Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 132

Thema: Jimnykauf, EU Import... wer hat einen, Meinungen dazu, was beachten?

  1. #21
    Stammgast Avatar von Legolas
    Registriert seit
    01.03.2016
    Ort
    Germering
    Beiträge
    264
    Downloads
    10
    Uploads
    0
    Und Du glaubst ernsthaft das Du im Fall der Gewährleistung genauso behandelt wirst wie wenn Du ein D-Modell gekauft hast. Lass Dich überraschen.
    Karl Valentin: Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen.

  2. #22
    Stammgast
    Registriert seit
    22.11.2016
    Ort
    Albstadt
    Beiträge
    658
    Downloads
    14
    Uploads
    0
    Ich finde EU- Fahrzeuge klasse. Im Falle meines Fiesta war es so, mit Extras die ich wollte beim deutschen Händler bestellt, in Köln gebaut, auf Weltreise geschickt ( so hat der kleine auch was davon gehabt :-) ) und nach einem viertel Jahr dann beim Händler abgeholt. Dafürhab ich dann 6000 Euro weniger bezahlt.
    In Deutschland wirst du nur abgezockt und deshalb werde ich nichts offizielles mehr kaufen.

  3. #23
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    585
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Oli_gibt_Gas Beitrag anzeigen
    Hier gibt es auch Suzukihändler: sorry ich möchte keine Werbung für EU-Import machen und wäre auch bereit 1000 € beim Händler mehr zu zahlen...

    An Suzuki & Co: unverständlich bleibt für mich, wie es sein kann, dass man Fahrzeuge aus dem Aussland, z.T. besser aus gestattet deutlich billiger bekommt, als Fahrzeuge in D, wenn ich sehe, dass ein in D produzierter Tiguan in Amerika 5000-8000 € billiger verkauft wird als in D, obwohl er dort hin transportiert wird, sorry dann sollten die Hersteller mal die Preispolitik überdenken! Wenn es in D keine Strafzölle, Luxussteuer und dgl. gibt, dann ist das ein Erfolg der Wähler, das ist nämlich der Grund warum hier keine Grünen mehr an der Macht sind.... und dann sollten Hersteller das akzeptieren und die Preise auch so gestalten! Bei meinem Tucson war das ganz brutal! 9000 € unter Neulistenpreis beim EU-Import bezahlt, allerdings hat der Händler auch schon 6000 € Nachlaß gegeben...
    Du hast recht. Aber deine Kritik der Preisgestaltung geht an den Importeur.
    Beispiel Suzuki und Co :
    Der Händler kauft beim Importeur, in dem Fall Suzuki Deutschland. Der ist also nichts anders wie ein Händler für Händler.
    Der Vertragshändler hat ca. 14 Prozent vom Listenpreis. Davon muss er Nachlass geben und noch das Autohaus, Zinsen, etc. finanzieren.
    Das gilt für fast alle Marken.

    Da es in vielen Ländern höhere Zölle gibt, fällt die Preisgestaltung dort durch die Hersteller niedriger aus.
    In Deutschland dann höher, weil der Deutsche bisher immer diese Preise beim Händler bezahlt hat.
    So wird das für den Hersteller ausgeglichen.

    Da hat schon vor Internetzeiten sehr gut funktioniert. VW ist dort das beste Beispiel. War dort mal Verkäufer.
    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil.

  4. #24
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Legolas Beitrag anzeigen
    Und Du glaubst ernsthaft das Du im Fall der Gewährleistung genauso behandelt wirst wie wenn Du ein D-Modell gekauft hast. Lass Dich überraschen.
    Da brauche ich mich nicht überraschen lassen, da ich ja einen Importwagen von Hyundai habe... 5 Jahre Gewährleistung wurden direkt vom Händler hier anerkannt, Voraussetzung ich mache rechtzeitig alle Kundendienste beim Hyundaihändler UND er muss ins System eingespeist werden, beides habe ich gemacht!

    Normalerweise sollte das bei Suzuki genau so funktionieren! Meine Schwester fährt einen VW Polo als Import, auch da hat bisher alles geklappt! Wobei ich ehrlicherweise dazu tendiere die Gewährleistung flöten gehen zu lassen beim Jimny, bei meinen Rams habe ich auch nie Garantie und wenn ich zur Werkstatt von meinem EU-Händler gehe, zahle ich immer nur einen Bruchteil, der Jimny hat sehr einfache Technik, nicht so viel Firlefanz wie z.B. der Tucson, wenn da im ersten halben Jahr nichts kaputt geht, wird er schon normal laufen...

  5. #25
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    585
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Legolas Beitrag anzeigen
    Und Du glaubst ernsthaft das Du im Fall der Gewährleistung genauso behandelt wirst wie wenn Du ein D-Modell gekauft hast. Lass Dich überraschen.
    Statistisch gesehen ist die Chance minimal, die Autos laufen. Da aber der Händler versucht seine Kunden zufrieden zu stellen wird er auch notfalls eine Lösung ohne den offiziellen Importeur suchen. Für die gesparten Euro ist dann auch schon mal eine Rep. drin.

    Noch etwa zum Thema:

    gesetzliche Gewährleistung auf jeden Fall voll, auch vom EU Händler.
    Garantie vom Hersteller auch, aber das gilt nach Erstzulassung, EU Fahrzeuge können schon im Ausland zugelassen worden sein.
    Dem entsprechend ist die Dauer weniger.
    Garantie und Gewährleistung wird gerne oft gleichgesetzt und verwechselt.
    Aber in einem hat Legolas recht :

    Bei Kulanzanträgen wird Suzuki Deutschland einem etwas husten. Ist auch normal weil Kulanz eine freiwillige Leistung ist. An den EU FZG hat Suzuki Deutschland nichts verdient, daher .....................
    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil.

  6. #26
    Stammgast
    Registriert seit
    08.01.2017
    Ort
    Raum Stuttgat
    Beiträge
    354
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Bei mir ist halt kein engagierter Suzukihändler da... oder er will nicht... das ist eigentlich seit Jahrzehnten ein Hondahändler... jedenfalls ist sein Angebot bisher indiskutabel...

  7. #27
    kommt jetzt öfter Avatar von Großstädter
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    153
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Selbst wenns keine Garantie gäbe, könnte man mit dem Geld was man beim EU Import spart, schon einen komplett neuen Motor einbauen.

    Großstädter auf Abwegen...

  8. #28
    Stammgast Avatar von 4mal4stefan
    Registriert seit
    06.07.2015
    Ort
    im Schwarzwald ganz oben
    Beiträge
    585
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Oli_gibt_Gas Beitrag anzeigen
    Bei mir ist halt kein engagierter Suzukihändler da... oder er will nicht... das ist eigentlich seit Jahrzehnten ein Hondahändler... jedenfalls ist sein Angebot bisher indiskutabel...

    Dann alles klar, wer nicht will der hat schon.
    In deinem Fall folgende Empfehlung auch wenn es die Händler ärgert : Großraum Stuttgart: Ford Epple 71277 Rutesheim, Opel Reiche Großbottwar bei Ludwigsburg. Beide haben Suzuki im Programm. Gucken, fahren und Angebot holen. Wenn Du nach der Fahrt noch immer überzeugt bist, dann ab zum bewährten Händler und Freund.

    Habe mich zwar früher als Autoverkäufer über so etwas geärgert, ist aber in Deinem Fall das Beste für Dich. Da weißt Du was Du hast und Freundschaft zählt ja auch.

    P.S. in Calw ist auch noch ein reiner Suzuki Händler
    Geändert von 4mal4stefan (11.01.2017 um 18:03 Uhr)
    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil.

  9. #29
    Vorher Daniela Avatar von Bisonbrown
    Registriert seit
    01.11.2016
    Ort
    Mönchengladbach (aber im Herzen Pott!)
    Beiträge
    49
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von JagerP Beitrag anzeigen
    Also ich hab meinen Ranger Style als Handschalter für 15.300 inkl. 3 Jahre Inspektion bekommen.
    Denkt ihr die 2 Jahre Zusatzgerantie lohnen sich?
    Interessant, ich hätte ein Wartungspaket dazu nehmen können, aber das geht angeblich nur wenn der Jimny dort finanziert wird. 20€/Monat. Da sagten die glatt zu mir, das wäre dann für 3 Jahre im voraus fällig...äh nein, da frage ich mal lieber an der Hautgeschäftsstelle in Düsseldorf nach ob das so gewollt sein kann. ;-) Oder ob da nur 'ne Buchhaltung zu faul ist.

    Ich hab 14.480€ gelatzt (werde ich latzen... wenn er da ist), plus Zubehör. Inkl 5 Jahre Garantie.

  10. #30
    kommt jetzt öfter Avatar von Wilde 13
    Registriert seit
    22.11.2016
    Ort
    Herscheid, aber immer öfter Friedrichshafen
    Beiträge
    106
    Downloads
    17
    Uploads
    0
    Dann hab ich auch mal ne Preisfrage.
    Beinhalten eure Preisfragen auch Überführung, Anmeldung, Wunschkennzeichen und Papiere?

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •