klappern/schlaggeräusche aus Richtung Hinterachse bei Last

  • Guten Abend liebes Forum.


    Da ich neu hier bin , möchte ich mich schnell mal mit wenigen Worten vorstellen.


    Ich bin Jan, 20 Jahre alt und seit kurzem Besitzer eines Suzuki Jimny Baujahr 2001.
    Desweiteren besitze ich noch einen Unimog 421 aus dem Jahre 1967, daher habe ich auch schon die ein oder andere Schrauberfertigkeit.


    Als Hobby fahre ich regelmäßig Downhill , und verbringe viel Zeit beim Brennholz machen, oder beim entspannen im Garten. :D
    Und natürlich verschlingt der Mog auch viel Zeit und Liebe (vor allem Geld). :'D
    So viel zu mir.



    Kommen wir nun zu meinem "Würfel" .
    Der gute macht komische Geräusche beim beschleunigen. Das ganze ist beim fahren alleine nicht so stark zu vernehmen. Fahre ich allerdings mit einem Beifahrer, verstärkt sich das ganze.
    Die Beschreibung des Geräusches ist eigentlich relativ einfach ... es klingt wie ein klappernder Auspuff,bzw ein schlagendes Geräusch . Diesen kann ich aber ausschließen, da es sich ja mit der Zuladung verändert/verstärkt.
    Getriebe und VTG schließe ich mal aus , da das Geräusch schon von ziemlich weit hinten kommt ... Höhe Diff oder Kardanwelle.


    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen , und hoffentlich kostet es nicht gleich am Anfang schon viel Geld.
    Einen Termin beim Freundlichen hatte ich schon geplant , wollte mich nur mal vorab informieren.

  • Darüber habe ich auch schon gelesen, aber das Geräusch ist abhängig vom Gewicht des Fahrzeugs, und ist dann auch schon bei langsamer Fahrt zu hören.
    Ist das Fahrzeug leer, hört man es erst bei höherer Geschwindigkeit.

  • Hallo Jan,


    überprüfe mal die Gummibuchsen in den Längslenkern rahmenseitig. Wenn Du den Jimny an einer Seite am Rahmen anhebst und die Achse verschränkt, solltest Du an Buchsen sehen ob sie verschlissen sind.


    Gruß Manfred

  • Bei mir war vor kurzem auch ein klackern hinten rechts zu hören. Es trat immer bei Lastwechsel auf ...also beim Beschleunigen und vom Gas gehen. Nach langem suchen hab ich festgestellt, das beim hinteren Längslenker die Buchsenschraube locker war.
    Gruss Markus

  • Hallo Jan421 und Willkommen im Forum,


    dein Problem hatte ich auch vor kurzem, das Problem ist sehr wahrscheinlich die hintere Kardanwelle.
    Es ist das Gelenk der Kardan das auf der Seite des Verteilergetriebes ist, kontrolliere mal ob der Gummibalg noch unversehrt ist.
    Leider gibt es dieses gelenk nicht als ersatzteil, nur als ganze Kardan (evtl. gebraucht aus der Bucht, oder bei Lammurai mal anfragen)
    Wenn du bissl mehr investierst bekommst eine kardan mit 2 kreuzgelenken, dann kannst du künftig günstiger Reparieren.


    http://www.jimnybits.com/jimny…ngle-rear-prop-shaft.html


    http://www.zmode.it/en/product…one-jimny-eco-posteriore/


    gruß Michl

  • Da hab ich auch schon dran gedacht. Die Gummimanschette ist nämlich komplett weg.
    Hab schon mal grob versucht das Problem mit Fett in den Griff zu bekommen , hat aber nicht viel gebracht.
    Dann brauche ich wohl eine neue.


    Vielen Dank für deine Antwort.
    Gruß Jan.

  • wenn die Gummimanschette weg ist dann liegt es zu 90% daran, denn die Manschette sorgt dafür das der Schmutz draußen und das Fett innerhalb des Balges bleibt.
    Wenn die Manschette weg ist läuft das lager trocken und zusätzlich kommt schmutz rein welches wie Schmirgelpapier wirkt.
    Einfach eine gebrauchte Ordern wo der Gummibalg noch in Ordnung ist, oder eben gleich eine Karden mit 2 gelenken.
    Währe super wenn du noch berichten würdest wie die Geschichte weiter geht bzw. endet.
    Viel erfolg.....


    gruß michl

  • Ich werde am Mittwoch bzw spätestens am Freitag bei meinem Freundlichen vorbei schauen , und mit dem mal bequatschen , wie und wo ich am besten eine neue/alte her bekomme.
    Ich berichte auf jeden Fall , ob es wirklich daran lag und wie es aus gegangen ist.


    Gruß Jan

  • Okay , also es ist definitiv das Gelenk der hinteren Kardanwelle, welches an der Seite des Verteilergetriebes sitzt. Durch das fehlen der Gummimanschette hat sich das ganze Fett vom Acker gemacht , und das Teil hat sich langsam ausgeschlagen.


    Jetzt ist nur die Frage , wo ich Ersatz mit einem guten Preis her bekomme , ohne es in ein paar Jahren wieder machen zu müssen.

  • Ersatz bekommst fast bei jedem offroadshop beim Freundlichen in der Bucht oder hier im Marktplatz. Wie ich vorher schon erwähnt habe kannst du dir eine tuning welle einbauen mit 2 gelenken oder du schreibst im marktplatz unter "Suche" einen Artikel, oder diverse Forumshändler sind dir ebenfalls behilflich. Wenn es günstig um ersatz geht dann schreibe im Marktplatz, und kaufe ne gebrauchte, oder schreib mal lammurai an der sollte was vernünftiges und passendes liegen haben.


    Gruß Michl