Moin zusammen,
muss für den TüV neue Schweinwerfer einbauen (kleine Risse im Glas bei den alten). Die neuen werden ohne die Stellmotoren für die LWR geliefert, weil man die wohl einfach tauscht.

Ich verstehe nur das "einfach" in "einfach tauschen" nicht.

Von anderen Fahrzeugen kenne ich es so, dass der Stellmotor etwas gedreht wird, damit er aus der Halterung frei kommt und dann wird die Stellachse aus dem Reflektor ausgehängt, indem man den Motor samt Achse verkantet. Dann rastet die Kugelführung aus dem an einer Seite offenen Führungsgelenk des Reflektors aus.

Das haut hier einfach garnicht hin. Weder bekomme ich den Motor beim alten SW rausgeklickt, noch die entsprechende Haltevorrichtung aus dem neuen.



Hat einer ne Idee?