Posts by thelottiattack

    thelottiattack : Das Blech hinten am Hänger mit den Leuchten und dem Nummernschild ist doch nur mit vier Schrauben angeschraubt, ich würde mir da mit Vierkantrohr was basteln, dass ich das 50 cm nach hinten rausziehen kann. (Kabel muss man dabei natürlich vielleicht auch etwas verlängern.)

    Ausziehbare Stoßstange, mein Gott, das wird ja schon fast professionell hier! Find ich gut, die Idee!

    "Palettengeschäft" (also gewerblich)

    Ha, okay, da hab ich meinen zweiten Fehler gefunden. Als offizielles Gewerbe läuft das nicht, daher passt das dann mit der Privatfahrt. Bei dem Wort "Palettengeschäft" hab ich die "" vergessen, es war nicht so gemeint, wie es aufgefasst wurde.

    Die ganzen Aktionen passieren auf Ebay-Kleinanzeigenbasis, ich hole für den privaten Gebrauch und was übrig bleibt wird wieder abgegeben - oder verbrannt, je nachdem

    Da hätte ich spontan sogar eine Idee: Es gibt diese Beleuchtungsträger, die man ja so nehmen kann. Dann kommt an den Anhänger noch eine Steckdose wie am Auto, wo der Leuchtenträger dran angeschlossen werden kann.

    Das würd ich aber nur dann machen, wenn ich solche Projekte öfter mach - aktuell fehlt mir ganz abgesehen davon auch die Zeit dafür

    Wohl wirklich schwer sind nun die paar Paletten nicht 🤔

    Lass es mal gute 500KG gewesen sein, die sind dicht gestapelt. Man will das nicht meinen, aber Paletten sind schwer. Eine Europalette hat ca. 30KG. Die Einwegpalette vielleicht noch 15KG. Auf dem Anhänger waren insgesamt um die 30 Paletten, Euro und Einweg gemischt. Da kommt einiges an Gewicht zu Stande

    Stützlast und Beleuchtung sehe ich da auch als Problem. Zumindest bei der Beleuchtung dürfte es Mecker geben, wenn das der Rennleitung auffällt.


    flo

    Da hab ich was dazu, is da genau ähnlich nur ne andere Fracht: IBC Container.

    Wenn ich die fahre, hängen die auch über:

    20200520_161621_LI.jpg

    (Geschwärzt sind Firma und Kennummer - falls jemand fragt)


    Das BAG hat uns auch schonmal überholt mit so ner Fuhre und die haben nie etwas moniert. Zugeben muss ich, aus einem LKW, der direkt hinter mir fährt, lässt sich die Anhängerbeleuchtung wirklich nicht erkennen. Das ist dann ein Systemfehler meinerseits.

    Jaa, das is in der Tat ein guter Punkt, über einen längeren und größeren Anhänger hab ich auch schonmal nachgedacht. Nur wirds da finanziell eher schwierig.

    In dem Fall da war das auch der Anhänger meines Vaters - aber ganz ehrlich, bei gleichem Kastenmaß wäre es mit meinem nicht anders gewesen.


    Wie es mit der Stützlast tatsächlich aussah, weiß ich nicht, die Fuhre hatte aber auf der Autobahn ein Fahrverhalten, das zu Vorsicht aufruft. Nicht unsicher aber ich musste eben mit Bedacht fahren - mehr als 80 will und sollte man da auch nicht.


    Ansonsten schöne Bilder.

    Danke ^^

    Guten Morgen an die Würfelfreunde,

    wenn man im Palettengeschäft drin ist, hat man viele Paletten zu transportieren, mein Würfel is da mittlerweile Experte drin.


    09.07.2020:

    Zum Beispiel hier bei einer Lieferung:

    20200709_150736.jpg


    20200709_150743.jpg


    Für den Juli wars das dann, abgesehen davon durfte ich zuvor am 7. dieses Monats ein Jahr alleine Würfel-fahren feiern :yay:


    Weiter gings dann mit dem Höhepunkt des Jahres, dem August:


    02.08.2020:

    Noch mehr Paletten, dieses Mal welche abholen:

    20200802_121304.jpg


    20200802_121312.jpg


    20200802_121324.jpg


    05.08.2020:

    Würfel meets Baustelle

    20200805_174737.jpg


    20200805_174722.jpg

    Da war er noch schön sauber...


    Denn es nähert sich ein wahnsinnig tolles Wochenende, wir waren im Offroadpark am Nürburgring, aber dem widme ich einen eigenen Beitrag, der kommt später.


    Bis dahin,

    thelottiattack

    Ich hab beim Anbieter grade mal die Abmessungen angefragt.

    Die Box hat eine Quadratische Grundfläche, daher dachte ich, sie passt gut zum Würfel.


    Wenn ich so spontan überlege, brauch ich eigentlich keine, das ist jetzt wieder nur so ein "haben will" Moment, um dann mal eine zu haben falls man dann mal eine brauchen könnte...

    Guten Tag zusammen,


    Ich liebäugele mit dem Kauf einer gebrauchten Dachbox, die wirklich günstig zu haben ist.


    Aber ich hinterfrage den Sinn davon, daher wende ich mich mal an euch.


    Wer eine Dachbox hat, könnt ihr mir erklären, wie und wofür ihr die gebraucht? Was packt man da am besten rein, wann macht eine Box Sinn und was muss man sonst noch so beachten?


    Ich danke schonmal jetzt für eure Hilfe!

    Das stimmt, kann ich als Google Local Guide bestätigen. Wichtig für gute Referenzen ist, dass sie ausführlich und detailliert geschrieben sind, damit man auch aussagekräftige Infos hat. Eine Ein-Satz-Referenz "Der Laden is unter aller Sau. 0 Sterne wenn das gehen würde" ist Müll und kann ignoriert werden.


    Wenn die Werkstatt Nachbesserung anbietet, würde ich das auch nutzen und dann auf der Grundlage die Rezension schreiben.

    In meinem ersten Beitrag kam wohl der (gefühlte) Frust durch, das war keine Absicht.

    Danke für die Bilder. Gefällt mir, gerade das Letzte ist für mich irgendwie extrem ansprechend!

    Das ist ein wirklich mieses Resultat. Hoffentlich wird schnell alles wieder trocken und der Albtraum Scheibe und Wasser im Auto is möglichst bald rum.


    Auf Google würd ich der Werkstatt dafür ne schlechte Bewertung da lassen, weil Qualität geht meiner Meinung nach echt anders! :cursing:

    Heyyy mega, der Virus sollte anerkannt werden.


    Hau rein was deinen Umbau angeht und vor allem bin ich mal auf den Chromgrill gespannt. Ich selbst bin ja kein Fan von Chrom am Würfel, bei anderen Sachen kann das ganz gut aussehen.

    In Natura hab ich noch keinen Jimny mit Chromteilen gesehen, mach deswegen bitte Bilder.


    UND schick mal was von dem Schnee hier her... :D

    Kann der Freundliche oder Reifenhändler von außen mit irgendwelchen Gerätschaften checken ob ein Sensor funktioniert oder nicht?

    Hab ich mal bei den Autodoks gesehen, die haben da mal alles zum Thema RDKS und Co. vorgestellt.


    Da kann man das Gerät dranhalten und bekommt dann gesagt, ob es i.O. ist oder nicht. Gleichzeitig können damit auch bei manchen Systemen die Sensoren angelernt werden, damit eine Kommunikation mit dem Fahrzeug möglich ist.

    Hmm klingt interessant, ich lese mal weiter mit, vielleicht bin ich ja auch dabei

    Eventuell wäre ja dann auch eine gemeinsame Anreise als Schwung möglich, je nachdem, wie viele aus einer Region sich zusammenfinden können. So als Vorschlag

    Wie mega mies diese Arbeit gemacht wurde, ohne Liebe zum Detail.


    Wenigstens hat der Chef es eingesehen und reklamiert, soll ja auch manche geben, die sich einen feuchten Kehrricht draus machen. Da hast du also Glück im Unglück gehabt.


    Aber mal weiter gedacht, bei starkem Regen würde da sicher doch Wasser bei der Fahrt reingedrückt werden - und das braucht man nun wirklich nicht!