Moin Moin...ein Neuer

  • Hallo erstmal an alle Jimny's hier.


    Nun bin ich auch stolzer Besitzer eines nagelneuen Jimny Ranger.
    Leider kein Radio drin. Muss nun mal eins besorgen.
    Aber wie entferne ich die Radioblende ohne was kaputt zu machen??
    Kann mir da jemand einen Tipp geben?
    Genügt es...sich ein Radio zu kaufen, einbauen und fertig...oder benötigt man noch zusätzlich Teile, Adapter oder was auch immer??
    Würde mich freuen, wenn ich eine Antwort bekäme.


    Lieben Gruß
    offroadrolly

  • Hi,


    die Blende müsste eigentlich nur geklipst sein. Evtl mal vorsichtig mit nem Schraubendreher versuchen sie abzuhebeln.
    Hatte dein Jimny noch nie einen Radio drin? Weil nicht das du noch LS, Kabel etc verlegen bzw verbauen musst (also ob er überhaupt eine Radiovorrüstung hat).


    Und bilder net vergessen ;-)

  • Hallo Jens,


    vielen Dank. Ja..ich werde mal schauen. Sieht nämlich so aus, als müsste die Blende herausgebrochen werden mit nem Schraubendreher oder so.
    Radiovorbereitung hat das Auto und Lautsprecher sind im Fußraum auch vorhanden.


    Und...ja...die Bilder folgen bald.
    Gruß Rolf

  • Willkommen bei den Bekloppten.
    Die Blende kannst du raus brechen. Die eine Seite vorsichtig mit einem scharfem Messer durchtrennen und dann etwas hin und herwackeln bis es raus bricht.Wenn du dann vorsichtig den Grat von der Bruchkante abschneidest sieht es aus wie neu.


    Lg Didi

  • Herzlich Willkommen :up:

    Jeder Tag,an dem Du nicht gelacht hast,ist ein verlorener Tag :)
    Mancher Mensch hat ein grosses Feuer in seiner Seele,und niemand kommt,um sich daran zu wärmen
    Ex-Jimnyfahrer

  • Radioblende musst Du mit einem Cutter herraus schneiden.
    Ich hatte auch zuerst Angst, dass ich was kaputt mache, daber anderes bekommst Du die Blende nicht raus.
    Dann sei nicht verwundert: Das Antennekabel ist schon verlegt, aber Du wirst es nicht sehen können im geöffneten Schacht. Das war mit einem Kabelstaps bei mir unterhalb des Radioschachts vorm Werk festgetütelt worden. Da ist so eine runde waagerechte Stange, die man erfühlen kann, wenn mein seine Hand schön tief in den Radioschacht steckt.


    Dort habe ich auch den Radiostecker gefunden. :shock: Für ein normales Radio brauchst Du dann noch einen Adapter.
    Das durchkneifen von diesem Kabelstraps war nicht so einfach. Man hat wenig Platz und man sieht nichts. Aber es ist machbar. Wie heisst das so schön: "In der Ruhe liegt die Kraft."
    Tja, und dann habe ich mein Radio einbauen können.


    Aber Musik kam trotzdem nicht raus... :roll:


    Du siehst zwar in der Verkleidung Schlitze für Lautsprecher, aber Lautsprecher waren bei mir keine drin. Kabel liegen aber schon.
    Also neue Lautsprecher eingebaut, Lautsprecherstecker angepasst,.... und dann kam die MUSIK....


    Vielleicht hast Du ja mehr Glück und die Lautsprecher sind wirklich schon drin. Sonst sei nicht enttäuscht. Denn die orginalen Lautsprecher sind nicht so der Hit.

  • Willkommen im Forum. :up:

    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc

  • Radioblende musst Du mit einem Cutter herraus schneiden.


    Also, ich denke mal, DASS muss Du so nicht bewerkstelligen!!!!



    Zum Thema Radioeinbau gibt es hier im Forum mehrere Threads, benutz dochmal die Suchfunktion. Im Umbauthred "Angy ihr Sunny" findest du auf jeden fall was zu dem Thema.


    So ist es recht - genau dort findest Du eine saubere Anleitung - auch mit detailierten Fotos!!!



    Hallöle und herzlich Willkommen! :p


    Grüße aus der Senne. :twisted: