Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Langstreckenreifen und Fahrwerk

  1. #1
    neu hier
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    5
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Langstreckenreifen und Fahrwerk

    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich sind seit kurzem stolze Besitzer eines neuen 2016er Jimnys Ranger Style.
    Ich muss zugeben, wir nutzen den Jimny als Alltags- und Urlaubsfahrzeug und legen mit
    30000km im Jahr relativ große Distanzen im Jahr zurück.

    Ich habe über die Feiertage das Forum studiert. Vielen Dank für all die interessanten Inhalte!
    Mir ist dabei aufgefallen, dass die Serienbereifung sehr schlecht bewertet wird. Darum denke ich
    daran diese auch so bald wie möglich loswerden zu wollen.

    Aktuell sind Hankook Winterreifen in Seriengröße und original Stahlfelgen montiert.
    Diese wurden vom Händler empfohlen und machen auch einen soliden Eindruck.
    Im Keller liegen nun 4 Duelers auf Style Alufelgen sowie ein Ersatzrad (überraschenderweise auch als Alu!?).
    Ich spiele also mit dem Gedanken die 5 Alus mit Reifen zu verkaufen. Persönlich gefallen wir glaub ich die Stahlfelgen besser.

    Ich habe ein paar Fragen und hoffe Ihr könntet mir Empfehlungen geben!?
    1. Würdet Ihr die Alus behalten?
    2. Bekommt man noch etwas für nagelneue Alus? Sind diese begehrt?
    3. Würdet Ihr sie zusammen mit den Duelers oder separat verkaufen?

    Ist natürlich noch etwas hin, aber was würdet Ihr für mich als neue Sommerbereifung empfehlen?
    Ich fahre circa 90% Straße und maximal 10% Offroad. Wobei hier auch eher Waldwege und Schotter.
    Würden gerne aber nächstes Jahr mal in die Westalpen und/oder Gardasee-Gegend.

    Würdet Ihr für meine Laufleistung Reifen in Seriengröße empfehlen?
    Haben größere Räder außer Optik Vorteile? (Niedrigere Umdrehungen und dadurch und weniger Verbrauch bei konstanten 120km/h)
    So gerne ich ATR Reifen haben möchte, bringen diese mir leider hauptsächlich Nachteile (Bremswege und Verbrauch), richtig?
    Mir ist vorallem sicheres Fahrverhalten auf Straße und Autobahn wichtig!
    Wie Aussagekräftig sind die Labelbewertungen?

    Ich hatte daher mal im Internet recherchiert und folgende mögliche Kandidaten gefunden:
    (Labelbewertungen: Sprit / Nassgrip)

    205/70 r15 - 668mm Durchmesser:
    Continental 4x4 Contact (E/C)
    Continental ContiCrossContact LX 2 (E/C)
    Continental CrossContact ATR (E/C)
    Dunlop Grandtrek ST1 (F/C)
    General GRABBER GT (E/C)
    General GRABBER TR (F/C)
    Hankook Kinergy Eco K425 (C/C)
    Hankook Optimo 4S (C/C)
    Michelin Latitude Cross (C/C)
    Nokian Line SUV (C/A!)
    Pirelli Scorpion Verde (C/C)
    Uniroyal RainExport 3 (E/A)
    Yokohama Geolandar SUV (G055) (E/C)
    Yokohama Geolandar A/T-S (G012) (F/C)
    Yokohama RY818 (F/B)

    215/70 r15 - 684mm Durchmesser (+2,4%):
    Yokohama RY818 (F/B)
    Yokohama Geolandar H/T (G056) (E/C)
    Hankook Dynapro HP2 (RA33) (E/C)
    Yokohama Geolandar A/T-S (G012) (F/C)

    195/80 r15 - 693mm Durchmesser (+3,7%):
    Continental 4x4 Contact (E/C)
    General GRABBER GT (E/C)
    Michelin Latitude Cross (E/C)
    Uniroyal 4x4 Rallye Street (E/C)

    215/75 r15 - 704mm Durchmesser (+5,3%):
    BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 (F/B!?)
    Continental CrossContact ATR (E/C)
    Dunlop Grandtrek AT 3 (E/C)
    Yokohama Geolandar A/T (G015) (C/C)

    Ui, das sind jetzt etwas viele geworden.
    Und ja, es sind auch ein paar ATRs dabei!? Haben ja aber ebenfalls
    gute Nassgrip Ratings!?

    Ich würde mich über Empfehlung und Meinungen sehr freuen.
    Welchen würdet Ihr nehmen?

    Bezüglich Federung habe ich überlegt Trekfinder +25mm zu installieren? Lasse mich aber auch gerne von einer anderen Lösung überzeugen!?

    Liebe Grüße
    Streich

  2. #2
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    655
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Geolandar at Go 15 , Label F/F
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  3. #3
    kommt jetzt öfter Avatar von Stoffel11
    Registriert seit
    22.12.2015
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    75
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ich würde mich von den Beiträgen nicht verrückt machen lassen, habe das gleiche Auto wie du und fahre ebenfalls ungefähr das gleiche Gelände und die km im Jahr. Ich bin mit der originalen Bereifung sehr zufrieden und finde die Laus sehr gelungen vom Design her. Bei uns liegt Schnee und die Straßen sind vereist und der jimny rollt mit Duellern wunderbar.
    Letztlich musst du es selbst entscheiden, ich finde das wäre materialverschwendung und völlig unnötig.
    Kein Fehler ist so blöd, dass man ihn nicht ein zweites Mal machen könnte!


  4. #4
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    655
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  5. #5
    kommt jetzt öfter Avatar von The Boxer
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    169
    Downloads
    3
    Uploads
    0
    Hallo,
    ich würde auch dazu raten, im Frühjahr die Alu`s mit den Duelern erst einmal zu fahren.

    Gründe:

    Du bekommst für die Bridgestone nur ein Taschengeld.
    Der Reifen ist nicht schlecht, weder bei Nässe noch auf der Langstrecke.
    Er ist leise, leicht, und der Rollwiederstand ist gering. Dadurch hat er einen positiven Einfluss auf den Verbrauch.
    Und er kostet nichts, weil Du ihn schon hast.
    Bei 90/10 ist er eine gute Wahl.

    Ob Du ihn jeztz gleich verkäufst, oder, falls er Dir nicht zusagt, etwas später, spielt keine Rolle.

    Die angestrebte Verbrauchsreduktion durch höhere Reifen ist wie Du schon sagtest bestenfalls bei konstannt 120 km/h vorhanden.
    Beim Beschleunigen und am Berg legst Du das aber wieder drauf. Mindestens !
    Erst recht wenn das Profil etwas grober gewählt wird.

    Ausschließlich die Optik nebst Bodenfreiheit wird durch größere Räder verbessert.

    Gruß
    The Boxer
    Auch wer die Wahrheit verschweigt lügt.

  6. #6
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    110
    Downloads
    7
    Uploads
    0
    Moin,

    ich habe den Geolandar G015 in der Okinolgröße. Zwar noch nicht viel Erfahrung damit, bin aber zufrieden. Er ist laut Label bei der Nasshaftung aber mit C belabelt und nicht mit F. Das war, neben dem Schneeflockensymbol, ein Kaufargument für mich.

    Gruß, Roland
    Rauchmelder retten Leben!
    Wenn eine Batterie drin ist......

  7. #7
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    655
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Stimmt
    http://www.tirendo.de/yokohama-geola...-42046816.html

    Aber warum einmal F/F und einmal F/C????
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  8. #8
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    655
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Bestimmt toller Reifen , aber spritsparen wird er damit nicht.
    90 Straße 10 Gelände??? Dafür die Reifen?? Weiß nich.
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  9. #9
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    242
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Hallo Streich. Stoffel11 und the Boxer habe es eigentlich schon gesagt. Wenn du nicht gerade Alpin wohnst, fahr die Bridgestone´s Dueller II runter. Der schlechte Ruf kommt (warum auch immer, ich hatte/habe keine) von dem Vormodell. Bis dato ca. 12.000 km , sparsam, leise, und selbst im leichterem Masch wie z. Bsp. Gelände Gevenich war das Profil nicht so zugefahren wie mancher Marken AT. Im Sommer/Herbst fahre ich MT´s. Eigentlich hat es mich immer leise gefreut wenn einer die Dueler II für ein Ei weggibt, ich weis ja wo ich bei Bedarf welche herbekomme.
    So, letztlich ist es Deine Entscheidung, und Du fühlst Dich gut dabei. Willkommen bei den Schreibenden im Forum.

    Ach so ich hab die Koni Heavy Track drin. Im Frühjahr kommt 25 mm Trekfinder rein. pkcologne war nach einer Probefahrt begeistert, kannst Ihm ja ne PN schicken und fragen.

  10. #10
    kommt jetzt öfter Avatar von Stoffel11
    Registriert seit
    22.12.2015
    Ort
    Mecklenburg
    Beiträge
    75
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Stoffel11 Beitrag anzeigen
    Ich würde mich von den Beiträgen nicht verrückt machen lassen, habe das gleiche Auto wie du und fahre ebenfalls ungefähr das gleiche Gelände und die km im Jahr. Ich bin mit der originalen Bereifung sehr zufrieden und finde die Laus sehr gelungen vom Design her. Bei uns liegt Schnee und die Straßen sind vereist und der jimny rollt mit Duellern wunderbar.
    Letztlich musst du es selbst entscheiden, ich finde das wäre materialverschwendung und völlig unnötig.
    Heißt natürlich Alu's. Ich freue mich auch schon darauf, wenn meine Reifen runter sind hier im Forum " gut und günstig " neue Reifen kaufen zu können, eventuell gibs ja auch noch einen Satz Alu's dazu
    Kein Fehler ist so blöd, dass man ihn nicht ein zweites Mal machen könnte!


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •