Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Anhängerzuglast beim Vitara S

  1. #11
    Stammgast
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Komme aus dem Zulassungsbezirk GG
    Beiträge
    757
    Downloads
    20
    Uploads
    0
    Da war mein Bauchgefühl also richtig.
    Der Händler hat zwar nicht gelogen, aber ehrlich oder gut beraten hat der nicht.
    Einfach die Steigung reduzieren und die Milchmädchenrechnung mit dem Gespanngewicht ist ja unrealistisch.


    Damit fällt das Auto als Neukauf raus.
    Suche ein Fahrzeug was wirklich 1500kg ziehen kann.
    Also min. 1800kg darf.

  2. #12
    Stammgast
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Off shore
    Beiträge
    366
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Wenn jemand, den man als "Fachmann" bezeichnen könnte, einem interessierten Käufer und unter deiner Prämisse einen Jimny empfiehlt bezw. verkaufen will dann ist das mindestens grobfahrlässig!!


    Zitat Zitat von mpetrus Beitrag anzeigen
    Suche ein Fahrzeug was wirklich 1500kg ziehen kann.
    Also min. 1800kg darf.
    Da gibt es einiges. Die Auswahl wird durch die Ansprüche und das Budget eingeschränkt. Was ich empfehlen würde, wenn es in den Budgetrahmen und zu deinen weiteren Ansprüchen passt, ist ein Subaru Forester 2.0. Der kann bis zu 2 Tonnen ziehen. Preise starten knapp unter € 30K für Neuwagen.

  3. #13
    kommt jetzt öfter Avatar von Gerhard2
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    munich outback
    Beiträge
    244
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Hi,

    ich glaube die Frage war nicht nach dem Jimny als Zugfahrzeug. Absolut gesehen ist der Jim natürlich ein schwaches Zugauto. Er ist klein und nicht der stärkste. 3500 kg sollte man nicht anhängen. Zumindest, wenn man fahren möchte .

    Aber relativ, also kleiner Anhänger für den kleinen Wagen, ist er ja nicht so übel: Rahmen, Starrachsen. Ich sehe immer wieder Jimnys die gewerblich laufen mit, für den Jimny, großen Anhängern.

    Gruß
    Gerhard
    Jimny 1.3 Comfort Automatik

  4. #14
    Stammgast Avatar von Lametta
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    VB
    Beiträge
    290
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Nein, es ging um den Vitara. Einen Diesel willst Du nicht, Mpetrus? Und nun doch einen anderen, schwereren Wohnwagen?
    Der Vitara gefällt mir nicht so arg. Außerdem ist der Kofferraum zu niedrig für meinen Hund.
    Ich bin gespannt, für was Du Dich entscheidest.

  5. #15
    Stammgast
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Komme aus dem Zulassungsbezirk GG
    Beiträge
    757
    Downloads
    20
    Uploads
    0
    Wir suchen nach einem Familienauto für die Frau.
    Da wir evtl. vom Wohnmobil auf Wohnwagen umsteigen wollen.
    Also für Urlaub die Familienkutsche mit ordentlicher Leistung.
    Für Jimny Treffen den kleinen (quälen). Mache ja gerade die Probe mit einem Mietwohnwagen.
    Das funkioniert bis jetzt ganz gut. Auch wenn sich der Jimny wirklich bergauf oder bei Gegenwind extrem quält. Da wären 10-15 PS schön.

    Ich hätte gern etwas aus dem Hause Suzuki, weil ich mit dem Händler sehr zufrieden bin.
    Da es wohl nix bei Suzuki gibt, hilft nur weiter suchen.
    Die Händler die ich bis jetzt kennenleren durfte waren leider nicht sehr Kundenorientiert.
    Na ja, dann werd ich mal mit dem örtlichen Hyundai Händler schwätzen müssen.
    Geändert von mpetrus (09.10.2017 um 21:49 Uhr)

  6. #16
    Stammgast
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Off shore
    Beiträge
    366
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Und warum nicht Suzuki? Sowohl den Vitara als auch den SX4 S-Cross gibts mit 1500 Kg Anhängelast.

    Mein Tipp wäre zuerst mal schauen was du anhängen willst und wie schwer das Ding dann ist. Danach ist die Suche dann einfacher nach dem passenden Zugfahrzeug. Aber wenn du keine Lust hast gross zu schauen und einfach auf der ganz sicheren Seite sein willst dann würde ich dir allerwärmsten den Toyota Hilux empfehlen. Diue gebremste Anhängelast bei den Allradmodellen beträgt 3200 Kg!

    Damit packst du auch den fettesten Wohnwagen! Und Spass macht das Auto auch ohne Ende. Entweder als Xtra Cab oder Double Cab Kabine. Und einen Pick-up kann man immer gebrauchen. Glaube mir!

    Und nur nebenbei erwähnt; Frauen fahre auch sehr gerne damit. Mindestens meine jedenfalls. :-)

  7. #17
    Stammgast Avatar von Lametta
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    VB
    Beiträge
    290
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Ja, der Hilux ist nett

    Bei welchem Händler bist Du, Mpetrus? Ich habe meinen Würfel von hier und war sehr zufrieden mit dem Autohaus.

    Warum keinen Diesel-Vitara? Wegen der neuen Anti-Diesel-Religion?
    Mir wäre das egal, hier gibt es keine Umweltzonen und die neuen Diesel sind davon glaub eh nicht betroffen?
    Ich würde aber warten, bis die neuen Normen draußen sind, irgendwas mit d, habs vergessen.
    Nur fahre ich normal viel Kurzstrecke, das ist für einen Diesel nicht so toll.

    Wie war die Tour mit Jimny und Wohnwagen?

  8. #18
    Stammgast
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Komme aus dem Zulassungsbezirk GG
    Beiträge
    757
    Downloads
    20
    Uploads
    0
    Wir sind noch auf Tour mit dem WoWa.
    Ich hab mein Jimny in Darmstadt gekauft.
    Sehr guter Händler.

  9. #19
    Stammgast Avatar von Lametta
    Registriert seit
    30.04.2017
    Ort
    VB
    Beiträge
    290
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Dann noch eine schöne Tour!
    Wir haben unsere Jims dann wohl vom gleichen Händler
    Ich war auch sehr zufrieden, bin dann nur weggezogen und daher nun bei einem anderen.
    Über das potentielle Zugfahrzeug können wir uns gerne unterhalten, wenn ihr wieder daheim seid, an dem Thema bin ich ja auch interessiert.

    Liebe Grüße!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •