Posts by Viehlosoof

    Hallo Harri,


    wenn Du im Internet nach brauchbaren Druckknöpfen für Dein Stoffdach fahndest, gib auch mal den Begriff "TENAX" ein. Das sind Druckknöpfe, die nicht nur "draufgedrückt" werden, sondern mittels mechanischer Verriegelung auf dem Unterteil fixiert werden. Dadurch sind sie auch extrem wind- und wetterfest.


    Die gibt es für teuer Geld sogar in Edelstahl. Die benötigst Du spätestens dann, wenn Du ein Bootchen hast, das bei "Hebel auf den Tisch gelegt" ungefähr so schnell ist, wie Dein Jimny auf der Bahn. Über den Spritverbrauch von zwei 7,4 Liter Chevy Big-Blocks mit Kompressor saach ich jezz mal nixx.....


    Gruß Manfred

    Hallo,


    wenn Du den Wasserkühler und den Klimakühler ohnehin schon draußen hast, kannst Du beide von außen mal ordentlich mit Schmierseifenwasser bekleckern und gut einweichen lassen. Danach mit strammem Brausestrahl (nix Hochdruckreiniger) von beiden Seiten durchspülen. Danach sollten die festgebackenen Kerbtierleichen weg sein und die Kühler wieder Luft bekommen.


    Halte die Kühler mal vor und nach der Prozedur gegen das Licht. Dann weißt Du was ich meine.


    Gruß Manfred

    Hallo Ex-Samurai,


    mal dranrum überlegt - die Alu-Felgen und die Stahlfelgen habe die gleiche Einpresstiefe. Also ist bei beiden die Schüssel, die über die Bremsen reicht, auch gleich groß. Bei den Stahlflegen ist lediglich das Material dünner und muss deshalb nicht zusätzlich nicht außen auftragen.


    Gruß Manfred

    Daß es offiziell nicht zulässig ist, das ist bekannt. Dennoch würde ich ebenso handeln, und mit matten Scheinwerfern braucht man gar nicht erst zur HU hinfahren.

    Außer da schafft ein ein Kumpel von Dir, den Du schon lange nicht mehr gesehen hast und Du vergessen ihm den neuesten Klatsch vom letzten Klassentreffen zu erzählen.....


    Gruß Manfred

    Hallo Buben und Mädchen,


    damals/früher, als ich noch jung und rüstig war, gab es noch einen Geheimtipp!


    Mal bei einem fähigen Kühlerbauer vorsprechen. Ein Fahrzeugtank musste damals nur nachweislich mit 0,3 bar Überdruck abgedrückt werden um vom TÜV abgenommen zu werden. Wasserkühler hatten damals schon gerne mal 1,3 bar Betriebsdruck zuzüglich Sicherheit.


    Beide Konstruktionen werden aus Dünnblech gefertigt und der Kühlerbauer sollte eigentlich alle diesbezüglichen Materialien beherrschen.



    Gruß Manfred

    Wird vielleicht Zeit, dass wir in Deutschland eine "Gendermerie" einführen ??? Die Franzosen haben das doch auch.....(Gendarmerie)....da war doch was.... :keule: :und_weg:

    Recht hast Du dadamit!


    In England heißt das doch "Gendermary" oder so ähnlich.....



    Gruß Manfred

    Männer sind sehr wohl multitaskingfähig.

    Sie können bei Frauen mehrere Probleme gleichzeitig verursachen.

    Und wenn man noch ein wenig übt, dann kann man (so wie ich) sich gleichzeitig noch den Bart wachsen lassen!


    Gruß Manfred

    Hy Peter

    Da würd ich mal mein Glück bei ner Freien Werkstatt versuchen.

    Nen ganzen Tag? was soll das kosten???

    Oder mal wieder nach Afrika reisen.

    Die haben dort noch fähige Schrauber für so altes Zeug wie den Jimny und die Stundenlöhne sind auch noch akzeptierbar "Großflussprimaten".


    Gruß Manfred

    Die Ausgangsfrage war: wie wird man die Fahrerlaubnis los. Nicht wie und warum bekommt man sie eventuell zurück.


    Gruß Manfred

    Du gießt Dir einen auf die Glocke und fährst an der nächsten Ampel den Polizanten hinten auf den Dienstwagen. Dann brauchst Dich sonst um nix zu kümmern.


    Gruß Manfred