Posts by Ackerdiesel

    Listen:

    1. Offroader Stammtisch Burg Sülz

    xenosch

    DO1REN

    Papi20002004

    JimnyKüken & DieWoFürAllesZahlt


    2. Offroad Park Lavagrube Birresborn

    DO1REN

    Ackerdiesel


    3. Offroad Messe Kalkar

    PkCologne

    DO1REN

    Gabelstablermann

    Papi20002004

    ac427h geplant

    Thommy

    Ackerdiesel


    4. Donnerstags Stammtisch Flohberg

    Thommy (falls noch weiteres Interesse besteht)

    1.) FireCarFireman 2 Personen

    2.) Volker 2 Personen

    3.) DO1REN 1-2 Personen

    4.) MacDice 1 Person

    5.) xenosch 1 Person

    6.) pkcologne 2 Personen

    7.) mr.c69 2 Personen

    8.) Cenwen 2 Personen

    9.) papi20002004 2 Personen (kommen ´nen büschen späta)

    10. Ackerdiesel

    Quote

    Wofür 15% "Abstandssumme"? Solange der Vertrag nicht ordentlich gekündigt ist, gilt er.


    Das ist richtig, war aber auch nicht Gegenstand der Aussage.
    Es geht darum, dass Kunden der Meinung sind so mir nichts, Dir nichts aus einem Kaufvertrag aussteigen zu können.
    Eine verbindliche Bestellung, bestätigt durch eine Auftragsbestätigung ist bindend.
    Steigt man aus, zahlt man (und hat immer noch keinen Jimny).
    Je nachdem was der Händler in den Vertrag schreibt (Tag, KW, Monat, Jahr) tritt der Verzug entsprechend spät ein.
    Selbst bei "unverbindlicher Liefertermin 2019", tritt der Verzug erst Mitte Februar 2020 ein.
    Sag einem dann der Händler "Lieber Kunde, bis Mitte Februar wird das leider nix, aber das Schiff ist ja schon so gut wie da. Das Fahrzeug muss dann noch im Hafen disponiert werden, dem Spediteur übergeben, etc...."
    Welcher Kunde springt dann nach so einer langen Wartezeit ab? - Genau keiner!


    Quote

    Eine wie auch immer geartete Entschädigung für eine sofortige Entalssung aus dem Vertrag bedarf der Einigung.


    Solange der Händler nicht in Verzug ist wird er es wohl kaum machen sondern auf Abnahme bestehen.



    Quote

    Einfacher ist es, mit Überschreiten des unverbindlichen Liefertermins den Verkäufer in Verzug zu setzen. D.h. schriftlich eine angemessene Frist zur Erfüllung einräumen und wenn er der nicht nachkommt den Vertrag kündigen, natürlich ohne Kosten.


    Kann man so machen.


    Wenn der Händler eine Kalenderwoche angegeben hat, kann man 6 Wochen später eine Lieferung anmahnen.
    Versäumt man das passiert auch nichts.
    Macht man es könnte man, wenn man will, bei beidseitiger Einigung aus dem Vertrag austeigen (auch kostenlos). - Hat dann aber immer noch keinen Jimny und die Lieferzeit dürfte in der Zwischenzeit weiter angewachsen sein.
    Will sagen, "Ersatz" beim anderen Händler bekommt man eh nicht und eine Neubestellung dürfte lediglich wesentlich längere Wartezeiten nach sich ziehen.


    Klar, man wäre dann aus dem Vertrag, hätte aber nichts gewonnen und wenn, wie eingangs erwähnt, man für den neuen Jimny, seinen alten verkauft hat, kann man sich ein neues Hobby suchen.
    Nachdem der eine oder andere nun realisiert hat wie lang die Lieferzeit ist, steigen die Preise für den alten wieder.


    Kurz: Den alten verkauft als es alle gemacht haben, dementsprechend weniger bekommen als sonst und nun die Augen offen halten wo die Preise wieder steigen.
    Die guten der "alten" dürften in der Zwischenzeit einen neuen Besitzer gefunden haben.

    In Japan war das Fahrzeug schon auf über drei Jahre ausverkauft bevor es bei uns überhaupt in den Handel ging.
    ... und die anderen europäischen Länder sind ja noch gar nicht gestartet!


    Sorry aber diese "Geiz ist Geil" Fraktion die von Händler zu Händler tingelt und beim günstigsten Unterschreibt, glaubt doch nicht wirklich das sie noch ein Fahrzeug aus dem Vorlauf bekommt???
    Gerade der Händler welcher am billigsten ist, ist doch der, der als erstes ausverkauft war oder im Vorfeld nur 1-2 Lagerwagen bestellen durfte. :roll:
    Welcher Händler der noch bei Trost ist und nur ansatzweise ein Kaufmann "verramscht" seine Fahrzeuge aus dem Vorlauf mit einem Rahmenabkommen?
    Nachlässe sind immer ein Indikator das etwas nicht stimmt!

    Es ist doch ganz einfach.


    3.000 Fahrzeuge pro Jahr : 440 Händler in Deutschland = 6,8 Fahrzeuge pro Händler / Jahr.
    Ich habe bereits 38 Jimny verkauft, weshalb ich dem Kunden sage vor 2021 / 2022 glaube ich nicht, dass sein Fahrzeug kommt (außer die Vorlauffahrzeuge).


    Ja es gibt beratungsresistente Kunden, die nicht hören wollen, wenn man ihnen sagt "verkauft euren aktuellen Jimny NICHT!" und mit dem Gegenargument kommen "Der andere Händler hat aber gesagt die Fahrzeuge seien im Frühjahr da...."


    Und wenn nicht?


    "Dann zerreiße ich den Vertrag!"


    Mach mal, dass sind dann 15% Abstandssumme = der Händler verdient mehr durch die Stornierung als durch den Verkauf des Fahrzeuges und hat einen zusätzlichen Lagerwegen, den er selbst nicht für sich bestellen kann.


    Wie immerim Leben gilt: "was ist die Motivation" und einfach mal den gesunden Menschenverstand einschalten. :und_weg:

    +++ACHTUNG+++


    Weil keiner zum ORC fahren kann/will


    Spontan eingeschobener "Wiege-Spezial-Stammtisch"


    Wann?


    Samstag 20.10.2018 - 15:00Uhr


    Wo?


    In Köln-Porz-Wahn, auf dem Gelände gegenüber "Porta"


    Koordinaten: 50°50'51.3"N 7°05'25.5"E (50.847573, 7.090405)


    Parkplatzfeeling! Ganz old school


    Was?


    Achsweise Verwiegung mit Ermittlung der Achslasten und des tatsächlichen Gesamtgewichtes inkl. Fahrer


    Was noch?


    Das entscheiden wir am besten spontan, je nachdem wieviele Teilnehmer wir sind. Denkbar sind z.B.: ein Besuch beim Burger König, Osteria, oder, oder...


    Kosten?


    Abhängig vom festgestellten Gewicht!


    (Quatsch! Das mach' ich Euch für lau!)


    Teilnehmerliste Wiegestammtisch 20.10.2018


    1. pkcologne (2 Personen - Wäger)
    2. Mr.c69 (1 Pers)
    3. DO1REN (2?Pers)
    4. mopic (2 Personen)
    5. Ackerdiesel



    Liste 27.10 Jimny Präsentation im Autohaus Rüschkamp in Lünen


    1. DO1REN


    2. pkcologne (2 Personen)


    3. Bisonbrown (2 Personen)


    4. Mr.C69 (2 Personen)


    5. nr5 1 Person (gucken kann man ja mal..)


    6. Ackerdiesel (1 Person)


    Liste November 2018 Lavagrube


    1. DO1REN


    2. Gabelstablermann


    3. pkcologne


    4. Ackerdiesel (kommt drauf an wann)

    Liebste Sunny,


    bitte beachte eins: "Wer billig kauft, kauft 2 mal!"


    Ich weiß in diesem Bereich gehen die Meinungen stark auseinander, dass aber auch nur, weil der eine oder andere beruflich nicht mit der Materie zu tun hat.
    Klar kann man im Zubehör auch Teile finden, die besser sind als das Original.
    Dies ist meist dann der Fall, wenn der Hersteller die Originalteile unterdimensioniert hat und grad im Offroad etwas Verlässlicheres gewünscht wird.


    In den meisten Fällen sind die Billigteile tatsächlich von minderer Qualität.
    vielleicht ausreichend für Deine 3.000 KM Stadtverkehr, aber wer weiß, irgendwann ändern sich die Lebenswege und dann sind es eben mehr wie 3.000 KM und die Billigteile sind immer noch verbaut.
    Verstehe mich nicht falsch, es gibt Komponenten, die sind nicht sicherheitsrelevant (Auspuff, etc...), da kann man schon mal zum billigen Ersatz greifen.
    Ich bin mir aber nicht sicher ob dir klar ist, welche Aufgabe ein Spurstangenkopf übernimmt.
    Spare doch nicht am falschen Ende, sondern frag Dich wie viel "Ersparnis" Dein Leben wert ist.


    Ich erlebe es immer wieder das Kunden zu uns ins Autohaus oder auf die Messestände kommen, wo fürchterlich über Spurstangenköpfe, Bremsscheiben, Radlager, etc... hergezogen wird.
    Bei genauer Betrachtung sieht man dann, dass es Plagiate sind.
    Spricht man dann die Kunden darauf an, was bitteschön Suzuki dafür kann, wenn man selbst Plagiate verbaut, kommt meist die Antwort "Wissen Sie wie überteuert die Originalteile sind?!"
    Wenn man die Kunden dann darauf hinweist, das Ihr Teil ja nun kaputt ist, ist von Einsicht keine Spur.


    Dieses Jahr hatte ich so einen Fall auf der Messe Jagd & Hund.
    Eine Kundin kam Wut entbrannt auf den Messestand und wollte jemanden von Suzuki sprechen, ihr sei der Spurstangenkopf gebrochen und Sie daraufhin mit dem Wagen im Graben gelandet ist.
    Sie wolle nicht nur den Spurstangenkopf neu, sondern auch die Reparatur des Fahrzeuges ersetzt bekommen.
    Als Beweis hielt sie uns den gebrochenen Spurstangenkopf unter die Nase.


    Bei näherer Betrachtung stellte sich dann heraus, dass es kein Originalteil war.
    Als ich sie darauf ansprach, war von Einsicht natürlich keine Spur.
    Nicht nur, das sie das Teil nun zu zweiten Mal kaufen musste (entweder den gleichen Scheiß oder diesmal besser vom Hersteller), nein sie bleib auch auf dem Blechschaden sitzen, wovon sie von Glück reden kann, dass es nur ein Blechschaden war.
    Der gleiche Bruch bei höherer Geschwindigkeit hätte Ihr und anderen das Leben kosten können!


    Und genau an dieser Stelle solltest Du Dir die Frage stellen, möchtest Du einem 8€ Teil Dein Leben anvertrauen?
    Bedenke immer, dass ein Hersteller auch für sein Produkt haftet.
    Versuch mal den 8€ Teil Hersteller in China zu verklagen!


    Hat zwar nicht mit Spurstangenköpfen zu tun, dennoch mag ich dieses Video.
    Die Qualität von Teilen sieht man leider nicht in der Verpackung, sondern erlebt sie auf der Straße.


    1. xenosch - 4 Personen - Mo-So - Campen
    2. Turboente - 1 Person - Do-So - Campen
    3. Connex - 2 Personen - Fr-So - Campen
    4. Kiingpin - 2 Personen Fr-so - Pension
    5. mpetrus - 2 Personen Fr-So - Campen
    6. Matschy-2 Personen Do-Mo Kaserne oder Campen
    7. Giesskanne-2 Personen Sa-So (evtl. auch Freitag)
    8. Finki - 1 Person/Hund - Fr-So - Campen
    9. Albstadt- 2 Personen Samstag
    10. Sandmann - 4 Personen / 2 Hunde - Mittwoch - Sonntag - Camping
    11. Tobi33 - 2Personen - Do bis So
    12. Saru Mo... - 2 Personen Do-So Kaserne
    13. Greenhorn - 2 Personen Do-So Campen
    14. Lammurai - 2 Personen |(Der Bildermacher von letztes Wochenende kommt mit) , Fr. Spät- So. Campen
    15. NOP - SO-SO je nach Dienst am Campingplatz im C-HR
    16. Waldeule- Freitag bis Sonntag 2 Nächte mit 2 Personen in der Kaserne
    17. DO1REN- 1 Pers + Hund. Fr-So Camping
    18. Beagle + Ingo (Vitara) - 3 Personen - Fr. - So. Campen (Wohnmobil + Qek) = das ganze unter Vorbehalt!!!!
    19. Micha1277 + 2 Personen, Camping von Fr. - So.
    20. JimnyKüken - 3 Personen - 2 Hunde - Mi-So - Campe
    21. Mko - 1-2 Personen - Fr-So - Qek
    22. deep - 1 bis 2 Personen - Fr. bis So. Campen
    23. Ostfriese - 1 Person - Fr. Abend bis So. Campen
    24. 4x4orca - 1 Peson Donnerstag bis Samstag nachmittag Campen
    25. Leguan - Freitag bis Samstag
    26. Roosie - 1 Person Freitag bis Sonntag - Camping
    27. pkcologne - 2 Personen - Fr. bis So. Campen (leider noch unter Vorbehalt)
    28. Bisonbrown - 2 Personen - Fr - Sa - Pension
    29. nochmal 2 Freunde vom Sandmann, 2 Personen - Sa. bis So. - Campen
    30. Lars93, 1-2 Personen, Campen Fr-So
    31. GOGOL, 2 Personen, Campen Do - So
    32. Würfel-Ade, 1 Person, Campen Do-So
    33. Kap10Kirk, 1-2 Personen, Sa
    34. Andy1968, 2 Personen, Campen Fr-So
    35. Dubbi03, 2 Personen, Campen Sa-So
    36. franki14, 1 Person, Campen Fr-Sa
    37. Be Am, 1 Person, Campen Do-Sa
    38. coe-würfel, 1Person Campen Mi-So
    39. Johi, 1 Person, Campen Do-So
    40. Ackerdiesel, 1 Person, Campen Sa-So

    Warum soll andy 292 denn auf den Tisch hauen?
    Was macht den wohl der Händler, wenn man sich wie ein Proll benimmt, besonders dann, wenn das Fahrzeug dort noch nichtmals erworben wurde.


    Überdies ist nicht geklärt, ob es sich um ein Neuwagen (dann könnte eine Dienstleistung über Suzuki abgerechnet werden und der Händler bleibt nicht auf seinen Kosten sitzen) oder einen Gebrauchtwagen handelt (dann muss maximal der Verkäufer, insofern nicht von Privat gekauft unter Ausschluss von Gewährleistung / Garantie, nachbessern und das auch nur, wenn ein Deffekt im ersten halben Jahr nach Kauf vorliegt. Im zweiten halben Jahr muss der Kunde nachweisen, dass der Mangel schon bei Übergabe vorhanden war. – Was wohl nicht gewesen sein wird, denn sonst wäre er ja nicht vom Hof gekommen.) Einen Anspruch darauf zu haben, dass eine Gebrauchtwagen so in Schuss sein muss wie ein Neuwagen, ist zwar häufig Wunschdenken, aber neunmal kein Vertragsgegensatnd, es sei denn ausgehandelt.


    @ andy 292 Du warst bei EINEM Händler, gehst Ihm auf die Nüsse, obwohl Du da das Auto nicht gekauft hast und schließt von einem Händler auf alle Händler. – Nicht schlecht!

    Quote

    und da gab es einen hallen- Parcour(jaaa, nur ein paar Meter, aber immerhin) für Geländefahrzeuge und einen großen sehenswerten Stand von Suzuki (in diesem Bereich Jagd+Forst ja sehr beliebt), auch mit einem vorführ-Jimny, mit dem man als Besucher den kl. Parcour fahren kann, um sich mal als potentieller Käufer was drunter vorzustellen.


    Wie Jockey schon richtig schrieb, man kann mitfahren, NICHT SELBST fahren (das würde versicherungstechnisch gar nicht möglich sein, ungeachtet der negativen Presse, falls etwas passiert)



    Quote

    evtl. sieht/erkennt man sich anhand der Suzi-Kutschen im Parkhaus ja


    Oder auf dem Stand von Suzuki Halle 3B Stand D06, wo ich auch mein Unswesen treibe.

    Quote

    Matschy organisiert meist noch einen kleinen Trial - Parcours, der aber für Jedermann fahrbar ist.

    - Seit Wann? Schwer wie Hölle sind die Parcours! ;)
    Es mag Leute geben, die rutschen direkt am Start in alte Spuren und verweilen dort bis zur Bergung. ;)


    Die Eiger Nordwand Rückwärts mit verbundenen Augen hochfahren, das ist einfach, aber Parcours mit halber Jimnybreite schmaler werdend und mit rechten Winkeln ist schon manchmal etwas tricky.
    Auch Tore gefühlt mit 1,10 Höhe und Wasserdurchfahrten nahe am Mariannengraben fallen mir da spontan ein. ;) :und_weg:


    Nein, nein, wir sind schon froh das wir Matschy haben und er sich die Mühe macht.
    Wem es zu anspruchsvoll ist, ist halt Publikum, denn irgendwer muss ja Bilder für die Versicherung machen. ;)

    Ist ganz nett.


    Ist nichts für mich, denn ich mag den Käfig aus optischen Gründen lieber drinnen, aber so ist es ganz nett.
    ABER (vieleicht verstehe ich es auch falsch?), hört der Käfig hinten auf dem Dach auf? - Das bringt doch nichts.
    Das Dach wird doch dann bei einem Überschlag genauso zusammengedrückt wie ohen Käfig, oder?

    NÄCHSTER "KÖLNER" STAMMTISCH AM 20.01.2018!!!




    Gemeinsame FAHRT zum Special-Event in Lünen:


    vorgeschlagener Sammelpunkt und -zeit:


    09:30Uhr, A1, Tank- und Rastanlage Lichtendorf-Süd
    (entsprechend frühere Anfahrten ab Heimatstandorten - Infos per PN oder WhattsApp anfragen)




    Liste Lünen:
    1. pkcologne
    2. DO1REN
    3. wickie
    4. The Thommy
    5. Bisonbrown
    6. mr.c69
    7. Andy1968 2 Per.
    8. Maik27
    9. Ackerdiesel




    STAMMTISCH abends ab 18:00Uhr:


    Zur Alten Fähre
    Brückenstr 18
    53797 Lohmar


    www.hotel-zur-alten-Faehre.eu




    Liste Abendessen (aktuell?)
    1. DO1REN 2Pers.
    2. Gabelstaplerman
    3. Maik27 1Pers.
    4. FireCarFireman 2 Personen (OldSchäkelhand kommt mit)
    5. papi20002004 2 Pers.
    6. pkcologne 2 Pers.
    7. xenosch 2Pers?
    8. wickie 1 Pers.
    9. bergischsniper
    10. Ackerdiesel (wenn es zeitlich passt, wovon ich ausgehe.)

    @ Gasi: Auf 1,6 Liter sind einige Umgerüstet.
    Nebst Versicherungsschutz (der erlischt, wenn nicht eingetragen), sagt man in der Regel ja, das Tuning mit dem Motor aufhört.
    Was nützt Dir Leistung (vor allem bei den Starrachsen), wenn es das Fahrwerk und die Bremsen nicht hergeben?


    Es muss also mehr wie nur der Motor angepasst werden.