Grobstolliges auf dem neuen Würfel....



  • 215/75-15 Hankook Dynapro MT mit Serienfahrwerk


    Ich bin mit dem GJ im Straßenverkehr gerne diesen Reifen gefahren.

    Kenne die Kombi FJ-Dynapro MT jetzt 1 Jahr und werde mich auf dem GJ wohl wieder zu diesem Profil entscheiden.

    Hat sich in der Matsche-Schlacht zum 1. Sommertreffen des Münsterland Stammtisch in der ersten Januarwoche im FurstenForest super geschlagen.

    FF war im Januar auf einem FJ Automatik 2018 und einem FJ Schalter 2017.


    ----------



    215/75-15 BF Goodrich AT mit Serienfahrwerk


    Bin ich in der Größe nicht gefahren, wurde hier einmal zur Probe montiert.


    ----------



    225/75-16 BF Goodrich, 7x16 ET0, 40mm OME Fahrwerk, Comfort Automatik


    In der Kombi habe ich ca. 400 km auf der Straße gefahren. Hat mir gefallen. Man mekt damit den Offroader, weil der Reifen sich gegenüber Serie natürlich bemerkbar macht. Der GJ wird merklich träger durch den größeren Umfang. Ein wenig umfangreichere Plastikarbeiten sind erforderlich, aber es ist kein Hexenwerk. Mit dem JimnyKüken habe ich es an einem Nachmittag erledigt.


    ----------



    30x9.50-15 Hankook Dynapro MT, 7x15 ET-12, 40mm OME Fahrwerk, Comfort Automatik


    Sieht toll aus...

    ... aber noch träger als die 225/75-16.

    Leider nur 200km über 90% Autobahn gefahren und 10% Landstrasse.

    Auf der Autobahn im Ruhrgebiet läuft er so heftig den Spurrillen hinterher, wie ich es beim Jimny noch nicht mal ansatzweise erlebt habe. Der zusätzliche Platzgewinn unter dem Diff ist natürlich genial, aber ich für mich werde mich wohl noch anders als obige Varianten entscheiden.


    Bei mir wird bei 215 Schluss sein, in der Höhe (Platz unterm Diff) taste ich mich dann fürs Gelände ans Limit.

    Meine Reifenwahl wird zu 99% auf den Hankook Dynapro MT fallen.


    Andi :fahren:

  • [...] Welche Nabenkappen hast Du für die Dotz Dakar verwendet?

    Keine bisher. Die von Dotz erhältlichen Nabenkappen finde ich persönlich weder preiswert noch schön.

    Wie die originale Suzuki - nur in passend für Dotz - wäre mein Favorit.

    Bei Aliexpress habe ich solch ähnliche Kappen mal gesehen, es scheiterte aber an der Abnahme-Stückzahl von 500. ;)


    Andi :fahren: