H-H`s neuer grosser Jimny-Bruder ...

  • Hi Leute,


    heute war es soweit - habe meinen "neuen" Big Jimny abgeholt :love:







    Ein Jahre alt - aus der letzten Baureihe Oktober 2013 - erste Hand MB - 12.000km -noch kein Gelände gesehen - kein AHK Betrieb - nix - quasi Neuzustand ...

  • Ja leck mich fett, wie geil ist das denn!!!:up::up::up:


    Und ich hab mich heute mal wieder mit meinem Vater drüber unterhalten, dass wir unseren G eigentlich auch besser gegen einen Professional tauschen sollten...:mrgreen:

    It's a Jimny thing...you wouldn't understand.


  • Boah fett.
    Ist ja ein riesen Teil, Glückwunsch.
    Wie viele Jimnys hättest du für das Geld bekommen??? :p


    Gruß Lars
    SoA

    Gemüse schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem servieren durch Rindfleisch ersetzt.


    Suzuki Fahrer - anders als alle Anderen

  • Mein Sohn arbeitet bei dem großen deutschen Hersteller mit dem Stern im Logo und betreut im technischen Support weltweit nicht nur die Standard PKW`s, sondern auch die gesamte Flotte aus Affalterbach und unter anderem AUCH die G-Klass einschl. des 6x6 ... :D


    Dies wiederum hat erhebliche Vorteile beim Erwerb solcher Fahrzeuge ... ;)

    • Official Post

    Glückwunsch zum G.
    Schönes Teil. :up:

    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel:

    3"-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Malatesta Kaiman MT auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, E-Locker hinten, 4,3t Warrior Seilwinde vorne, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen, TJM Schnorchel, Recarositze, etc etc etc

  • Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt :fahren:

    Jeder Tag,an dem Du nicht gelacht hast,ist ein verlorener Tag :)
    Mancher Mensch hat ein grosses Feuer in seiner Seele,und niemand kommt,um sich daran zu wärmen
    Ex-Jimnyfahrer

  • Lekka.


    Welcher Motor ?

    Jimny Geländewagen GJ JB74 Comfort+ Handschalter - Fuel to Smile Converter -
    Zutaten: E5, NM130, SAE90EP, VTG, AT195, LED USB. Kann Spuren von Gelände enthalten.
    Allzeit gute Fahrt ! Andreas

  • Mein Geldbeutel sagt: das Auto ist doch nix !
    Nee Quatsch; super Auto, herzlichen Glückwunsch zum (Fast) Neuwagen !
    Den könntest Du ja theoretisch / und praktisch die nächsten 20 Jahre fahren.
    L.G.
    Jebo

    Ich bin über 50 - immer noch schlank und top fit, die Kinder sind aus dem Haus....
    Und ab jetzt mache ich all die Sachen die ich schon immer mal machen wollte !!!
    Eine Sache davon ist: einen Jimny fahren. [o]IIIII[o] :fahren:

  • Lekka.


    Welcher Motor ?


    servus


    erst mal meinen Glückwunsch zum neuen Dicken !!!!


    Andreas, den G Professional gibt es nur mit Diesem einen Motor: drei Liter V6 Common Rail Turbodiesel der Baureie OM 642, 135 KW bei 3800 U/min, 400 Nm zwischen 1600 und 2600 U/min


    ist aber mehr oder weniger Baugleich mit dem Triebwerk aus dem G350 Blue Tec des G463, dort allerdings mit 155 KW, 540 Nm

  • Haben doch eigentlich alle G Pur/Professional ...


    Ohne würde die Haube an irgendwas im Motorraum anstoßen ...



    Nein, das müssen die irgendwann man geändert haben. Die "älteren" Professionals haben eine glatte Motorhaube wie die "normalen" Gs.
    Beispiel: http://www.orc.de//inhalt.php?…h%F6r&subnav=13&sprache=1 (Der sandfarbene G, "Verkauf im Kundenauftrag")


    Wäre mal interessant zu wissen, was die da umgestrickt haben im Motorraum...kann dein Sohn das vielleicht in Erfahrung bringen?


    PS: Der Prof aus dem Link könnte mir verdammt gut gefallen!

    It's a Jimny thing...you wouldn't understand.