Posts by DO1REN

    Hallo wenn die motorkontrollleuchte während dieses Vorgangs einmal angeht wird auch ein Fehler abgespeichert sein. Ansonsten wenn ich höre dass du zwei Jimmys hast würde ich sporadisch einfach mal beide Zündspulen gegeneinander bei den Fahrzeugen tauschen .Gruß Frank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    [quote='Mike71','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/31478-sitzschienenverl%C3%A4ngerrung/&postID=440715#post440715']

    Hi Frank,soll ich mal vorbeikommen und wir bauen die ad hoc zusammen?.

    MfG Mike

    [/quote]

    Kann man Mal in anrief nehmen wenn ich wieder Zeit für neue Projekte habe.


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    Allerdings sehe ich gerade du suchst welche für den GJ? Da habe ich noch keine gebaut ich habe nur für FJ vorrätig .
    Und für den GJ zu bauen müsste ich ein GJ mal als Muster haben


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

    [quote='JimnyDriver92','https://www.suzuki-jimny.info/forum/index.php?thread/31447-schaltung-hagt-ziemlich/&postID=440463#post440463']

    Beim Jimny FJ vom Kollegen hagt die schaltung ziemlich, sobald er auf Temperatur ist wird es besser. Werkstatt meint ist halt so 🙄🙄🙄🙄. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Gruß Mio72


    Gesendet von meinem SM-A505FN mit Tapatalk

    Moin,


    habe das gleiche Problem!:cursing::cursing::cursing: Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass der 4. Gang, wenn der Bock noch kalt ist, sehr schwer rein geht bzw. wie eine Blockade da ist. Hab schon des Öfteren "die Zähne geputzt" wenn ich zügiger hochschalten wollte. Wenn ich vom 3ten erst über den 5ten gehe und dann wieder runter in den 4ten hab ich dieses Problem nicht?!


    Meiner ist aus 2010, hat jetzt knapp 135.000 runter und die letzte Inspektion mit expliziet gewünschtem Getriebeölwechsel war vor knapp 2.000km ...


    Mein Arbeitskollege (altgedienter KFZ-ler) meint, dass die Kupplung nicht mehr richtig trennen würde?!:/;(

    [/quote]

    Hallo wenn das vorher geschrieben Problem, mit Haarriss am Pedal Bock auftaucht , kommt es ja dazu das die Kupplung nicht mehr sauber trennt. Daher zum Check selbe Vorgehensweise. Gruß Frank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    Hallo, dann entweder oder. Die "alten" Getriebe werden bei Kleinanzeigen ca halb so teuer wie die neuen für Fehler bekannten gehandelt. 500-700€. Unser Arjan "Lamurai" hat im Fall der Fälle bestimmt was im Vorrat.
    Viel Glück Gruß Frank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    Hallo und herzlich willkommen Wolfram. Denke wir sehen uns dann auf dem Stammtisch oder Gelände Ausflüge. Gruß aus Neunkirchen Seelscheid der Fank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    Kommt darauf an. Steck Mal deinen Kopf in den Fußraum mit fetter Lampe und lass jemand das Kupplungspedal betätigen dann wirst du es merken. Alternativ Mal den kupplungszug Mal am Getriebe nachstellen und schauen ob es besser wird. Viel Erfolg Gruß Frank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk

    Hallo, dann schaut euch mal den Kupplungs Pedal Bock an. Auch beliebter Fehler das er langsam H Risse bekommt und dadurch die Kupplung nicht mehr sauber trennt. Gruß Frank


    Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

    Hallo ich habe auch nur eine kleine 1,8Tonnen Winde dran. Zwar nicht aus China sondern von Runwa. Ist wohl der marktführer in Australien. An demselben extrem Steilhang wie Xenos bin ich zwar ein Stück weiter mit umlenkrolle bekommen habe aber dann aufgrund meiner Batterie auch abgebrochen. Vorangegangene Test haben aber gezeigt dass es zur Eigenberbung , wie Sprotte beschrieben hat, bei gelegentlichen leichten festhängen ausreicht. Es ist immer eine Frage wie viel Gewicht man das ganze Jahr mit herumfahren möchte. Für mich war ausschlaggebend mich dort los rucken zu können wo mich sonst 3 4 man schieben würden. Gruß Frank


    Gesendet von meinem A3-A50 mit Tapatalk