Posts by *Wolfgang*

    Macht meiner beim strammen anfahren auch. Die Kette wurde bereits erneuert, danach hatte ich den Eindruck daß es besser ist. Jetzt nach knapp vier Jahren und noch nicht ganz 22tkm ist es wieder da. Hab auch überlegt es nochmal zu reklamieren (hab ne Garantieverlängerung), aber selbst wenn jetzt wieder eine neue Kette reinkommt, dann hab ich das Geräusch in einem halben Jahr wahrscheinlich wieder. Was anderes wäre es, wenn es geänderte Teile gäbe (was ich aber nicht weiß). Falls wieder das gleiche eingebaut wird wird sich durch einen Wechsel keine Verbesserung ergeben.

    Dorfjunge:


    Das ist natürlich alles mehr als nur ärgerlich. Aber der "Werkstattleiter" hat doch sicher auch einen Vorgesetzten oder? Denkst Du es könnte was bringen, wenn Du Deine Beanstandung mal dort platzierst bevor Du aufgibst? Auch eine Schiedsstelle fürs Kfz-Gewerbe könnte als weiterer Schritt in Betracht gezogen werden. Immerhin bezahlst Du für die Instandsetzung/Reparatur/Wartung und es kann ja eigentlich nicht sein, daß Du Dein Auto beschädigt zurück bekommst.

    Hol Dir das Ding wenn Du die Kohle hast! Selbst wenn Du es Dir in einem Jahr anders überlegst und ihn abgeben wolltest wirst Du wohl kaum ein anderes Auto finden, welches ähnlich wertstabil ist. Zwar ist letzteres bei den GJ noch ausgeprägter, aber wenn der HJ jetzt wirklich eingestellt wird und es zunächst mal keinen Nachfolger gibt, dann werden auch die HJ erstmal kaum mehr im Wert verlieren.


    Allerdings denke ich: wenn Du erst mal angefixt bist und einen hast, dann verkaufst Du ihn die nächsten Jahren eher nicht.

    Das mit dem Seiten-Airbag kann durchaus eine Fehlinformation sein, sieht man ja mitunter auch in Fahrzeugbeschreibungen bei mobile.de und Co.


    Preis: das musst Du für Dich entscheiden. Die Tage des Jimny als Neuwagen sind gezählt, entweder Du nimmst einen oder Du lässt es. Soweit ich das jetzt in Kürze gesehen habe ist die Ausstattung Serie, lediglich Metallic kostet Aufpreis. Du kannst ja z.B. noch versuchen ne AHK inclu zu bekommen, dann hast Du den Preis quasi noch etwas gedrückt. Ich glaube aber ehrlich gesagt kaum daß der Händler Dir da noch groß entgegen kommen wird, aber versuchen kannst Du es. Die Serienausstattung des HJ comfort ist - verglichen mit dem GJ als comfort plus - aber schon etwas dürftig ausgefallen, aber es gibt ihn halt auch nicht anders.


    Ersatzteillage in 10 Jahren: keine Ahnung, ich habe keine Glaskugel. Verschleissteile werden wohl nicht zu einem größeren Problem führen, alles andere kann man heute nicht vorhersehen. Für mich steht aber ziemlich fest: der Jimny GJ/HJ hat bereits nach sechs Jahren eine feste Fangemeinde, mit Gebrauchtteilen wirds später mal schlechter aussehen als beim FJ, der ja ca 20 Jahre gebaut wurde. Andererseits ist der Jimny ein sehr wertstabiles Auto das auch immer seine Liebhaber haben wird. Das rechtfertigt auch entsprechende Investitionen ins Auto damit es lange hält. (unbedingt gehört da eine umfassende Korrosionsschutzvorsorge dazu!!).

    Ich gehe zumindest davon aus daß Sitzbezüge dem Verschleiß der Originalsitze etwas entgegen wirken. Ich hab welche von "designbezüge" drauf und bilde mir darüber hinaus ein, da diese etwas straffer sitzen, daß hierdurch auch das ganze Sitzgefühl etwas "fester" ist.

    Du müsstest tatsächlich erstmal ermitteln um welche Art von Flüssigkeit es geht. Regenwasser scheint es ja wohl nicht zu sein, von daher würde ich Undichtigkeiten rund um die Beifahrertür erstmal ausschließen.