Posts by Pfütze

    Offensichtlich, die, die danach fragen.

    Mich nicht.

    Werde auch einen finden der einen meiner zwei bestellten gut bezahlt.8o

    So viel Weitsichtigkeit hätte ich Dir bei unserem Kennenlernen gar nicht zugetraut..... Aber auch Du siehst ja, das selbst ein Typ wie ich, es besser einschätzen konnte als die gesamte Marketing Abteilung von SUZUKI.... Ich wusste natürlich vorher wie dieses Auto angenommen und gekauft wird, natürlich war ich mit den Fertigungstechniken des Wagens eng vertraut und wusste das meine Berechnungen stimmen würden... Das SUZUKI es nie schafft den Markt zu sättigen, das war der einzige Grund, mir diesen Wagen zu kaufen.... Um daran unfassbar reich zu werden.

    Sicherlich für die schmale Mark.

    Ist wieder ein dummer aufgestanden.


    Glückwunsch Pfütze

    Ja hat wunderbar funktioniert, ich freue mich sehr über Deine Glückwünsche, auch wenn Sie aus einer Ebene kommen mögen, wo es anscheinend etwas weniger Sauerstoff gibt.

    Moin,


    ja hatte gerade erst Reifen und Eintragung alles machen lassen...Keine 200km mit gefahren. Der Kollege der Ihn gekauft hat, wird Ihn mit dem Wohnmobil auf dem Anhänger mit in die weite Welt nehmen, da ist er gut aufgehoben.

    HAHAHAHA na so schlimm ist es auch nicht.... Autos die bei Kleinanzeigen stehen, sind auch bei mobile zu finden, das hängt zusammen. Ich hatte schon viele Autos, baue da auch gern dran rum, stecke immer viel zu viel Geld rein, aber ich baue keine extreme Bindung auf... Was nicht heißt das ich schlecht damit umgehe.

    Es gibt noch so viele tolle Autos da draußen ;-)


    Beim Jimny habe ich halt auf Dauer leider wirklich ein Platz Problem

    Hallo zusammen,


    heute habe ich den "Sommer" eingeläutet und habe die originalen Gummifußmatten gegen originale Stofffußmatten getauscht die ich die tage gekauft haben. Ein paar Bilder vom neuen Schaltknauf sind auch dabei. Schaltknauf ist jetzt wieder eine etwas kürzer Version, denke mal das es sich mit dem originalen fast nichts nehmen sollte, ist aber wesentlich hochwertiger als der Kunststoff Knauf und schicker finde ich.

    Die Links von Schaltknauf und Fußmatten packe ich Euch mit rein.


    https://www.ebay.de/itm/Suzuki…ksid=p2057872.m2749.l2649


    https://www.ebay.de/itm/Univer…ksid=p2057872.m2749.l2649



    Meine Fahrzeug Geschichte:


    -BMW e36 318i

    -Ford Mondeo

    -Honda Accord CG9

    -Honda Civic Type R ep3

    -Honda Shuttle

    -Honda Accord CL7

    -Honda Accord CW2 und

    -Honda Civic EJ9

    -Mercedes E Klasse W211

    -Honda Civic FK2

    Aktuell: Jimny GJ Compfort+


    Autos die meine Frau hatte (Familienautos)

    -VW Polo

    -Audi A4 Avant

    Aktuell: Hyundai Tucson


    Moppeds:

    -Simson s51

    -Honda NSR 125ccm

    -Kawasaki Eliminator 125ccm

    -Yamaha XJ 600

    -Yamaha Fazer

    -Honda CBR RR

    -Suzuki LTR (Quad)

    -Yamaha Dragstar und

    -Yamaha xs 400

    Aktuell: Yamaha Bolt

    So, es soll mal wieder etwas weitergehen hier. Zum Thema Schaltknauf bin ich noch nicht fertig mit bastel ;-) Ich hatte ja den Originalen abgemacht und mich für eine recht Lange Alu Variante entschieden, um einen angemessenen Höhenausgleich zwischen der Mittelarmlehne und dem Schaltknauf auszugleichen.

    Siehe Bild:

    bmzfuo6z.jpg


    Allerdings bin ich nicht ganz zufrieden damit, aus mehreren Gründen:

    1. Es verlängert (wie zu erwarten) die Schaltwege (Minimal)

    2. Er ist mit 13cm doch einen Tuck zu lang... was den Höhenausgleich Zur Mittelarmlehen angeht

    3. Er ist schon schwerer und der Schwerpunkt ist auch (durch die Länge) weiter oben, das hat zur Folge das sich bei schlechter Straße oder im Gelände der Ganghebel recht stark bewegt. Nicht in dem Maße das man Sorge um die Technik haben muss, aber schon stärker als mit dem Originalen.

    4. Er ist mit ca.4 cm Durchmesser doch recht dünn

    und Punkt

    5. (der mich am meisten stört) die Temperaturgegebenheiten von Aluminium..... Im Winter wirklich extrem Kalt. P.S. Im Sommer das ganze Gegenteil, aber mit dem selben Ergebnis und zwar, das man es kaum anfassen kann. Ich wusste was Temperatur mäßig auf mich zukam... Mein Civic hatten eine Alu Kugel als Schaltknauf.


    Da man als langjähriger Tuner, ja so das ein oder andere Teil noch zu Hause eingelagert hat. ist heute ein Echtcarbon "Stick" drauf gekommen

    Siehe Bild:

    jjpuhugp.jpg


    Der ist jetzt ca. 10cm was schon mal das Problem, mit der nicht ganz perfekten Höhe, der Temperatur und dem Gewicht lösen sollte. Aber der Durchmessser bleibt auch bei ca. 4cm.


    Da man ja ne schöne Meise hat und der Trend ganz klar in Richtung 6st..7bend..10nt Schaltknauf geht den man so zu Hause rumliegen hat :-)

    Habe ich heute noch den bestellt.

    Siehe Bild:

    etgt6pki.jpg


    Der ist Länger als eine normale Kugel, durch den Schaft, auch ca. 10cm hoch, ist nicht kalt oder heiß und ist Dicker als die im Moment vorhandenen 4cm und ist denke ich mal ganz ansehnlich.


    Das meine kleine Geschichte über lange und kurze Knüppel für heute Abend :-) :-)

    Moin Markus,


    ja das ist der günstige Korb aber nicht vom Großen A.... sondern vom kleinen e...... ;-) Wird aber alles das selbe sein. Die Stabilität ist gut, die Windgeräusche sind völlig ok, wenn ich nur die Träger drauf habe, habe ich ein richtiges Pfeifen, das ist hier gar nicht. Man merkt aber deutlich beim fahren den höheren Luft Widerstand. Was der größte Kritik Punkt an dem Ding ist, ist die Lack Qualität, das ist wirklich Müll, platzt schnell ab und setzt auch schnell Flugrost an. Wenn ich den Spatenhalter baue, werde ich das Ding nochmal kompl. abschleifen und lackieren. Da kommt halt der Preis her, das muss einem bewusst sein.

    Wie gesagt, die Befestigung wird noch vernünftig gemacht und so wie Black-Jimny schon schreibt auch andersrum...macht ja Sinn. Oder Vielleicht zwei Stehbolzen und Löcher in den Spaten dann mit großen U-Scheiben und Flügelmuttern... Mal schauen was ich da bastel.

    Thema Fahrtwind ist wirklich nicht zu unterschätzen, war gerade unterwegs, dabei auch etwas Schnellstraße, das schon bisschen wie Laster fahren in klein ;-) Aber Dachkorb ist im Moment wirklich nur Deko, soll aber wenn ich mal zu nem Treffen oder Zelten mit den Kumpels,das man alles was Sperrig ist,wie Klapptisch und nen Seesack mit Klamotten, das es nicht im Auto den begrenzten Platz wegnimmt.

    ...meinst Du wirklich, dass bei einem Frontalcrash der Spaten an Ort und Stelle bleibt?


    Ich denke, der Spaten wird durch die Laschen rutschen...

    Andersrum montiert, könnte man das Risiko reduzieren.

    Und was ist wenn mir mit 50km/h oder höher hinten einer drauf fährt ? ;)


    Nein du hast völlig recht und so ist es auch plausibel,:thumbup:

    warum man allerdings vorher mit dem Wort lebensgefährlich um sich wirft, anstatt zu sagen "hey Pfütze, würde es rein aus der Überlegung her, nicht Sinn machen Ihn umzudrehen" soll mir wohl ein Rätzel bleiben. :thumbdown::/ Ich bin gerne für gute Tipps oder Erfahrungen offen, aber nicht auf der Art und Weise.

    lebensgefährlich???? Ich bitte Dich. 6x große Kabelbinder die über Kreuz um die Streben gehen, da bewegt sich nichts einen Millimeter... Aber um Dich zu beruhigen, da kommen richtige Spatenhalter dran, sind schon bestellt, da ich aber diese ehr in die Kategorie "gefährlich" einstufe, wird es doch noch zusätzlich mit Riemen befestigt. Weil es sind lediglich zwei Gummis die es dann festspannen.

    ^^ Ne kompl. Plattform ist irgendwann mal geplant, ich hatte den ganzen kram erst in der Mitte, aber sah auch verloren aus und man konnte es nur mit einem tritt beladen, bei der Variante kann man über die hinteren Reifen wenigstens oben dran kommen.


    Und es sieht halt nur "halb" verloren aus... HAHAHAHA.

    Das mit der Dachgeschichte ist noch alles nicht so 100% wie ich mir das vorstelle. Mal sehen was die Zeit bringt.

    Ja da habt Ihr recht, die Sinnhaftigkeit über Tuning ist immer so eine Sache, ich hatte auch Fahrzeuge die sehr Tief waren, laut waren mit Musik umbauten mit Monitoren u.s.w. Ich hatte Autos wo wir Türgriffe und Kennzeichenmulden gecleant haben.... Hat alles zwar "cooler" gemacht, aber auch immer komplizierter und zweckentfremdeter. Die Diskussionen mit der Polizei und die Gefahr, das trotz aufwendiger und kostspieligen Eintragungs Prozeduren, die Karree doch auf dem Trailer ohne Plakette weggefahren wird, besteht ja leider immer, weil es in dem Moment ja an dem Herren liegt der einen anhält und überprüft.

    Also ich bin es gewohnt auffällig oder anders als die anderen unterwegs zu sein, das witzige ist ja an Sandblechen und Spaten und den ganzen Deko Kram....... Das wenn man den Koffer doch mal irgendwo versenkt, das es sogar noch nen Sinn hat.. HAHAHAHA.


    Hab eben meine Geolander zum Käufer gebracht (wohnt nur 20km weg), er wird seinen Jimny in den nächsten Monaten bekommen, super sympatischer Typ, hat echt Spaß gemacht. Sind dann noch ne Runde gefahren und konnten weil er Jäger ist ganz offiziell mal bisschen durch den Wald fahren, war echt genial.


    Hier mal ein paar Bilder von heute mit dem ganzen Geraffel auf dem Dach ;-)