Posts by mpetrus

    Habe bereits 10.000 € über Neupreis geboten bekommen.

    Den Interessenten darfst du gerne mal zu mir schicken.


    Ist mein Ernst!!!

    Ihr verwechselt hoffentlich nicht bezahlten Neupreis und Listenpreis.

    Die ersten Jimnys wurden bis +/- Nov. 2018 noch mit Jägerrabatt und so verkauft.

    Also 15 und mehr % unter Listenpreis.

    Wenn jetzt einer ein Angebot über Liste macht, können das schon fast 10000€ sein die man verdienen könnte.

    Hallo ich-fred und Ölfinger , (sowie die jimny Fan Gemeinde.)

    Nachdem nun die Sommerferien sprich Urlaubszeit vorbei sind, wäre mein Vorschlag mit dem Bildersammeln für den Jimny Forums Kalender 2020 zu beginnen.

    (Soweit ich mich noch an die Erstellung des 2019er Kalender erinnere, war das auch ein Wunsch von euch damit es nicht zum Jahresende zu übermäßigen Stress führt.)

    Es kommt zwar noch ein High Light im Oktober (Offroad Budel) wo viele Bilder von Forenmitglieder gemacht werden,

    aber ihr kennt ja den bekannten Spruch. "Der frühe Vogel fängt den Wurm".


    Ich denke das es für die zwei Akteure der Kalendererstellung von Vorteil ist, wenn sie hier jetzt schon eine gewisse Auswahl an Bilder hätten.

    Wenn denn "ich-fred" und "Ölfinger" noch die entsprechende Muse und Zeit haben um ein Kalender für 2020 zu erstellen, können Sie ja den Sammelthread für den Kalender 2020 eröffnen.

    Ich habe eine Frage an die PC Profis, die nicht zum Thema passt.


    Mir ist mein Samsung Tab A "SM T555" runter gefallen und nun hat das Display sprünge.

    Im Netz gibt wohl Reparaturdisplays, aber ich habe mit solchen Reparaturen keine Erfahrung.

    Ich möchte das Tablet auch nicht durch die Gegend schicken, weil ich da Bilder drauf habe.

    Die sind zwar nicht "persönlich oder intim" aber ich möchte meine Privatsphäre doch schützen.


    Hat von euch schon mal ein Display selbst getauscht?

    Kann mir einer beim Tausch helfen oder kennt jemand ein "Laden" im Dreieck Mainz/Frankfurt/Darmstadt der sowas zum vernünftigen Preis macht?

    Die Displays werden ja für ca. 30Euro im Netz angeboten.

    Er sucht eine Sitzschienenverlängerung, und keine Belehrung;)


    Habe nicht belehrt, sondern den Hinweis gegeben das er die auch selbst machen kann.

    Das handwerkliches Geschick dazu hat er.

    Flacheisen kann er beim Eisen Hoffman in Darmstadt passend auf Länge geschnitten kaufen.

    Muss dann nur noch pro Seite zwei Löcher ins Flacheisen bohren, lackieren und sich passende Schrauben und Mutter besorgen.

    Im Werkstatthandbuch steht nichts ob links oder rechts Gewinde. Ich gehe aber aufgrund der Drehrichtung des Motors davon aus das es ein normales Rechtsgewinde ist. (Bei Linksgewinde würde sich die Schraube lösen, wenn der Motor beschleunigt wird)

    Das Anzugsdrehmoment ist mit 128Nm angegeben. Wenn du jetzt evtl. noch Korrosionshaftung dazu rechnest, brauchst schon ein ordentlichen Hebel oder Kraft um die Schraube zu öffnen.

    Hallo Jimny Freunden! Grüss euch von Budapest.


    Ich warte schon auf meinem Jimny, aber es scheint nicht so weit, es nach hause zu bringen ;-)


    LG,
    Attila

    Herzlich willkommen und baldige Freude mit deinem Jimny.

    Budapest habe ich vor 2 Wochen im Urlaub besichtigt.

    Schöne Stadt!

    Rückmeldung:


    Der Batteriewechsel hat alle Probleme gelöst.

    Kann das Auto jetzt sogar aus einer Entfernung von 8m öffnen und schließen.


    Ich hatte ja insgeheim gehofft das der Jimny eine Mentalitätsverwandschaft mit mir hat hat und früh morgens keine Lust auf Arbeit hat, dafür Mittags schnell nach Hause will.


    Naja, so wars eben nur die Batterie.

    Ich weis nicht für welchen Zweck du die Winde gebraucht hättest und wie oft diese zum Einsatz kommen würde.


    Ich habe mit so einer Winde schon mal geliebäugelt.


    https://www.amazon.de/Rotfuchs®-EBW02-W-Elektrische-Seilwinde-Funkfernbedienung/dp/B00I08FXLA/ref=pd_sbs_263_1/260-0749867-9963328?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B00I08FXLA&pd_rd_r=101eac99-60ff-4e94-8cb2-0f383341098a&pd_rd_w=QRx9M&pd_rd_wg=4euO2&pf_rd_p=74d946ea-18de-4443-bed6-d8837f922070&pf_rd_r=T0W278MFD5C7QZP70A61&psc=1&refRID=T0W278MFD5C7QZP70A61


    Meine Überlegung ging in die Richtung, das die Winde ehh nicht oft benötigt wird und wenn dann muss der Jimny meist nur 1 bis max. 2 Meter gezogen werden.

    (Also wenn man allein im Offroadpark unterwegs ist.)

    Als Hilfsmittel bzw. Seilverlängerung können die vorhandenen Bergegurte verwendet werden.

    Das Gewicht der Winde ist noch gut händelbar.

    Ich wollte die Winde sowohl an der AHK als auch für vorne nutzen.

    Die Zuggeschwindigkeit von 1,8m/min wäre für die sehr seltene Anwendung ausreichend.

    Auch die Stromaufnahme wäre noch mit einem Kabelquerschnitt eines Überbrückungskabels machbar.

    Ich hab seit 2 Tagen das Problem, das ich morgens wenns zur Arbeit geht nicht über die Fernbedienung die Türen öffnen kann. Auch das schließen nach 20min. Fahrt geht nicht. Wenn ich Feierabend habe allso mittags gehts komischerweise mit der Fernbedienung. Ich hab jetzt mal die Batt. gewechselt und bin gespannt wie es morgen geht.


    Ich frag mich allerdings warum das morgens nicht, mittags aber funktioniert. Kann da wirklich die Temp. eine Rolle spielen?

    ich schließe mich dann mal an.

    Sag mir wann: Uhrzeit / 8.9.2019

    wohin oder Treffpunkt:

    und wieviel kommen wollen.


    Abhängig allerdings vom Wetter. Bei Schlammschlacht und Wasserlöcher durch Regen komme ich nicht.

    Selz ist bei Feuchtigkeit (rutschiger Lehm) wegen der Hanglage auch nicht so der "brüller".

    Jetzt sind ja die Sommerferien fast rum, somit lesen das hier vielleicht Die oder Der andere das zum ersten mal.

    Wer möchte wir, Forumsmitglieder aus dem Rhein/Main Gebiet, treffen uns in dem oben genannten Lokal.



    Also mal kräftig die Werbetrommel gerührt und gehofft das noch welche zu dem Termin dazu stoßen.

    4x4orca


    Wenn die Platzverhältnisse ja besser wären, das man ohne "Verletzungen" der Hände schrauben kann, würde ich es ja versuchen.

    Aber nur schon die Lüfterradabdeckung am Wasserkühler sehen so aus, das der Wasserkühler nicht mehr so einfach auszubauen geht.

    da fehlts mir dann doch an Motivation und Lust ewig rum zu schrauben.

    Da warte ich lieber bis der zur Inspektion geht.

    Wenn jetzt die Hersteller auch noch am Pannenset sparen, weil sie "RunFlatReifen" mit angeblichen Notlaufeigenschaften montieren, sehe ich schwarz.


    Auch das es immer mehr Menschen gibt die nur noch ein Handy bedienen können ist leider wahr. Da würde ein vollwertiges E-Rad nichts bringen.

    Da bin ich froh das meine Finger/Hände anatomisch noch so gestaltet sind Werkzeuge zu benutzen. Tippen auf dem Handy fällt mir dafür schwer.


    Der Hinweis/Link von RTL ist ja auch sehr allgemein gehalten.

    Weil in einem anderen Forum das Thema angesprochen wurde.


    Habe den Klimakühler nicht weiter gereinigt.

    Oben wo man gut hinkommt wenn der Grill ausgebaut wird, waren die Rippen nicht verdreckt.

    Unten wo man nur was sieht, wenn die Stoßstange abgebaut wird, habe ich nicht kontrolliert weil mir die Arbeit der Demontage zu viel war.

    Die Füllstände vom Kompressoröl bzw. Klimamittel lasse ich bei der Insp. und TÜV im Okt. machen.

    Wenn die "Systeme" jetzt geklärt sind, würde mich interessieren was die Ursache beim Jimny vom Marlon42 war.

    Könnt ja sein das ich irgendwann das gleiche Problem bekomme.

    Da wäre eine Suchhilfe schon gut.

    Geduld, mein Bester. Lass Ihn erst mal suchen. By the Way : Hast Du Rückmeldung zwecks Kondensatorreinigung an Deinem FJ gegeben ???

    Habe den Klimakühler nicht weiter gereinigt.

    Oben wo man gut hinkommt wenn der Grill ausgebaut wird, waren die Rippen nicht verdreckt.

    Unten wo man nur was sieht, wenn die Stoßstange abgebaut wird, habe ich nicht kontrolliert weil mir die Arbeit der Demontage zu viel war.

    Die Füllstände vom Kompressoröl bzw. Klimamittel lasse ich bei der Insp. und TÜV im Okt. machen.

    Da wo du mit dem Auto fahren darfst, brauchst du zu 95% kein Allrad.

    Alles top eben und fester Sand.

    In den Dünen wo es Spaß machen würde, darfst du nicht rein.

    Es gibt da zwar auch "Ecken" wo es legal ist, aber eben nicht viele.


    Grundsätzlich wäre ich dabei, aber 600km einfache Anreise sind mir dann doch zuviel.

    Das ist für mich nur in Verbindung mit einem Urlaub zu machen, dann allerdings mit dem WoMo. (Habe ich schon zweimal gemacht.)