Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 132

Thema: Jimnykauf, EU Import... wer hat einen, Meinungen dazu, was beachten?

  1. #11
    neu hier
    Registriert seit
    19.12.2016
    Ort
    Spay
    Beiträge
    19
    Downloads
    6
    Uploads
    0
    Also ich hab meinen Ranger Style als Handschalter für 15.300 inkl. 3 Jahre Inspektion bekommen.
    Denkt ihr die 2 Jahre Zusatzgerantie lohnen sich?

  2. #12
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Mein Händler bietet mir den Comfort für 17000 an inkl. AHK und Dachspoiler... den Style bekomme ich für 14300.... ich habe noch nichts verbindliches, das sind bisher lockere Aussagen, den Suzihändler habe ich vom EU Angebot erzählt und durchblicken lassen für 15,5 würde ich bei ihm kaufen, er hat abgewunken... 16 evtl... da der Style 800€ teurer ist wären das immer noch 2500 mehr.... und zum EU Händler pflege ich eine Freundschaft...
    Das mit der Hohlraumvers. spreche ich an, Unterbodenschutz? Naja schweres Gelände fahre ich vorläufig nicht.... bei mir ist das immer eher Offroadparken
    Jimny Style Ranger EZ 2017

    ... Jimnyfahren ist anders und macht Spaß

  3. #13
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hui kann man das gepostete hier nicht bearbeiten?! Sorry unklar oben... 14300 von meinem EU-Händler / Amicarhändler...

  4. #14
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    627
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Eu ???
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  5. #15
    Stammgast Avatar von Norkdog
    Registriert seit
    06.07.2016
    Ort
    Xanten, wo sonst
    Beiträge
    627
    Downloads
    8
    Uploads
    0
    Sorry war für Automat mit Komfort für 15000 Euro Preis grdat
    Gruß aus Colonia Ulpia Traiana
    Achim

  6. #16
    kommt jetzt öfter Avatar von Großstädter
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    152
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Mein Jimny ist auch ein EU Import aus dem Einfachen Grund weil ich die Style Ausstattung mit Automatik haben wollte und das war bei den Deutschen Modellen irgendwie nicht möglich. Günstiger wars auch noch 15.490€ hab ich bezahlt. Eine Besonderheit gibts bei der Zulassung. Man kann zwar das Auto mit den Papieren zulassen aber man muss es innerhalb von glaube 4 Wochen noch mal bei der Zulassungsbehörde vorführen. Die gleichen dann die Fahrgestellnummer am Rahmen mit den Papieren ab.
    Deshalb auch meine Empfehlung, erst den Wagen vorführen und dann den Unterbodenschutz machen da man sonst die Fahrgestellnummer nicht mehr lesen kann.

    Großstädter auf Abwegen...

  7. #17
    Stammgast
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    475
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung besser, ist ein Märchen. Defekt über 3000 Euro kann sein ( Getriebe ) die Chance ist aber minimal.
    In Deinem speziellen Fall wäre für mich die vorhandene freundschaftliche Basis relevant . Das Autohaus steht und fällt mit dem Werkstatt Service.
    Da bist Du voll zufrieden und hast schon 2 FZG.

    Nachträgliche Hohlraumversiegelung ist fast ein Muss, es sei denn Arbeitsgerät für 5 Jahre. Siehe dazu Forum. VTG Schutz ebenso.
    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil.

  8. #18
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ah okay... danke.
    Ja wir sind befreundet, daher vertraue ich ihm auch. Aber Geschäft ist Geschäft, das darf man beidseitig trotzdem nicht vergessen...
    Jimny Style Ranger EZ 2017

    ... Jimnyfahren ist anders und macht Spaß

  9. #19
    Stammgast Avatar von Redcloud
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Nähe Esslingen a.N.
    Beiträge
    378
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Ich hab die Erfahrung gemacht das man bei diesen Autos mit der Schlüsselnummer nicht sehr viel anfangen kann ( zum Beispiel Teile Suche im Netz).....
    Gibt es in einer Teefabrik auch Kaffeepausen ??

  10. #20
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hier gibt es auch Suzukihändler: sorry ich möchte keine Werbung für EU-Import machen und wäre auch bereit 1000 € beim Händler mehr zu zahlen...

    An Suzuki & Co: unverständlich bleibt für mich, wie es sein kann, dass man Fahrzeuge aus dem Aussland, z.T. besser aus gestattet deutlich billiger bekommt, als Fahrzeuge in D, wenn ich sehe, dass ein in D produzierter Tiguan in Amerika 5000-8000 € billiger verkauft wird als in D, obwohl er dort hin transportiert wird, sorry dann sollten die Hersteller mal die Preispolitik überdenken! Wenn es in D keine Strafzölle, Luxussteuer und dgl. gibt, dann ist das ein Erfolg der Wähler, das ist nämlich der Grund warum hier keine Grünen mehr an der Macht sind.... und dann sollten Hersteller das akzeptieren und die Preise auch so gestalten! Bei meinem Tucson war das ganz brutal! 9000 € unter Neulistenpreis beim EU-Import bezahlt, allerdings hat der Händler auch schon 6000 € Nachlaß gegeben...

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •