
    Ort
    FDB
    Beiträge
    30
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Es gibt ja noch als Alternative zum OZtent das Jenttent F-25, wiegt ca 23 KG und passt genau auf den Jimny drauf.
    Ist super verarbeitet und ist auch recht schnell aufgebaut. Auf den Dachträger zu wuchten klappt noch ganz gut mit den 23 KG.

    Zum Thema 3DOG muss ich mal eines loswerden, jaaaa die sind teuer, AAAAABBBBBER das ist eine 1A Zeltqualität (Bestes Canvas), und beste STABILE und massive Verarbeitung !
    Wer einmal in eim 3DOG geschlafen hat der weiss wie gut schlafen ist, das Raumklima ist ein Traum !
    Unser Aufbau dauert schon ein bisschen, Plane vom Hänger runter, LKW Plane auf dem Boden ausbreiten dann das Zelt zu zweit rausziehen -aufklappen und Gestänge ausfahren und feststellen und bei Bedarf noch abspannen.
    Wir haben den grösseren Traildog als Offroader Version, dafür aber richtig Platz, aber den 3DOG an den Jimny zu hängen wäre bei und der Wahnsinn.... deswegen haben wir das Jettent für den Jimny für Touren, das darf sich dann 2017 beweisen.
    Der einzige Nachteil bei so fast allen Klapp-Falt-Anhänger ist das Zelt nass einzuklappen.
    Das muss nach spätesten 3 Tagen wieder aufgeklappt werden zum trocken, ansonsten geht es los mit Schimmel-Stockflecken !
    Also genau überlegen vor dem Kauf ob irgendwo Platz zum Aufbau und trocknen des Zeltes ist.

    LG
    Alex

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •