Hab mir mal einen Traum erfüllt

  • Glückwunsch zum Rubicon.
    Feines Teil. Schöne Farbe. Und ein paar nette Umbauten hat er ja auch schon. :good_job:
    Das Bild mit den Pferden im Hintergrund könnte aus nem Werbeprospekt geklaut sein. ;)

  • Hach....Schick <3


    Sowas würde mir auch gefallen, aber die Preise sind noch Recht Stabil. Mal aber ne frage, was für ne zulässige Anhängelast hat der Jeep?

  • Hallo zusammen,


    ja wo fange ich an - ....


    Ich ging schon einige Jahre mit dem Wranglerkauf schwanger. Im laufe dieser Zeit hat sich immer mehr rausgebildet wie der Wagen mal aussehen soll.
    Ich komme ja aus Berlin und die hier ansässigen sogenannten Jeep Händler hatten bei meinen Anfragen zu Fahrwerk, Reifen, etc immer riesige Fragezeichen überm Kopf:|;)


    Also schied umbauen nach und nach aus auch schon wegen der nötigen Eintragungen.


    So hatte ich 2 Möglichkeiten:


    1. hier kaufen und in München umbauen lassen oder
    2. in Würzburg kaufen und umbauen lassen


    Ich hab mich für 2. entschieden. Den kompletten Aufbau besprochen und festgezurrt und im Januar 2014 bestellt.
    Also ich habe beim Händler gleich folgende Sachen geordert, umbauen und eintragen lassen:
    - AEV Windenstosstange mit der Warn CTI
    - AEV Unterfahrschutz
    - AEV Heckstoßstange und Ersatzradträger
    - AEV 3,5 Zoll Premiumfahrwerk
    - Felgen Rugged Ridge 9x17 satin black
    - Hohlraumkonservierung und UBS
    - AEV Rückfahrkamera
    - JW Speaker LED Scheinwerfer
    - Auflastung auf 2711 kg
    - Anhängezugvorrichtung 3,5 t
    - GY Duratrac 315/70/17


    Es ist auch alles so eingetragen, selbst die 3,5t Anhängelast.
    Im Serienzustand ist die Anhängelast so gering ich glaub da kann man mit einem Polo mehr ziehen, unterirdisch:keule:


    Da ich ja so ziemlich 9 Monate auf das Wägelchen gewartet hab sind in dieser Zeit auch so einige Kisten aus den Staaten angekommen mit Zubehör.
    - Zusatzbeleuchtung von Rigid industries:love:
    - Dämmung für das Hardtop, wird sonst kühl am Köpfchen von oben
    - Rockslider ACE
    - Spod Schalterkonsole mit Otrattw Schaltern
    - und noch so Kleinigkeiten


    Ein Teil ist inzwischen verbaut, aber jetzt macht es bei den Temperaturen auch nicht wirklich Spass draußen zu schrauben.


    Grüße aus Berlin

  • adieclau :


    also stimmt es doch, das die Serien-Anhängelast für so einen Wagen so gering ist....aber gut zu Wissen das man da was mit 3,5t machen kann ;)

  • Wow,
    herzlichen Glückwunsch. Der sieht ja mal richtig heavy aus. Aber gut zu wissen das man den für das Aussehen nicht extra aus den USA importieren muß, sondern das auch hier in Dtld. einiges möglich ist.
    Allzeit gute Fahrt.


    Gruß Lars
    SoA

    Gemüse schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem servieren durch Rindfleisch ersetzt.


    Suzuki Fahrer - anders als alle Anderen

  • @ Harald: Deswegen geht man mit sowas ja auch zu den "Fachwerkstätten" die haben oft "spezielle" Connections was Eintragungen angeht. :mrgreen:

  • Hi,


    Ja das pro cal gehört zum Fahrwerk dazu.


    Die Übergabe verlief auch sehr professionell, selbst der Mechaniker der den Umbau durchgeführt hat war die ganze Zeit dabei um eventuelle technische Fragen gleich zu beantworten.:up:

  • Noch eine Frage rein Interesse halber - hast Du beim 3,5 Zoll Fahrwerk auch Doppelgelenkkardanwellen verbaut ?


    Ich hatte damals das 80mm+ Flex Fahrwerk von K&S verbaut und ohne wäre das schon mehr als grenzwertig gewesen ...


    Hallo,


    Nein - an den Kardanwellen ist noch alles im Serienzustand. Da ich den Unlimited, also den Langen fahre ist der Winkel unbedenklich.
    Beim Kurzen sieht das schon wieder anders aus bei der Höhe.


    Grüße aus Berlin