Einbau LunchBoxLocker

  • Moin,


    ich möchte meinen Jimny gerne mit einer automatischen Hinterachssperre aufrüsten. Sperre liegt hier schon - muss "nur" noch eingebaut werden.


    Hat jemand eine Werkstattempfehlung für mich, die sich mit so etwas auskennen? Wäre schön, wenn ich das mit einem Urlaubstag abhaken könnte. Sollte also in einem machbaren Umkreis von 26123 Oldenburg liegen.


    Gruß


    Martin

  • Servus,
    bei Oldenburg fällt mir sofort Sven von SK 4x4 Sports ein.
    Spezialist für artgerechte Geländewagenhaltung.
    (Ich dachte jeder Jimny im Kreis Oldenburg war schon mal bei Sven vorstellig :-))



    Gruß Lars

    Gemüse schmeckt am besten wenn man es kurz vor dem servieren durch Rindfleisch ersetzt.


    Suzuki Fahrer - anders als alle Anderen

  • Das kann man natürlich so sehen. Allerdings steht da auch nicht, dass er schraubt. :lol:


    Spass beiseite, ich habe durchaus schon das eine oder andere Mal mit Sven Kontakt gehabt, daher weiss ich, dass der Werkstattbetrieb nicht mehr existiert.


    Leider habe ich bislang auf meine Anfragen nur Absagen bekommen, vielleicht muss ich den Suchradius doch erweitern. Gibts denn hier irgendjemanden, der die Sperre hat einbauen lassen? Ihr habt das doch nicht alle selbst gemacht, oder?


  • Der schraubt nur leider nicht mehr...


    Stimmt nicht so ganz, er schaubt nicht mehr selber, bzw nur wenig. Hatte Anfang dezember noch Kontakt und habe ein hinterachs- Diff vom Kumpel hin geschickt!
    Es wurde eine ARB Sperre montiert, hat ca 7 Tage gebraucht dann war das Diff wieder hier.
    Aber die Sperre wurde auch bei sk4x4 gekauft. Soweit mir am tel mitgeteilt wurde baut er nix ein was von woanders kommt.


    Kann ich durchasu sogar verstehen....


    Michel

  • Sperre liegt hier schon - muss "nur" noch eingebaut werden.


    Gruß


    Martin



    Aber die Sperre wurde auch bei sk4x4 gekauft. Soweit mir am tel mitgeteilt wurde baut er nix ein was von woanders kommt.


    Kann ich durchasu sogar verstehen....


    Michel


    Na viel Erfolg, nach dem letzten Telefonat Anfang Dezember glaube ich kaum das er sowas noch an nimmt.
    Aber Versuch mach kluch oder wie war das....

  • Aus Gewährleistungsgründen müssen wir Ihnen mitteilen................................. So wird es dann lauten.
    Gedacht : nicht bei mir gekauft, soll er sehen wo er bleibt.


    An TO : jede kleine WST wird Dir wohl helfen können, evtl auch ein kleiner Suzi Händler.

    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil. ;) Und nur das zählt im wirklichen Leben.:fahren:


  • Gedacht : nicht bei mir gekauft, soll er sehen wo er bleibt.


    Scheinst sk4x4 nicht zu kennen....aber heutzutage ist die Gewährleistung schon nen großer Hemmschuh für kleine betriebe.


    Wobei der so hoch gelobte Gollek exakt das selbe Vorgehen hat.
    Wollte Panhardstäbe inkl. Achsvermessung einbauen lassen. Da die Stäbe aber schon im Wagen lagen hat man mich wieder nach Hause geschickt.
    "wenn sie unsere kaufen bauen wir diese gerne ein....." was man da gedacht hat war mir egal.


    Mein Stammhändler hat mit jemanden empfohlen der mir die dann inkl Vermesung eingebaut und eingetragen hat.


    Diff einstellen, da wollen die meisten Werkstätten nicht bei. Kann ja keiner mehr....ist ja nicht auslesen und tauschen. Da ist noch händische Arbeit und Fachwissen gefragt.
    Hab 6 Suzuki-Dealer gefragt, keiner wollte dabei....