Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Teilegutachten Warrior Winch C4500 EWX

  1. #1
    Stammgast Avatar von mi_sy2002
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Passade, Schl.-Holstein
    Beiträge
    369
    Downloads
    80
    Uploads
    0

    Teilegutachten Warrior Winch C4500 EWX

    Hallo Würfelfreunde,

    hat hier irgendwer ein Teilegutachten oder ne ABE für die Warrior Winch C4500 EWX? Mein GTÜler fordert dies als Nachweis, wenn ich die Winde einbauen will.

    Gruß aus Passade (Probstei)
    Michael (mi_sy2002)
    Grüße aus Passade
    mi_sy2002

  2. #2
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    231
    Downloads
    34
    Uploads
    0
    Hej,
    für Seilwinden gibt es kein Gutachten. Die haben höchstens eine CE-Kennzeichnung.
    Manche Anbieter haben für ihren Winden-Anbausatz ein Teilegutachten erstellen lassen.

    Selbst der Premiumanbieter hat kein Gutachten erstellen lassen, da die Winde nicht über die Stoßstange hinausragt.
    Hier eine Einbauanleitung zur Vorlage beim TÜ.. De.. Kü.. und Tschüß
    https://www.offroad24.de/index.php?i...dokumente#tabs

  3. #3
    Grillmeister Avatar von pkcologne
    Registriert seit
    30.01.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.001
    Downloads
    37
    Uploads
    0
    Gutachten für'ne Winde????
    Was soll da da drauf stehen? Die Prüfer werden auch immer alberner...
    Fährst Du noch oder würfelst Du schon?

  4. #4
    Stammgast
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    906
    Downloads
    11
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von pkcologne Beitrag anzeigen
    Gutachten für'ne Winde????
    Was soll da da drauf stehen? Die Prüfer werden auch immer alberner...
    Eventuell werden im Einstellungsgespräch die Naturstoneten bevorzugt. Gibt es hier in Frankfurt am Main beim TÜV auch. Kann ich unter Eid bestätigen....

    Gruß Manfred
    Lass Dir kein X für ein U vormachen. Sei auf der Hxt!

  5. #5
    Stammgast Avatar von Lars93
    Registriert seit
    14.03.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    398
    Downloads
    17
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Viehlosoof Beitrag anzeigen
    ... die Naturstoneten ...
    musste ich ungefähr vier mal lesen, bevor das Wort Sinn gemacht hat

    Hast du es eilig, nimm einen Umweg.
    Coppers große Fahrt...

  6. #6
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    231
    Downloads
    34
    Uploads
    0
    Hej Lars,
    bevor ich achtundreißig mal zu Lesen anfange, hilf mir bitte, was ist die Bedeutung?

  7. #7
    Stammgast
    Registriert seit
    19.05.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    906
    Downloads
    11
    Uploads
    0
    Zitat Zitat von Magnum Beitrag anzeigen
    Hej Lars,
    bevor ich achtundreißig mal zu Lesen anfange, hilf mir bitte, was ist die Bedeutung?
    Ich bin zwar nicht der Lars (auch nicht der "Martin" (n'e)), aber damals in den 80er hat man einen Menschen als "Naturstoneten" bezeichnet, der ohne den Konsum bewustseinseinschränkender Drogen und artverwander Substanzen (also dann "stoned" war) es dennoch regelmäßig geschafft hat, bei seinen "nüchternen" Mitmenschen den nachhaltigen Eindruck zu erwecken, er hätte kürzlich etwas mittelmäßiges geraucht und daraufhin folglich nur eingeschränkt verhandlungsfähig zu sein.

    (Ist eventüll nicht leicht zu verstehen, wenn man nicht mal in einer geschlossenen Garage die Anlasswolke eines 60 Jahre alten Traktors weggeamtet hat....)

    Gruß Manfred


    P.S.
    Damals gab es auch noch Telefone mit Wählscheibe und Kabel zur Wand hin (zur Recherche siehe: Wikipedia)
    Lass Dir kein X für ein U vormachen. Sei auf der Hxt!

  8. #8
    kommt jetzt öfter
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    231
    Downloads
    34
    Uploads
    0
    Hej Manfred,
    danke für die erklärenden Worte.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •