Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 110

Thema: Würfel-Ade.....oder doch mein sommerliches Spaßmobil

  1. #71
    Stammgast
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    357
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Hallo Würfel-Ade,

    wenn Du sehr empfindlich auf diverse Verdünner von Lacken etc. durch Einatmen reagierst, empfehle ich Dir dringend eine Atemschutzmaske mit auswechselbaren Filtern. Also die Gummidinger mit einem oder zwei angesetzten Filtern und Ausatemventil. Kosten etwa € 20,- bis € 30,- incl. Filter. Ein neuer Filtersatz € 12,- bis €20,-. Die Filter gibt es in verschiedenen Ausführungen und Kombinationen für/gegen Staub (grob und fein) und Lösemittel. Für/gegen welche Lösemittel die verschiedenen Filterausführungen sind, weiß ich leider nicht aus dem Kopf. Aber hier in unserer trauten Runde kann/wird es Dir bestimmt jemand präzise sagen können.

    Und falls irgendwelche Verwandte, Nachbarn, Freunde sagen: "Wiiiie siiiehst denn Du aus?? Daaas würde ich ja niie machen!!!", kannst Du davon ausgehen: das brauchen sie auch nicht mehr, sie haben schon zuviel Klebstoff und Lösungsmittel geschnüffelt.

    Gruß Manfred
    Lass Dir kein X für ein U vormachen. Sei auf der Hxt!

  2. #72
    kommt jetzt öfter Avatar von Würfel-Ade
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    143
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Ja, ich denke ich werde entweder eine vernünftige Atemschutzmaske suchen müssen oder bei bestimmten Arbeiten/Lacken versuchen, jemand aus dem Bekanntenkreis per Bestechung zur Mithilfe zu überreden. Schauen wir mal.
    Das mit dem unterm Auto irgend etwas machen ist ohne aufbocken eigentlich nicht wirklich machbar musste ich heute feststellen Einfach arg wenig Platz, ich komm nirgends gut dran und einiges kann ich nichtmal sehen von unten - z.B. das Rostloch weiter vorne hintem Fahrersitz. Das lass ich also erstmal alles bleiben jetzt. Die Schrauben hab ich heut mit WD40 eingesprüht, dann hab ich mich weiter dem Rost am Heck gewidmet.
    Aktuell ist die 3. Runde Rostlöser drauf, vorm einschmiern hab ich schnell Fotos gemacht, wie es bisher ausschaut. Und damit man den direkten Vergleich hat, mal die Fotos von vorher und bis jetzt untereinander. Da sieht man die Veränderungen auch
    vorher

    nachher

    nachher

    vorher

    nacher

    vorher

    nachher


    Morgen werde ich nochmal versuchen die Schrauben loszukriegen um die Innenverkleidung in Angriff zu nehmen. Wenn ich das nicht los bekomme, lauf ich rüber zur Werkstatt ob die mir eben helfen können. Und wenn sie nur eben die Dame auf die Bühne nehmen damit ich die Schrauben vernünfit von unten einsprühen kann.

  3. #73
    Stammgast
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    Langenau
    Beiträge
    466
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Also ich hab im Baumarkt ein paar € mehr ausgegeben und hab mir sowas geholt:

    Mit 2 Filtern fällt das schnaufen leichter, außerdem lassen die sich tauschen. Feststoffe/Stäube oder Chemikalien/Aerosole.
    Damit solltest du weiter kommen, wenn du die richtigen Filter wählst.

    Sieht aus wie auf ner Technoparty in den 90ern, hab aber Chrom abgeschliffen um nach dem schweißen nicht tot umzufallen.
    Geändert von Der Zwerg (10.01.2017 um 18:13 Uhr)

  4. #74
    Jimnyholic Avatar von chris997
    Registriert seit
    12.09.2010
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    2.012
    Downloads
    27
    Uploads
    0
    Welche Schrauben machen denn Probleme? Immer noch die untere Befestigung der Gurte? Im äußersten Notfall kann man die Plasteverkleidungen auch ausbauen mit montierten Gurten, ist nur ziemlich nervig weil man das Plastik verbiegen muss. Bei den tiefen Temperaturen aufpassen, da bricht das Plastegelumpe relativ schnell
    The Trail never ends. _______ For Those About to Rock ...

  5. #75
    kommt jetzt öfter Avatar von Würfel-Ade
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    143
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Ja genau, die Befestigung von dem Gurt. Und da ich mir heute was verrissen habe, hab ich da auch grad selbst keine Schnitte - aber morgen Besuch von unter anderem drei Kerls Ich hoffe mal, die bekommen das blöde Ding für mich los und ich kann endlich schauen, wie es hinter/unter der Verkleidung ausschaut

  6. #76
    kommt jetzt öfter Avatar von Würfel-Ade
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    143
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    So, an der Schraube ist nix zu wollen, das Mistding sitzt bombenfest Nachdem die Kerls heute morgen schon nix bewegt bekommen haben, bin ich grad rüber zur Werkstatt und hab mir einen Mechaniker kurz "ausgeliehen". Aber da bewegt sich schier gar nix.
    Anfang nächster Woche schauen wir dann erstmal, wo was ausgeflext werden kann/soll - das sind dann ja Bereiche, wo ich mir das mit dem Rostlöser schon mal sparen kann. Und wenn ich die Innenverkleidung bis dato dann nicht so rausbekommen habe, kommt die Dame auf die Bühne und die schauen, das die blöde Schraube dann verarztet wird. Wär schon blöd, wenn ich das nicht hinkriege jetzt, aber ist dann nicht zu ändern. Kaputtbrechen will ich ja auch nix

  7. #77
    kommt jetzt öfter Avatar von Gerhard2
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    munich outback
    Beiträge
    203
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi,

    wenn eine Schraube nicht will ist heißmachen immer gut. Aber beim Gurt geht das wohl nicht. Hast du schon WD40 oder so´n Zeugs rein? Ob das etwas mithilft ist zumindest eine Sache des Glaubens. Was wirklich hilft, ist mal so 10 min die Schraube zu prellen, z.B. mit einem Hammer und einer alten Stecknuss. Oder mit dem Schlagschrauber mal 2 min drauf. Erst wenn der Arm 2x abgefallen ist, darf Frau damit aufhören.

    Das mit dem Kleben der Bleche ist sicher auch eine gute Methode. Heute werden viele Teile an Autos geklebt. Beim Jim war das aber damals wohl noch nicht so. Hersteller wie z.B. BMW haben da auch eine Menge Entwicklung investiert, um Freigaben zu bekommen. Mir wäre es, wenn ich ehrlich sein darf, zu viel Aufwand. Lieber ein paar Schweißpunkte, das ist einfacher und schneller. Fettfreiheit und Sauberkeit sind da nicht so wichtig.

    Gruß
    Gerhard
    Jimny 1.3 Comfort Automatik

  8. #78
    Stammgast
    Registriert seit
    22.11.2016
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    540
    Downloads
    14
    Uploads
    0
    Den Schlagschrauber bei der festen Schraube hätte ich jetzt auch gesagt. Nicht zu stark einstellen und dann mal richtig draufhalten.

  9. #79
    Stammgast Avatar von TiSch
    Registriert seit
    04.11.2015
    Ort
    52134 Herzogenrath
    Beiträge
    354
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Heißmachen und dann erstmal versuchen, die Schraube einen Klick fester zu ziehen, dann erst Richtung Öffnen.

  10. #80
    kommt jetzt öfter Avatar von Würfel-Ade
    Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    143
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Da wären wir jetzt an einem Punkt, wo ich meine Grenzen kenne und mir abgewöhnt habe, sowas alleine hinkriegen zu wollen. Da tut meist hinterher irgendwas böse weh - ganz abgesehen von den abfallenden Armen
    Das mit dem erst fester anziehen und dann lösen hat der Mechaniker auch probiert gehabt. Und nachdem ich gesehen habe wie der sich an das Werkzeug gehängt hat, brauch ich mit meinen nicht vorhandene Kräften und dem bisschen Gewicht da nicht weiter rumprobieren. Das lass ich dann nächste Woche in der Werkstatt machen, wo wir den Wagen ja eh genau untersuchen wegen dem schweißen. Ich werd am WE mal vorsichtig testen, ob ich die Verkleidung auch los bekomme, ohne den Gurt abzubauen. Wenn das nicht klappt, wart ich halt.
    Ich hab im Werkstatthandbuch gesucht ohne Ende, aber ich finde keine Beschreibung von der Festmachung der Innenverkleidung (in einem steht es zwar im Inhaltsverzeichnis, aber das dazugehörige Verzeichnis existiert irgendwie nicht).
    Wenn ich also die Schrauben unten gelöst habe, wo sitzen dann die Plaste-Teile? Oder anders gefragt, wo muß ich wegen dem Widerstand beim abziehen sehr behutsam vorgehen?
    Ich bin schon arg neugierig wie das hinter/unter der Verkleidung ausschaut........

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •