Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tachonadeln justieren

  1. #1
    Stammgast Avatar von kiingpin
    Registriert seit
    07.04.2015
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    745
    Downloads
    37
    Uploads
    0

    Frage Tachonadeln justieren

    Hallo liebe Gemeinde der Abseits - der - Straßen - Fahrer,

    Es geht um folgendes: Ich muss meine Tachonadeln abbauen da ich mir eine neue Scheibe gönne etwas personalisierter^^

    Jetzt ist die Frage haben die Stellmotoren eine Referenz oder muss ich mir z.b. mit klebeband und co die Stellungen aller Zeiger merken?
    Selbst wenn der Elektriker am Boden liegt, steht er immer noch weit über dem Schlosser

  2. #2
    Grillmeister Avatar von pkcologne
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.842
    Downloads
    37
    Uploads
    0
    Markier doch erst und zieh dann ab, dann bist Du so oder so auf der sicheren Seite...
    Fährst Du noch oder würfelst Du schon?

  3. #3
    Stammgast Avatar von kiingpin
    Registriert seit
    07.04.2015
    Ort
    Valhalla
    Beiträge
    745
    Downloads
    37
    Uploads
    0
    Da kommt ja ein Plasmatacho drüber deshalb ist das schwierig
    Selbst wenn der Elektriker am Boden liegt, steht er immer noch weit über dem Schlosser

  4. #4
    Jimnyholic Avatar von RacingOutOfMoney
    Registriert seit
    23.08.2016
    Ort
    Graz/A
    Beiträge
    1.046
    Downloads
    7
    Uploads
    0
    Haben die Anzeigen unten einen Anschlagstift? Dann vorsichtig drüberheben, Instrument waagrecht auflegen und Stellung markieren (Ich mach dazu meist einen kleinen Ritzer im nicht sichtbaren Bereich).

    Haben die Nadeln keinen Anschlag sind sie mechanisch bei 0 genullt- einfach abziehen und gleich wieder aufstecken.

    Aber Vorsicht! Die Wellen bei Schrittmotoren für Kombiinstrumente sind teilweise unter einem mm dünn, aber hart und spröde. Biegen vertragen die gar nicht.

    Abdrücken mit viel Gefühl und einer Kuchengabel (nicht jede geht gleich gut), wenn's gar nicht will LEICHT mit dem Fön erwärmen.

    LG
    Bernhard (Hobby-Tachodoktor)
    Du weißt, das psychologisch betrachtet das dringende Bedürfnis sich mit laut kreischenden Motorgeräuschen und Aufmerksamkeitserregung in Wahrheit der kindliche Schrei nach der Mutter steckt?

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •