Posts by BauerHansen

    Moin!


    Ich war 2002 das letzte mal auf der Messe in BK.
    Nun will ich dieses Jahr vielleicht mit der besseren Hälfte mal die 400 Kilometer in Angriff nehmen und dort vorbei sehen.
    Dazu dachte ich an zwei Nächte im Zelt.


    So weit der Wetterbericht das vorhersagen kann soll es ja leider eher regnen.
    Und auf der Homepage steht was von SchlammSchlammSchlamm

    Wie ist es da im real life aus Zelt-Sicht?
    Zum einen will ich ja Spass haben, zum anderen ist das Zelt auch nagelneu.
    Das wil ich nicht anschliessend in den Müll werfen.


    Und wie ist sonst die Infrastruktur ausserhalb der Wurst- und Bierwagen.
    Bekomme ich da in der Nähe was für auf den Grill und ein paar kalte Büchsen Bier?
    Also ist eine "Selbstversorgung" möglich ohne das man Tonnen Krams für die zwei Tage einpackt?

    Danke schonmal für ein paar Infos <3

    Moin!

    Dazu habe ich mal ein paar meiner alten Beiträge......von iiiiiirgendwo da oben.........zusammengetragen.


    #227


    War eben bei der Werkstatt um einen Termin wegen dem mittlerweile (1900km) bei jeder Fahrt wahrnehmbaren Knacken zu machen...


    Zur Probefahrt musste ich das "pock" natürlich vorführen.

    Mir ist es gelungen das Geräusch wiederholbar zu reproduzieren:


    Auf abschüssiger Fahrbahn, z.B. einer Brückenabfahrt (so steil wo geht)

    erst vollständig auskuppeln und erst dann auf die Bremse....voilá.....es klopft an Spritzwand / Pedalerie

    und genau so sicher pockert es auch wenn man dann wieder Gas gibt.


    Der Meister war als Beifahrer dabei und hat es deutlich wahrgenommen.

    Hardyscheibe wäre völliger Humbug da man da eher drauf sitzt und das Geräusch halt aus Richtung Spritzwand anklopt und dann in der Pedalerie deutlich zu fühlen ist.


    #282


    grmpf.......wie befürchtet wurde die Quelle nicht wirklich ausfindig gemacht.


    Es sind einige Werkstattmitarbeiter, Meister und der Serviceleiter hin- und her gegondelt, haben alle möglichen und unmöglichen Teile festgezogen und hatten dabei doch keinen Erfolg. Lenkungs- und Achsteile schliesst man aus.


    Interessant ist das auch zwei neue Fahrzeuge auf dem Hof als Referenz herangezogen wurden und das selbe Symptom zeigen - nur noch etwas schwächer (bei mir hats auch an die 1000km gedauert bis es deutlich bemerkbar wurde).


    Einig war man sich darin das der "Schlag" im Kupplungspedal, nicht aber z.B. im Bremspedal zu spüren ist.

    Das sehe ich selber genau so.

    Da das "Pock" erscheint wenn die Kupplung durchgetreten ist (Blechkontakt) und dann gebremst wird

    deutet das eher wieder auf die Spritzwand hin.


    Der Serviceleiter kennt nicht die Lösung, tippt aber für sich privat als Auslöser auf den Bereich Bremskraftverstärker und dessen Befestigung bzw. auf den Bereich in dem der Verstärker befestigt ist (zu dünnes Blech, fehlende Sicke, Schweisspunkt zu wenig o.ä. dieser Art).




    #290


    ...knappe 3000bald.

    Nachdem er in der Werkstatt war bin ich etwa 150-200km gefahren.

    Ich bin jetzt quasi wieder zurück auf Werkseinstellungen. Das "Pock" ist definitiv weniger geworden und klingt auch "strammer".

    Da nichts getauscht sondern nur alles mögliche nachgezogen wurde dürfte also ne Schraube locker sein.

    Fragt sich jetzt nur noch welche...

    Die Abdichtung des hinteren Lautsprechers zur Türverkleidung mittels dem Schaumstoff finde ich echt wild.

    Ist das original Suzuki?

    ...verstehe ich nicht.....der Schaumstoff sorgt nur dafür das die Verkleidung nicht am Lautsprecher irgendeine Vibration/Schwingung aufnimmt.
    Ist doch gut und einfach gelöst ?

    This contains both parts 99197-77R00-000 and 990E0-78R32-050

    google führt zu folgendem Suchergebnis (nicht weiter erforscht)

    https://www.originparts.de/ind…searchparam=990E078R32050 11€
    https://www.originparts.de/ind…searchparam=990E078R32000 28€

    Übrigens....die Steckeradapter bekommt man ab 4€ bei ibäh

    ich ergänze um eine weitere Marke:


    ich bin Noob und habe deshalb erst beim rumforschen erst entdeckt das 3Ohm LS mehr aus dem Originalradio rausquetschen sollten/könnten.
    Deswegen habe ich (einem Gefühl folgend) noch was anderes bestellt.


    Cruch DSX42 ----------------- Einbautiefe 34mm --- passt definitiv --------------60W-----------------4 Ohm-----ca. 35€

    JBL Club 4020 ---------------- Einbautiefe 47mm --- passt definitiv --------------30W----90db------3 Ohm-----ca. 50€

    EMPhaser ECX100 S6 ----- Einbautiefe 46mm --- noch nicht getestet ----100W----86db------4 Ohm-----ca. 60€

    GroundZero GZTF 10 ------Einbautiefe 51mm --- noch nicht getestet ------90W----90db------3 Ohm-----ca. 55€


    Ground Zero bietet auch noch eine "Radioactive" Serie an die so ca 75Euro kostet und angeblich

    (ob das wohl sinnvoll ist in den dünnen Papptürchen vom Jim?) komprimierten Formaten (DAB, mp3....) mehr Brillianz verleiht.
    Eine 35€ Variante hat´s dort auch. Bzgl. Einbautiefe: die Plaste/Gummi Gehäuse um den Magneten lassen sich wohl problemlos entfernen.

    MacAudio hat auch eine sehr flache Variante im Portfolio - Einbautiefe 35mm

    heute kurz die angezeigten Werte gecheckt - über den dicken Daumen versteht sich.

    Mit den 215/75 R15 zeigt der Tacho ja schonmal etwas genauer an:

    Tahuna GPS-App / Fahrradcomputer: ----- 66km/h -----13,6km Strecke

    Suzi Anzeige:-----------------------------------------70km/h ----- 13,6km Strecke

    P10 HUD:--------------------------------------------- 70km/h ----- 14,2km Strecke

    Ein Check der Einstellungen hat ergeben das der Speed Adjust vom Werk her auf 107% voreingestellt war.......


    Nur mal zur Erinnerung und zur Anregung...

    ich fasse mal zusammen:

    Der flotte Austausch der 4" / 100mm OriginalLS im GJ geht z.B. mit folgenden 2-Wege KoaxLS:


    Cruch DX42 --- Einbautiefe 34mm --- passt definitiv --- 60W --- --- 4 Ohm --- ca. 35€
    JBL Club 4020 --- Einbautiefe 47mm --- passt definitiv --- 30W --- 90db --- 3 Ohm --- ca. 50€
    EMPhaser ECX S6 --- Einbautiefe 46mm --- noch nicht getestet --- 100W --- 86db --- 4 Ohm --- ca. 60€

    die erste Probefahrt sagt das der Tachp lügt.....nicht wegen der Geschwindigkeit sondern bei den Kilometern.
    Muss ich bei Zeiten mal per GPS validieren.
    Jimny 1,9Km --- J10 1,8Km
    Jimny 8,6Km --- J10 7,8 oder so

    Mal sehen wer hier lügt...
    Ansonsten fügt sich der kleine schön ein - tolles Spielzeug


    Für die Sparfüchse:

    Am 10.05. habe ich via Aliexpress das "P10" bestellt.
    Am 23.05. wurde geliefert.

    Ich habe nicht den billigsten Verkäufer gewählt.
    Dafür einen mit vielen Bewertungen der auch via Amazon verkauft.
    Das ist anscheinend auch der Hersteller/Vertriebsshop
    Mit AliExpress Standard Shipping hat das ganze keine 23€ gekostet.


    Erstbesteller erhalten oft auch einen 3 oder 4$ Coupon.
    Also Augen auf.
    KLICKMICHHART

    In drei Minuten eingebaut! Glücklich!