Posts by mura

    Wo ich regelmässig Augenkrebs kriege sind Bergeaktionen mit 3km Anlauf und starrem Seil.

    Dann suche besser nicht die Videos von Mad Matt aus Australien oder aus Utah die Videos von Matt's Off Road Recovery, bzw. Casey' Off Road Recovery.

    Mad Matt nutzt nur starre Bergeseile und die anderen Beiden arbeiten nur mit Kinetic Ropes.

    Winder Towing /Matts Offroad Recovery könnt ich mir stundenlang ansehen, was der mit seiner Yellow Banana aufführt und vor allem wo der überall hinkommt mit dem teil sind schon beeindruckend, der weiß definitiv was er tut.:thumbup:

    In der Theorie ja, in der Praxis wirst du immer etwas mehr Verbrauch haben wenn du in den Bergen wohnst als wenn die ganze Zeit gemütlich im flachen dahingerollt wird. Wenn ich Pässe fahre oder zu mir nach Hause in die Höhe und beim Gasgeben in der Steigung laut Bordcomputer so 15-20Liter angezeigt werden kann er dann beim runter fahren schon null verbrauchen aber im Schnitt schlägt sich das sicher nieder.;)

    Optimal, dann gehört das wirklich so im Sinne des Erfinders! Danke an alle für die Antworten.:thumbup:


    PS.: Der Suzuki Schriftzug von den hinteren Schmutzfängern ist ja nur aufgedruckt, sollte sich jemand am Schriftzug stören und mutig sein kann man ja mal probieren den Schriftzug mit Nitro, Nagellackentferner oder nem anderen aggressiven Reinigungsmittel zu entfernen und hoffen dass es den Kunststoff nicht in seine Einzelteile auflöst.8o

    So, bei mir sind es jetzt aus diversen Gründen die Original Schmutzfänger geworden und das passt für mich. Die einzige Frage die sich mir jetzt stellt und die hoffentlich andere Besitzer der Originalen beantworten können wäre folgende:

    Kann es sein dass bei den vorderen Schmutzlappen beim oberen Loch welches auf 10mm aufgebohrt wird und danach dieser Gummidübel eingesetzt wird diese Schraube nicht wirklich festgezogen werden kann?:/ Diese Schrauben kann ich auf beiden Seiten nur irgendwie handwarm anziehen und dann kommt mir vor als der Dübel durchdreht, herausziehen kann man ihn aber auch nicht da durch diese eingesetzte Messinghülse vermutlich ein Pilz entsteht der das verhindert. kann sein dass das so gewollt ist aber ich frag mal lieber nach.;)

    Gleich mal die Entschuldigung als GJ Fahrer diese Frage auch im FJ Forum zu stellen aber irgendwas sagt mir dass hier eventuell auch Antworten kommen könnten weil die Stahlfelgen ja im Prinzip identisch sind:


    Da ich bei der Recherche für Winterreifen und Felgen jetzt schon öfters die Kommentare/Bemerkungen gelesen habe dass bei den Original Suzuki Stahlfelgen die Falze versiegelt wurden wollte ich mal Fragen was da genau gemeint ist und gemacht wurde? Ist das so ne geheime Aussage die nur Suzuki Insider kennen?;)

    Da es bei mir ja auch die Original Felgen werden wird das dann wahrscheinlich auch gleich gemacht.

    Danke für eventuelle Antworten oder Tipps.

    Tja, mein Reifenhändler bietet die Sensoren auch für €160,- (40 pro Stück), dann noch die Stahlfelgen für €400,- und dann noch die Yokos für ca. €300,- der Satz(auf die schnelle im Internet ein günstiger Preis, Händler ist teurer) Dann muss man halt noch alles montieren lassen wenn manns einzeln kauft und schwups ist man auf über €900 was dann bald gleichauf mit dem Preis von Suzuki für den Komplettsatz ist. Sicher wirds etwas billiger wenn grad einer den Satz Felgen verkauft usw. Aber ansonsten wirds da nicht viel billiger werden.

    Ja, das ist das Standard Winterreifen Set von Suzuki, die Felgen alleine kosten beim Händler €410,- was ich noch weiss und für die Reifendrucksensoren wollen die pro Stück doch tatsächlich €70,- haben:D

    ich habe vor drei Jahren für 4 Stück Original Stahlfelgen für den FJ mit Reifendrucksensoren runde Euro 400.- inkl Montage bezahlt;

    ich hab nicht gesagt dass das gute Preise sind sondern nur was der Händler oder Suzuki für Preise aufruft. Und die Zeiten von €400 für 4 neue Originalfelgen plus Original Sensoren sind definitiv vorbei.;)

    Ja, das ist das Standard Winterreifen Set von Suzuki, die Felgen alleine kosten beim Händler €410,- was ich noch weiss und für die Reifendrucksensoren wollen die pro Stück doch tatsächlich €70,- haben:D

    Keiner hier mit den Dotz Modular Beadlock?

    Mein Händler hat sie mir angeboten in der Original Dimension als ich nach Alternativen zu den Suzuki Stahlfelgen gefragt habe. Irgendwie gefällt mir diese Fake Beadlock Optik aber nicht und wenn man so die teilweisen Probleme mit den Dotz Dakar hört denk ich mir lieber Original, an den paar Euro solls dann nicht scheitern.

    Da ich bei der Recherche für Winterreifen und Felgen jetzt schon öfters die Kommentare/Bemerkungen gelesen habe dass bei den Original Suzuki Stahlfelgen die Falze versiegelt wurden wollte ich mal Fragen was da genau gemeint ist und gemacht wurde? Ist das so ne geheime Aussage die nur Suzuki Insider kennen?;)

    Da es bei mir ja auch die Original Felgen werden wird das dann wahrscheinlich auch gleich gemacht.

    Das geht ja noch er ist ja über 5000 km gekommen bis die Probleme angefangen haben. Die Tester von TFL haben nen nagelneuen Defender gekauft und durften nach 160Meilen schon in die Werkstatt.;)



    Habe den Thule Canyon Dachkorb mit Erweiterung und acht Füße Thule 951 verbaut. Leider schwer da Stahl und nicht Alu aber nicht hässlich und sehr gut passend

    Warum montierst du denn für den Thule Dachkorb 8 Stück Füße mit 4 Streben? Soviel kannst ja beim Korb selber gar nicht laden dass es die doppelte Anzahl an Füßen brauchen würde.:/

    Ob das jetzt ein Garantiefall wäre würde mich eher weniger verunsichern weil ich da mal an die jeweiligen Händler glaube, was interessanter wäre ist ob es auch eine neue Version der Blinker gibt bei denen dieses kleine Problem erledigt ist? Die Blinker selber sind ja flott gewechselt wenn sie der Händler bestellt aber wenn dann wieder die gleiche Charge eingebaut wird bringts halt auch nix oder zumindest net lang.

    Ich war eben wegen eines anderen Post auf der Seite von Suzuki Deutschland und habe dort folgendes gesehen:


    Beim Jimny steht zwischen Fahrzeug-Bild und Preis "Aktuell nicht verfügbar."

    Tja, dann ist Suzuki Deutschland reichlich spät in der Realität angekommen. Habs sowieso immer frech gefunden dass sie fast als einzige nicht klar kommuniziert haben das er in dieser Form nicht mehr zu bestellen ist oder war.

    In fast allen anderen Ländern wurden Hinweise auf die Homepage gestellt dass er aus ist oder er wurde gleich komplett von der Homepage genommen.