Posts by AntiAndi

    Da ich auch nichts ansprechendes gefunden habe, blieb nur selbst machen mittels 3D Drucker ;)

    Vorher hatte ich mir eine dünne Holzplatte passend für den DIN Schacht gebaut, lackiert und eingebaut...





    Gruß Andi

    Ich habe das bei mir getrennt, schau mal bei Umbauten „AntiAndis Jimny“ Ansonsten schreib bei speziellen Fragen grad ne PN



    Gruß Andi

    ... hättest ihn lieber mal darauf aufmerksam gemacht, dass der Beitrag fast 10 Jahre alt ist...


    Ob du da auf eine Rückantwort warten solltest ist fraglich, aber ich geb dir Recht, der Umbau ist klasse :)

    Ich habe bei mir die originale Sitzheizung getrennt. Vielleicht werdet ihr aus meinem Umbaubeitrag „AntiAndis Jimny“ schlauer, bin mir aber grad nicht sicher, ob ich das da ausführlich genug beschrieben hab. Bin aber grad unterwegs, bei Fragen gerne pn.


    Gruß Andi

    Sehr schön! :up:
    Auch, wenn Du ganz schön mit der Deiner Schalterbelegung 'rumgeheimst ;)


    Kannste haben ;)


    links nach rechts
    1: Licht Dach
    2: Licht vorne
    3: Licht Dach hinten
    4,5: Sitzheizung
    6: 2 WD-Low
    7,8: noch frei




    Gruß Andi



    Ps: Frei zeichnen kann ich diese Form leider auch nicht, aber das gibt's kostenlos als Vorlage, hab nur die Blende mit den Schalteröffnungen gezeichnet ;)

    Ich kam mal wieder zum Basteln...



    Da mir meine Ansammlung verschiedenster Schalter nicht mehr gefallen hat wollte ich das Ganze mal ein bisschen aufräumen.


    2Din auf 1Din Radioblende aus dem 3D-Drucker mit Blende für 8 Schalter


    Im selben Zug hab ich noch ein Radio mit Freisprecheinrichtung eingebaut :) (Pioneer DEH 4800BT)


    Aber da Bilder mehr sagen als Worte:







    Gruß Andi

    https://www.conrad.de/de/siche…chsicherungen-852176.html


    Den hab ich mir ausgesucht.


    An der Batt. kommt eine fliegende Sicherung (da hab ich heute ja gelernt 30A Leitungsschutz).



    Wenn du soetwas nimmst:


    https://www.amazon.de/KKmoon-K…z%2Bsicherungshalter&th=1


    fällt die Diskussion mit der internen Verdrahtung weg und du gehst mit deiner dickeren Zuleitung auf einen Ringkabelschuh und an die Schraube. Deine Abhänge verkabelst du dann in den passenden Querschnitten.


    An der Batt. kommt eine 40A Sicherung als Zuleitung für den Verteilersicherungskasten in derSeitenverkleidung.
    Dort sollen die oben erwähnten Verbraucher angeschlossen werden.
    Die Warscheinlichkeit das alle Verbraucher gleichzeitig voll belastet werden ist mehr als unwarscheinlich.
    .


    Du musst deine Sicherung immer nach der Leitung auswählen, da die Sicherung nur die Leitung schützen soll.
    Da du ja sagst, dass so gut wie nie die volle Leistung gezogen wird, darfst du auch nicht für die volle Leistung absichern.
    Ich habe mir gerade den Querschnitt nicht ausgerechnet, da deine Angaben etwas undeutlich sind, zb. was hängt wirklich dran, und wieviel Strom benötigt das im Normalfall,...
    Aber wenn du jetzt ein 6mm2 legst, welches ich für meinen kleinen extra Sicherungskasten auch genommen habe, dann darfst du auch nur für das 6mm2 absichern -> Bspw. mit 25 oder 30A um eben die Sicherung vor der Leitung durchbrennen zu lassen.


    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen, weil ein 16mm2 ist nun wirklich ein bisschen viel für deinen Anspruch.



    Gruß
    Andi