Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie viel zusätzliche Last an Heckklappe?

  1. #1
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    19.02.2018
    Beiträge
    85
    Downloads
    19
    Uploads
    0

    Wie viel zusätzliche Last an Heckklappe?

    Hi,
    Ich überlege wo ich meine Maxtrax fest mache. Auf dem Dach will ich nicht, da a) kein Träger vorhanden im Moment und b) kommt man im Bedarfsfall so schlecht hin. Deswegen dachte ich, ich bau einen Halter für die Heckklappe, quasi nen Halter, der am Ersatzrad zusätzlich angebracht wird. Ist es ne gute Idee noch zusätzlich 20kg (4 Maxtrax plus Halter) an die Heckklappe zu hängen?

  2. #2
    Jimnyholic Avatar von Redcloud
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Nähe Esslingen a.N.
    Beiträge
    1.041
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Bei 20 Kg würde ich mir vorher die Scharniere ansehen..... mir persönlich wäre es zuviel Gewicht zusätzlich an der Hecktüre.....
    Jimny - Bj.2008, Benziner, kein el. Schnickschnack ... und jetzt wieder ...Bei mir !

  3. #3
    Stammgast
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Off shore
    Beiträge
    957
    Downloads
    5
    Uploads
    0
    Ich würde grundsätzlich davon absehen die Heckklappenscharniere noch mehr zu belasten als sie bereits schon sind. Aber das ist nur mal so aus dem Gefühl heraus. Möglich dass die Scharniere noch viel merh aushalten. Aber ich würds nicht tun. Besser du kaufst dir einen Dachträger und bringst die Anfahrhilfen je auf der linken und rechten Seite vom Fahrzeug an. Das wird langfristig sicher die geeignetere Lösung sein.

  4. #4
    Jimnyholic Avatar von RacingOutOfMoney
    Registriert seit
    23.08.2016
    Ort
    Graz/A
    Beiträge
    1.082
    Downloads
    7
    Uploads
    0
    Die Scharniere sind so schon am Limit - bei unserem reissen die bereits ein und wir fahren kein Reserverad an der Tür mehr spazieren. 20kg zusätzlich würde ich nie machen.
    Du weißt, das psychologisch betrachtet das dringende Bedürfnis sich mit laut kreischenden Motorgeräuschen und Aufmerksamkeitserregung in Wahrheit der kindliche Schrei nach der Mutter steckt?

  5. #5
    Jimnyholic Avatar von Redcloud
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Nähe Esslingen a.N.
    Beiträge
    1.041
    Downloads
    2
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von RacingOutOfMoney Beitrag anzeigen
    Die Scharniere sind so schon am Limit - bei unserem reissen die bereits ein und wir fahren kein Reserverad an der Tür mehr spazieren. 20kg zusätzlich würde ich nie machen.
    Eben... bei mir war eins gerissen ..... ohne zusätzliche Belastung.
    Jimny - Bj.2008, Benziner, kein el. Schnickschnack ... und jetzt wieder ...Bei mir !

  6. #6
    Administrator Avatar von xenosch
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    Lichtenberg
    Beiträge
    12.511
    Downloads
    42
    Uploads
    65
    Es kommen in deinem Fall ja nicht nur 20kg dazu sondern auch noch weiter weg von der Heckklappe. Das heißt ein noch größerer Hebel.
    Ein größeres Rad am original Träger ist schon grenzwertig.
    Ich würde an deiner Stelle darüber nachdenken anstelle des Ersatzrad eine Kiste zu montieren.
    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •