Posts by DO1REN

    [quote='Son of Army','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/25276-k%C3%B6lner-stammtisch-on-tour/&postID=477205#post477205']

    Sehr sehr geil.

    Das sah ja wieder richtig nach Spaß aus. :thumbup:

    Frank, sind die Verklemmungen wieder behoben??


    Gruß Lars

    [/quote]

    Jo, vor Ort aufm Campingplatz alles gerichtet..


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='c.j.b.','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/22491-k%C3%B6lner-treffen/&postID=476160#post476160']

    Gude

    Das kann ich noch nicht sagen, bin da event. in Fürstenau.

    Hängt von der planung eines Kumpel`s ab.

    [/quote]

    Sofort 2 Wochenende hintereinander...



    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Willkommen aus dem Rhein sieg Kreis.
    Als erstes solltest du dir den Rahmen und die neuralgischen Punkte z.b. karosserieaufnahme genau anschauen. Sollte der Rahmen schon kurz vorm durchrosten sein ist es meist schon unwirtschaftlich sich um den Rest des rostes zu kümmern . Viel Spaß Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='Kokura','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/32750-ersatzteile-kugelgelenk-sto%C3%9Fd%C3%A4mpfer-auspuff-anlasser/&postID=475694#post475694']

    Und was bringt sowas hier:


    https://www.offroad24.de/index…r=23-80401301&view=detail

    [/quote]

    Zu denen kann ich dir persönlich leider nichts sagen. Wichtig ist ob die auch zugelassen sind bzw ob man die eingetragen bekommt


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='Dschimni','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/22029-defekte-getriebelager/&postID=475659#post475659']

    Mich hatte dieses Problem jetzt leider auch erwischt. Ich hatte die Geräusche im 3. und 4. Gang schon eine Weile ganz leise gehört, doch dann wurden Sie plötzlich lauter. Dank diesem Beitrag hier hab ich ihn dann gleich mit dem ADAC zur Werkstatt meines Vertrauens geschleppt. (Freie Werkstatt)

    Die haben die Lager getauscht, die Kupplung gleich noch gewechselt. (Die war sowieso bald fällig) und komplette Inspektion mit Ölwechsel usw.

    Das Ganze hat mich sehr faire 800 € gekostet. Jetzt läuft er zum Glück wieder!

    [/quote]

    Alles richtig gemacht und abschleppen lassen. Dann ist es nur der Lagersatz.
    Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='Kokura','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/32750-ersatzteile-kugelgelenk-sto%C3%9Fd%C3%A4mpfer-auspuff-anlasser/&postID=475667#post475667']

    Danke für den Fahrwerkstipp. Könnte man in dem Zuge auch gleich ein besseres Fahrwerk zu einem guten Preis einbauen?

    [/quote]

    Bei Fahrwerken bist du gleich im Bereich der höherlegungen und kosten mit Tüv etc von ca knapp 1000€.
    Mach einfach Serien Fahrwerk neu und du wirst den Unterschied schon merken


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk


    Und hier ein "fast"neues Fahrwerk/Stoßdämpfer


    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Hallo kann dir leider zum Diesel Thermostat wechseln direkt nicht helfen. Aber vielleicht erst mal den Fehler genauer einkreisen. Vielleicht hast du die Möglichkeit mit einem OBD2 Diagnosegerät bzw mit einem Stecker und entsprechender App ganz genau die Motortemperatur beim Starten zu verfolgen. Für gewöhnlich sieht man dass sie schnell hochgeht und wenn das Thermostat arbeitet irgendwann schlagartig wieder ein Stück runter Punkt wenn das Thermostat dauerhaft offen wäre würde sie sich nur langsam und gleichmäßig ohne Spitzen ansteigen. Alternativ jetzt zur in Anführungsstrichen kalten Jahreszeit ein Stück Pappe vor dem Kühler. Viel Erfolg Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='jseifert','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/32693-eintauchl%C3%A4nge-%C3%B6lmessstab-jimny-1-3-vx-4wd-60kw-m13a/&postID=475577#post475577']

    Hallo Zusammen,

    hätte evtl. jemand die Möglichkeit um einen Ölmessstab abzumessen?


    Jimny 1,3 VX 4WD 60kW / BJ2003 - FJ/4/1

    FIN JSAFJB43V00173529

    Motortype M13A


    Danke

    Jürgen

    [/quote]

    Hallo hast du es mal beim Lammurai versucht? Alternativ habe ich jetzt einmal gemessen. 495mm von unten bis zum O- Dichtring


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Thema Anlasser, welches Baujahr ist deiner?
    Thema Stoßdämpfer, hier im Forum gibts immer mal jemand der noch ein Neuwertiges komplett Fahrwerk für den "alten" übrig hat.
    Werden für gewöhnlich für ca 150€gehandelt.
    Dann hast du alle 4 Stoßdämpfer neu und die Federn.
    Beim ESD gibt es Unterschiede. Gerader oder gebogener Anschluss am ESD.
    Viel Erfolg Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    So mal nebenbei erwähnt, ein Teil des Kölner Stammtisch trifft sich vom 18.-20.9.20 im Fürsten Forest....


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Also.. Getriebe schaden beim R72 Getriebe ab BJ 2006 bis Ende sind auch keine Seltenheit. Meist aber eher durch Geräusche im 3.und 4. Gang. Gebraucht Getriebe sind daher teuer gehandelt (800-1200 €)
    Wenn alles andere ausgeschlossen ist bleibt es leider nur noch übrig. Reparatur mit dem "EBay Reparatur Satz " ist okay. Eine sehr detaillierte Reparatur Anleitung findest du im Forum vom Mitglied "Orca?!".
    Viel Erfolg Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Mit dem Rostumwandler "Fertan" habe ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht. War mein ständiger Begleiter früher bei meinem SJ.
    Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    [quote='BlackCat','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/32610-4x4-rhein-waal-14-08-16-08-2020/&postID=472533#post472533']

    Ich war heute auf der Rein-Waal in Kalkar und die Anreise war grauslich, da relativ kurz vor dem Ziel die Strasse gesperrt war.

    Mein Tipp lasst das Navi euch zum Wunderland Kalkar führen, das scheint besser zu klappen als die Anschrift des Messe-Geländes.


    Mein Eindruck zur Messe selbst:

    Eine kleine Halle und eine große Halle sind innerhalb von 2 Stunden durchwandert, für das Aussengelände reicht dann nochmal so ca. 20 Minuten.


    Was habe ich dort gesehen?

    Gesehen habe ich dort einige Camping-Anhänger, Deckel-Variante mit Dachzelt oder halt Mini-Wohnanhänger (innen Platz für zwei und bißchen Ersatzkleidung, alles andere wird von aussen verstaut) für den Offroader und zum Teil (wegen Gewichtslimit) sogar Jimny-tauglich.

    Jede Menge Dachzelte, alle nicht Jimny-tauglich, da ab 50 Kilo schwer.

    Vertreten waren dort Autohändler, wie Land Rover Matzker aus Köln.

    Frontrunner war an einigen Ständen Co-Partner.


    Neben einem Folierer aus dem Münsterland hatte ich ein interessantes Gespräch mit der Firma Naviton, die eine Beschichtung in Lackform a la Raptor herstellen, die bei einem Sprinter vor über 5 Jahren aufgebracht worden sein soll und trotz Fahrten nach Nordafrika wirklich absolut top aussah.


    Bezüglich autarker Stromversorgung waren dort direkt mehrere Firmen, die vom Verkaufsbike (rollende Kaffee-Bar) bis zum High-Class-Camping-LKW die passenden Systeme als Komplett-Lösungen anbieten.


    Die gezeigten Fahrzeuge waren recht schick von der Optik, aber es waren hauptsächlich Land Rover, Jeeps oder Ford Pick Ups.


    Auf dem Parkplatz sah ich einen GJ vom Autohaus Lakas und auf dem Aussengelände stand ein GJ mit A/T-Bereifung, Höherlegung & kompletter Unterfahrschutzbleche zum Verkauf für über 31.000 €. In der Halle stand ein Vitara mit Dachzelt.


    Im Aussengelände gab es einen Anbieter/Händler mit Dachzelten mit Plastikdach, der mir mitteilte es gab ein 1,9 Meter x 1,4 Meter als Delta-Zelt mit einem Gewicht von 36 Kilo, welches wohl nicht mehr produziert wird und alle anderen so im Schnitt bei mindestens 45 Kilo Eigengewicht liegen.


    Mein Fazit:

    Für 10 € Eintritt + 4 € Parkgebühr war es ein netter Tag mit vielen Anregungen, deren Umsetzung sehr viel Kreativität bedarf wegen des Gewichtslimits beim Jimny.

    Aber wer dort speziell etwas für den Jimny, egal ob Fj oder GJ sucht wird wohl eher enttäuscht sein.


    Mal sehen was die anderen Offroad Messen demnächst so bieten.

    [/quote]

    Das deckt es zu 100% wie letztes Jahr. Bin zwar aktuell um die Ecke im Urlaub aber bewusst nicht hingefahren, und auch nix verpasst bzw. hat sich dieses Jahr auch nix geändert. Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk