LED-Rückleuchten

  • Ich eröffne mal einen neuen Thread, im Zubehörfaden geht das Thema sonst unter:


    ba88cc-1547318445.png


    Von WMD gibt es wohl bereits LED-Rücklichter für unseren Kleinen :)


    Im Shop hab ich die Rückleuchte allerdings nicht gefunden, vielleicht ist jemand anderes erfolgreicher...

  • Wenn die nicht einen exorbitanten Preis verlangen und die Leuchten mit E Zeichen liefern, eine echte Alternative!!!!


    Suzuki sollte sich schämen Heutzutage noch Glühbirnen zu verbauen.:thumbdown::thumbdown::cursing::cursing:

  • Bei der Optik sind die Rückleuchten auch mein einziger wirklicher Kritikpunkt..

    Auf der einenseite kein LED, nichtmal gegen aufpreis... -.- und dann noch nur ein Rückfahrlicht.. ;(

    ich krig immer das kotzen wenn ich das bei anderen autos sehe (Opel Adam ist da ein sehr pregnantes Beispiel) ich weiß, das liegt daran, dass wir hier ne Nebelschlussleuchtenpflicht haben... aber dafür diesen Symetriebruch einzugehen arg....

    Ich hoffe es wird bei uns entsprechende Nachrüstscheinwerfer geben, die diesen Fauxpas beseitigen!

  • Suzuki sollte sich schämen Heutzutage noch Glühbirnen zu verbauen.:thumbdown::thumbdown::cursing::cursing:

    Gibts auch im Bereich der Motorräder. Da werden bisweilen schicke LED Hauptscheinwerfer verbaut, aber die Blinker sind noch mit Glühbirnchen.

    „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.“ (Alexander von Humboldt)


    „Es gibt nur ein Rudi Völler.“ (Verfasser unbekannt)

  • Nennt mich altmodisch, aber ich bin voll der Glühlampen Fan! Bin auch kein Freund der LED Scheinwerfer!. Klar machen die sicher besseres Licht aber wenn eine Glühbirne ausfällt wechselst du die selbst in 5 Minuten und fertig. Kost 5 Euro. Wenn so ein LED Scheinwerfer / Rücklicht ausfällt wird es direkt 3 stellig. Bei einer S Klasse - klar da muss das rein aber bei einem bewusst "einfach" gehaltenem Fahrzeug wie dem Jimny finde ich normale H4 Scheinwerfer und Faden Glühlampen besser.

  • aber bei einem bewusst "einfach" gehaltenem Fahrzeug wie dem Jimny finde ich normale H4 Scheinwerfer und Faden Glühlampen besser.

    Die Einfachheit besteht darin gar keine Leuchtmittel zu wechseln da die LEDs ein Autoleben lang halten sollten. Unfälle mal außen vor gelassen.

  • Die LED Leuchten halten sich nur nicht immer an diese Vorgabe, bzw. das Verständnis von der Dauer eines "Autolebens" ist beim Hersteller ein anderes als beim Kunden. :) Bei den zahlreichen "Nebenleuchten" kann ich mit klassischen Glühbirnen gut leben, aber beim Fahrlicht möchte ich nicht mehr mit Halogenfunzeln unterwegs sein. Gerade in der jetzigen Jahreszeit mit nassen Straßen und häufig nicht optimalen Sichtverhältnissen ist der Vorteil moderner Lichttechnik im direkten Vergleich schon enorm. Ich habe unter solchen Bedingungen schon öfter kontrolliert, ob die Lampen überhaupt funktionieren, wenn ich vom Auto mit LED auf den Wrangler umgestiegen bin. Bei sternklarer Nacht ist das natürlich weit weniger gravierend.

  • Ich hatte bereits in meinem LADA (jajaja) auch H4 - Scheinwerfer ||;(


    Was wirklich viel bringt - nachweislich selber ausprobiert: OSRAM Nightbreaker (Unlimited oder Laser). Im Gegensatz zu den "Cool Blue" haben die wirklich VIEL mehr Licht, der Unterschied ist wirklich sehr gut sichtbar, bringt viel. Hat meine Frau auch im Mitsubishi ASX, kommt ziemlch an LED heran.

    ALLERDINGS: Die halten maximal 1 Jahr!

    Je heller, desto kürzer die Lebensdauer.

    Hauptkarre: Mitsubishi Outlander BJ2016, 2,2 Diesel 4WD, mit MAD Federn (+35mm)
    SEHNSUCHT: wann kommt endlich mein kleiner PURE?
    ehem. LADA Bändiger (OME Fahrwerk. 2x 100% Sperren vo und hi,...)

  • Einen ersten Nachteil von den LED-Scheinwerfern habe ich die letzten Tage bei Schneefall schon erlebt, die sind in kürzester Zeit mit Schnee bedeckt und leuchten dann die Fahrbahn nicht mehr aus. Musste mehrfach anhalten und alles vom Schnee befreien.

    Bei Halogen wird durch die Hitzeentwicklung alles weggeschmolzen.


    Aber ansonsten finde ich die LED-Scheinwerfer auch wesentlich besser und nachdem in kürze die Nebelscheinwerfer ebenfalls auf LED umgerüstet werden, würden die Rückleuchten schon gut dazu passen. :)

  • Einen ersten Nachteil von den LED-Scheinwerfern habe ich die letzten Tage bei Schneefall schon erlebt, die sind in kürzester Zeit mit Schnee bedeckt und leuchten dann die Fahrbahn nicht mehr aus. Musste mehrfach anhalten und alles vom Schnee befreien.

    Bei Halogen wird durch die Hitzeentwicklung alles weggeschmolzen.

    Den Effekt habe ich auch bei Xenon.


    Beim Jimny kommt noch hinzu das die Scheinwerfer senkrecht stehen und der Fahrtwind dadurch den anhaftenden Schnee nicht wegbläst.

  • Da ist es ja gut, das Suzuki die LED Scheinwerfer mit einer Scheinwerferwaschanlage kombiniert. Bei Nachrüstscheinwerfern entfällt das ja meist.:thumbup: Schnee fällt bei mir nicht so oft vom Himmel, aber ich kann mich an Winter erinnern, in denen auch die Halogenscheinwerfer des Wrangler zugesetzt waren. So heiß werden die Streuscheiben offenbar doch nicht.

  • Das ist mir schon vor Jahren bei LED Rückleuchten aufgefallen, dass die bei Schneefall schnell zu sind. Hab letztens was von einer Scheinwerferheizung gelesen (für mich ein Schritt vor und 2 zurück)


    4doorfreak : Schick mir bitte mal den Link wo du die Birnen für 5€ kaufst. Musstest du mal Bremslichtbirnen tauschen? Ich bin fast vom Glauben angefallen


    Gruß Jojo

  • Einen ersten Nachteil von den LED-Scheinwerfern habe ich die letzten Tage bei Schneefall schon erlebt, die sind in kürzester Zeit mit Schnee bedeckt und leuchten dann die Fahrbahn nicht mehr aus. Musste mehrfach anhalten und alles vom Schnee befreien.

    Das gleiche Problem gab es in Japan und den Staaten an den Kreuzungen wo sie die Ampeln mit LEDs ausgestattet haben. Die überlegten dann ob sie die Lampen aktiv beheizen was die Stromkostenersparnisse zunichte macht :)

  • Ich habe ja den PURE bestellt, ist die unterste Ausstattungsvariante in Österreich.

    Da tausche ich die H4 Lampen gegen OSRAM Night Breaker Unlimeted oder Laser. Die bringen wirklich viel, halten aber nur ein Jahr..

    Hauptkarre: Mitsubishi Outlander BJ2016, 2,2 Diesel 4WD, mit MAD Federn (+35mm)
    SEHNSUCHT: wann kommt endlich mein kleiner PURE?
    ehem. LADA Bändiger (OME Fahrwerk. 2x 100% Sperren vo und hi,...)

  • Ich habe ja den PURE bestellt, ist die unterste Ausstattungsvariante in Österreich.

    Da tausche ich die H4 Lampen...

    Die H4 Lampen sind aber vorne, nicht hinten...8)

    Jaaaaaaaaaaaa, sorry ;(;(

    Hauptkarre: Mitsubishi Outlander BJ2016, 2,2 Diesel 4WD, mit MAD Federn (+35mm)
    SEHNSUCHT: wann kommt endlich mein kleiner PURE?
    ehem. LADA Bändiger (OME Fahrwerk. 2x 100% Sperren vo und hi,...)