Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Thema: Big Jim`s Würfel

  1. #31
    kommt jetzt öfter Avatar von Big Jim
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    71
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Danke für dein Angebot werde bei bedarf darauf zurückkommen.

    LG Peter
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  2. #32
    kommt jetzt öfter Avatar von pabba-baer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    18000
    Beiträge
    44
    Downloads
    24
    Uploads
    0
    Hallo, da ich auch Interesse an einem OME-Fahrwerk habe, muss ich mich auch mal mit einklinken.

    @ Big Jim
    Welche Angaben hast du bei dem Anfrageformular bei Taubenreuther gemacht ? Ich finde ja, die Abstufungen von jeweils 25 kg bei den zusätzlichen Belastungen hätte man ruhig etwas zusammenfassen können.
    Und auch die Auswahl nach "Erwartung vom Fahrwerk" ist für mich nur teilweise möglich. Ich würde "höher" und "weicher" wählen; auszuwählen geht jedoch leider nur etweder/oder.
    Da bin ich echt mal gespannt, was dir als Antwort auf deine Anfrage zukommt.

    @ Pedant
    ... Nimm für die VA die Federn mit der Kennung 2965 (für Diesel light duty, bzw. Benziner heavy duty), es sei denn zu magst Keilform...
    ...
    Hast du damit schon mal "schlechte" Erfahrungen gemacht ?
    Hast du noch mehr Erfahrungswerte. Also für mein Würfel (Benziner 2016er, also mit ESP) kommt eine Höherlegung um 50mm in Frage und das ganze muss wesentlich weicher ansprechende Dämpfer haben.
    Gibt es dafür Empfehlungen ?


    Andi

  3. #33
    kommt jetzt öfter Avatar von Schakal
    Registriert seit
    02.08.2016
    Ort
    Ochsenwerder
    Beiträge
    184
    Downloads
    1
    Uploads
    0
    Ha, die Teile von ALI sind nicht so übel. Leuchten die Drehschalter vernünftig durch? Der Wagen ist ja sonst innen sehr dunkel und sparsam beleuchtet.....
    Ärgere mich nicht: Ich bin GeoCacher und kenne Orte, da findet man Dich nie wieder!
    Und mit dem Jimny komme ich da auch hin....

    Durchschnittsverbrauch ca. 7,4 l

  4. #34
    kommt jetzt öfter Avatar von Big Jim
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    71
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    Ja das ist einwandfrei, mach mal ein Bild davon.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  5. #35
    kommt jetzt öfter Avatar von Big Jim
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    71
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    [QUOTE=pabba-baer;363308]Hallo, da ich auch Interesse an einem OME-Fahrwerk habe, muss ich mich auch mal mit einklinken.

    @ Big Jim
    Welche Angaben hast du bei dem Anfrageformular bei Taubenreuther gemacht ? Ich finde ja, die Abstufungen von jeweils 25 kg bei den zusätzlichen Belastungen hätte man ruhig etwas zusammenfassen können.
    Und auch die Auswahl nach "Erwartung vom Fahrwerk" ist für mich nur teilweise möglich. Ich würde "höher" und "weicher" wählen; auszuwählen geht jedoch leider nur etweder/oder.
    Da bin ich echt mal gespannt, was dir als Antwort auf deine Anfrage zukommt.


    Habe mal Vo.+25 und Hi. +100kg angegeben ob ich das für vorne brauche weis ich nicht, eine Winde bau ich vermutlich keine an. Da ich mir eine Kiste mit Schubladen in den Kofferraum bauen möchte ist das Plus glaube ganz gut.
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  6. #36
    Stammgast Avatar von Pedant
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Nordpfalz
    Beiträge
    732
    Downloads
    28
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von pabba-baer Beitrag anzeigen
    Hallo, da ich auch Interesse an einem OME-Fahrwerk habe, muss ich mich auch mal mit einklinken.

    @ Big Jim
    Welche Angaben hast du bei dem Anfrageformular bei Taubenreuther gemacht ? Ich finde ja, die Abstufungen von jeweils 25 kg bei den zusätzlichen Belastungen hätte man ruhig etwas zusammenfassen können.
    Und auch die Auswahl nach "Erwartung vom Fahrwerk" ist für mich nur teilweise möglich. Ich würde "höher" und "weicher" wählen; auszuwählen geht jedoch leider nur etweder/oder.
    Da bin ich echt mal gespannt, was dir als Antwort auf deine Anfrage zukommt.

    @ Pedant

    Hast du damit schon mal "schlechte" Erfahrungen gemacht ?
    Hast du noch mehr Erfahrungswerte. Also für mein Würfel (Benziner 2016er, also mit ESP) kommt eine Höherlegung um 50mm in Frage und das ganze muss wesentlich weicher ansprechende Dämpfer haben.
    Gibt es dafür Empfehlungen ?


    Andi

    Ich könnte jetzt sagen, daß ich OME- Fahrwerke schon seit 30 Jahren in verschiedenen GW's verbaut habe und weiß wie die Australier ticken aber ich wills anhand des Jimnys auch mal kurz erläutern: Die Höhenangaben von OME, die angegeben werden beziehen sich immer auf die Höhe bei Beladung und nicht im leeren Zustand. Deswegen fallen diese (auf dem Papier: 40mm) auch geringer aus als z.B.bei Trailmaster (50mm). Im leeren Zustand ist's dann aber wesentlich höher, wobei durch stärkere Auslegung der Feder an der Hinterachse die Keilform entsteht (vorne ca.30-35 mm höher, hinten 50-60mm höher). Wird das Fahrzeug dann ordentlich beladen, federts hinten weiter ein und vorne kommt's höher, dann sind's genau die angegebenen 40 mm vorn und hinten, also keine neudeutsch Fake-Angabe.
    Wer also ein Fahrwerk für den Jimny (Benziner) bestellt, für wenig Zuladung an der Vorderachse, bekommt für vorne Federn der Teilenummer 2963, hinten 2967, und diese Keilform...Abhilfe für Nichtaustralier, welche den Jimny meist ohne hohe Zuladung betreiben und diese Leer-Keilform nicht mögen, können dann Trimpacker schaffen, die eben nur vorne verbaut werden. Die bessere Alternative ist jedoch, gleich die Vorderachsfedern für hohe Frontlasten (Teilenummer 2965) zu bestellen, welche genau 15mm länger sind, aber und das ist wichtig: die haben die gleiche Federrate und somit die gleichen Federungseigenschaften!!! (diese ist übrigens gleichzeitig die Vorderachsfeder für Dieselfahrzeuge ohne erhöhte Frontlasten). Der Diesel hat hinten die gleichen Federn wie der Benziner (Teilenummer 2967) und dann nochmal die Möglichkeit für Vorderachsfedern mit erhöhten Frontlasten (Teilenummer 2969) welche aber die Höhe aus wesentlich höheren Federraten beziehen und gleichzeitig ein wenig kürzer sind - und auf keinen Fall in einen Benziner gehören. Wer aus irgendeinem Grund Hinterachsfedern mit der Teilenummer 2966 geliefert bekommt, sollte sie zurück schicken, sind nur für den australischen Markt, also für Rechtskenker und weißen OME-typisch unterschiedliche Längen für Fahrer- und Beifahrerseite auf.... Stoßdämpfer sind bei Diesel und Benziner gleich (VA OME-028, HA OME-029) und im Gegensatz zu Trailmasterdämpfern (ich spreche aus Erfahrung) sehr sehr haltbar. Diese Nitrocharger-Dämpfer sind alleinig für den besonders hohen Fahrkomfort auf der Straße und die geschmeidigen Geländeeigenschaften, die der Jimny später besitzt verantwortlich

    So Ende Gelände.


    Gruß Pedant
    Geändert von Pedant (14.01.2018 um 12:19 Uhr)
    master of desaster

  7. #37
    kommt jetzt öfter Avatar von Alex B.
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Dollern
    Beiträge
    246
    Downloads
    16
    Uploads
    0
    @ pedant:
    Kommt Zeit, kommt Jimny.

  8. #38
    kommt jetzt öfter Avatar von pabba-baer
    Registriert seit
    16.06.2016
    Ort
    18000
    Beiträge
    44
    Downloads
    24
    Uploads
    0
    @ Pedant

    Danke für die super Aufklärung. Mal schauen, ob bei Big Jim´s Anfrage an Taubenreuther auch soetwas Auklärendes rauskommt, oder nur: "Nimm dies und das und alles andere brauchst du nicht"
    Geändert von pabba-baer (15.01.2018 um 16:00 Uhr) Grund: Schreibfehler korrigiert

  9. #39
    kommt jetzt öfter Avatar von Big Jim
    Registriert seit
    26.10.2017
    Ort
    Filderstadt
    Beiträge
    71
    Downloads
    4
    Uploads
    0
    @ Pedant habe nun das Angebot für das Fahrwerk erhalten, was meinst du ist das ok bis auf die Federn für die Vorderachse? Oder sollte deiner Meinung nach noch was geändert werden?

    LG Peter

    Anfrage Fahrwerk Suzuki Jimny vom 15.01.18
    ************************************************** **********
    Suzuki Jimny; japanische Produktion, Bj. 2007
    Zusatzgewicht Vorderachse: +25kg
    Zusatzgewicht Hinterachse: +100kg
    ************************************************** **********
    Höherlegung vorne/hinten: ca. 40mm
    ************************************************** **********
    Stahlflexbremsleitungen haben wir nicht im Sortiment. Die
    werksseitigen Leitungen reichen aber von der Länge aus.
    ************************************************** **********
    Pos Artikelnummer Menge ME Preis EUR Betrag EUR
    5 3-0963 2 STK 93,00 186,00
    OME-Feder Jimny 963
    Benziner, vorne
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    10 3-18028 2 STK 73,51 147,02
    Nitrocharger N028 Jimny 4x4
    Vorderachse, Standard
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    15 3-20300 1 SET 210,89 210,89
    OME-Lenkungsdämpfer mit Montagekit für
    Suzuki Jimny
    Set besteht aus:
    Lenkungsdämpfer
    Haltersatz
    Schraubensatz
    TÜV-Teilegutachten
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    Fortsetzungsseite 2 Übertrag 543,91


    20 3-0966 2 STK 93,00 186,00
    OME-Feder Jimny 966
    hinten
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    25 3-18029 2 STK 73,51 147,02
    Nitrocharger N029, Hinterachse
    nur mit OME-Feder zu verwenden!
    Bei Fiat Panda nur mit Montagekit
    23-602 verwendbar!
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    30 3-9000 1 STK
    TÜV-Teilegutachten
    in Verbindung mit Fahrwerk
    voraus. Liefertermin 15.01.18
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  10. #40
    Stammgast Avatar von Pedant
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    Nordpfalz
    Beiträge
    732
    Downloads
    28
    Uploads
    0
    Also, wenn der Endpreis Brutto ist ~877.- dann ist der Preis incl. des teuren Lenkungsdämpfers super.
    Wenns Netto ist, was ich glaube, nicht so super...
    VA würde ich wie geschrieben die Federn 965 nehmen, hinten die 967. Warum Taubenreuther die eigentlich für Rechtskenkermodelle konzipierten HA-Federn 966 empfiehlt, wissen nur sie selbst, oder Mal nachfragen...Zum verdeutlichen, ein Pärchen 967 sind 2 Federn der Länge 32,5 cm, ein Pärchen 966 beinhaltet eine Feder der Länge 31,5 cm (für die Beifahrerseite) und eine Feder der Länge 33,5 cm (für die Fahrerseite). Taubenreuther ist ja Ersteller der Gutachten und nicht auszuschließen ist, daß Taubenreuther (hätten sie pedantische Mitarbeiter) individuell 966er Pärchen aus 2x 31,5 cm oder 2x 33,5 cm zusammenstellt und so 3 verschiedene HA-Pakete zur Auswahl hätten. Aber vorgesehen ist es seitens OME nicht. Du kannst dich alternativ ja mal bei Forenmitglied Nitrox (www.allradteile24.com) beraten lassen und ein Angebot einholen.

    Gruß Pedant
    master of desaster

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •