Nervende warntöne

  • Da das beim FJ erwähnt wurde: Wenn sich Schlüssel nicht mehr anlernen lassen, kann es am gezogenen Stecker für den Schlüsselpiepser liegen. Evtl. lauert hier auch so etwas.


    flo

  • Da das beim FJ erwähnt wurde: Wenn sich Schlüssel nicht mehr anlernen lassen, kann es am gezogenen Stecker für den Schlüsselpiepser liegen. Evtl. lauert hier auch so etwas.


    flo

    Hab meinen Werkstattmeister gefragt wegen abschalten des gepiepses. Er meinte wohl Stecker ziehen sollte man lassen hängt an einem Steuergeräte!! Mehr wollte er nicht sagen wie man das umgehen kann aus „ Sicherheitsgründen“ laß ich mal so stehen.

  • Moin,

    das sehe ich ähnlich thias  :D

    Da gibt es noch richtig Stecker, die kann Mann oder Frau sogar mit den bloßen Fingern bedienen, man benötigt nicht mal eine Spitzzange...8o

  • Man macht damit ja nichts kaputt... bei bedarf steckt man Ihn halt wieder an... Im Notfall kann man auch den Türkontakt z.B an der Fahrertür abstecken, dann geht halt auch das Licht nicht mehr an, muss jeder selbst wissen... :)

    Hat denn vll irgendwer E-Schaltpläne? Das wäre natürlich am einfachsten, dann könnte man direkt nachschauen was das Steckerchen so für eine Daseinsberechtigung hat...

  • Nur keine Panik. Zum Anlernen neuer Schlüssel muss die Ringantenne der Wegfahrsperre am Zündschloss aktiv sein. Für die gibt es einen anderen Stecker (ich meine auch weiß, aber dreiadrig). Aber wenn man den Stecker zieht, geht es eh nicht mehr mit dem Jimny in die Werkkstatt zum Anlernen neuer Schlüssel. :)

  • Nur keine Panik. Zum Anlernen neuer Schlüssel muss die Ringantenne der Wegfahrsperre am Zündschloss aktiv sein. Für die gibt es einen anderen Stecker (ich meine auch weiß, aber dreiadrig). Aber wenn man den Stecker zieht, geht es eh nicht mehr mit dem Jimny in die Werkkstatt zum Anlernen neuer Schlüssel. :)

    Dann sitzt dieser ein Stückchen versetzt auf der gleichen Seite (in Fahrtrichtung vor dem Zündschloss rechts, links sitzt der Tür auf Stecker). Verdammt, ich wollte eigentlich noch ein Bild machen, habe es aber dann verschwitzt... Aber wie gesagt, auf der vorderen Seite existieren nur zwei Stecker (einer mit zwei und einer mit drei Adern)

    LG

  • Ja und übrigens, der weiße Stecker unterm Sitz ist zuständig für das Gurtgepiepste, Stecker raus und alles ruhig. Keine weiteren Probleme.

    Laufen die Signale für Sitzbelegung (Frontairbag) und den Seitenairbag in der Sitzlehne über eine eigene Steckverbindung?

    Wenn es da ein Problem gäbe, würde die Airbag Leuchte angehen...sind mit Sicherheit andere Stecker.

  • Ja und übrigens, der weiße Stecker unterm Sitz ist zuständig für das Gurtgepiepste, Stecker raus und alles ruhig. Keine weiteren Probleme.

    Laufen die Signale für Sitzbelegung (Frontairbag) und den Seitenairbag in der Sitzlehne über eine eigene Steckverbindung?

    ja, das ist der gelbe Stecker, wenn man den zieht, dann leuchtet auch die Warnlampe für den Airbag auf.