Posts by mpetrus

    Lucas01


    Da du laut Avatarbild das letzte FJ Modell besitzt.

    Es gibt von den Vorgängermodelle kürzere Stoßstangen. Passen alle, wenn du dir die Löcher für den Grill rein bohrst.

    Streng genommen entsprechen die dann zwar nicht der Typzulassung deines Fahrzeugs, aber kein TÜV-Prüfer wird das erkennen, da es original Suzuki Teile sind.

    Ich zum Beispiel hab eine vom 2009 Cabrio


    36094165dn.jpg


    Ob der wirklich in Deutschland bzw. Europa, wegen der Abgasnorm, zu kaufen ist?

    Wenn, dann wäre es eine Alternative zum Jimny. (wenn auch nicht so "Retro chick")

    Mit 20.000€ wäre er auf alle Fälle billiger und da er ja schon ein paar Jahre für GM unterwegs war, dürfte die Qualität nicht schlecht sein.

    Eine Spülung wird meines Wissens nach, nur bei Automatikgetriebe gemacht.

    1. Weil es im Getriebe viele kleine Kanäle gibt.

    2. Weil das Öl oftmals nicht zu 100% abgelassen werden kann.

    Die aufgerufene Listenpreise entsprechen ja denen was der FJ auch in D gekostet hatte.

    Aber die Brasilianer wissen auch was Qualität ist.

    Wer will schon ein retro schicki micki GJ wenn man ein guten robusten FJ kaufen kann. :P


    (So, und jetzt gehts erstmal für 1-2 Tage in den Schutzbunker bis wieder dünne Luft herrscht.)

    Kann ich wieder aus den Bunker kommen?

    Weil im Bunker wird die Luft langsam "dick".

    Die aufgerufene Listenpreise entsprechen ja denen was der FJ auch in D gekostet hatte.

    Aber die Brasilianer wissen auch was Qualität ist.

    Wer will schon ein retro schicki micki GJ wenn man ein guten robusten FJ kaufen kann. :P


    (So, und jetzt gehts erstmal für 1-2 Tage in den Schutzbunker bis wieder dünne Luft herrscht.)

    Ich ziehe mal wieder den Hut.

    Diesmal waren zwar keine Offroad bzw. Jimny Themen dabei, aber der Kerl ist "hard core".

    Bei Temp. um den Gefrierpunkt und Regen/Schnee "gemütlich" im Freien kochen oder duschen ist schon etwas was ich Weichei und Warmduscher nicht machen würde.

    Auch die Kochkünste beneide ich wieder (habe ich ja auch schon bei den Videos zur Alpentour).

    Ich glaub ich muss mich mit/über den Omnia mal etwas intensiver beschäftigen. Kann evtl. etwas an Platz für Kochtöpfe und Pfannen im WoMo einsparen.

    So, ihr Männers (Frauen und Divers um die korrekte Anrede zu waren)


    nach 6 Std. schwerster Arbeit am Küchentisch läuft der V8. (das schwierigste war die Minischräubchen mit den "Woschtfinger" zu greifen und dann mit den alten blinden Augen in die kleinen Löcher zu bekommen.)

    Beschreibung im Handbuch wirklich gut und auch die Zusatzinformationen (Funktionsweise und Verwendung) zu den V8 Motoren war schon kurzweilig zu lesen.


    Für die Einstellung der Nockenwellen zur Kurbelwelle musste man wie bei den echten Motoren ein Synchronwerkzeug benutzen. Zündzeitpunkt ist auch pro Block einstellbar. (Sound ist sehr "künstlich".)


    Viehlosoof

    ich hab doch schon eine Mittelarmlehne.

    Wickie,

    hat es richtig verstanden.

    Ich hatte mir ein Aprilscherz erlaubt.


    Allerdings hätte ich wirklich nicht gedacht das es wirklich ein Schutzöl für die Bremsscheiben gibt.

    Ich schau mir jetzt mal die Bremsscheiben vom Wohnmobil an, vielleicht benötigen die eine Konservierung.


    Wenn Cheffe Langeweile hat, darf er ab Morgen den 2.4.2021 diesen Beitrag löschen zumal ich (bewusst) das falsche Unterforum gewählt habe.

    Da ich Pandemiebedingt so gut wie nie mit dem Jimny fahre, habe ich sehr starken Flugrost auf den Bremsscheiben.

    Jetzt suche ich nach VA-Bremsscheiben kann aber nur welche aus ALU finden (diese sollen aber zum quitschen neigen).

    Hat jemand von euch evtl. ein Link wo ich Bremsscheiben aus VA bestellen kann?

    Alternativ hat mir ein Bekannter empfohlen die Scheiben mit "Bremsenlack" zu lackieren. Das würde ja auch vor dem Rostbefall schützen.

    Ich würde auch gern dabei sein, wenn es die Umstände erlauben.



    Teilnehmer am 29.05.2021:


    1. Forsty

    2. redmoon

    3. Würfelspiel

    4. Silva viridi

    5. Malouk

    6. BrandyAndy

    7. SaschaBa

    8. tirol_jimny ?

    9. Huppes01

    10. Jimny Style

    11. ThorThanos

    12. MacDice

    13. SaschaHe

    14. BlackCat ?

    15. Strokerpete

    16. DO1REN

    17. Pkcologne

    18. FireCarFireman

    19. Klinke.

    20. ENTE ?

    21 mpetrus

    Als "Halbstarker Jüngling" eine KTM 50MS mit entsprechender Umrüstung auf Sprintzylinder, 18er Vergaser, Auspuffanlage, sowie Ritzelsatz. Damit habe ich die späteren 80er Mopeds alle stehen lassen.

    Dann eine Piaggio SKR 125 gefolgt von

    zwei Hexagon (einmal 125 einmal 180)


    In der Garage steht nun eine Honda Deauville (650)

    Als Beiboot fürs WoMo haben wir eine Honda 125 CBF

    Meine Frau fährt eine Suzi Bandit 600 aus dem Jahr 1997

    Ich habe mir die Bilder zu der (leider nur linken gezeigten Tasche) etwas genauer angeschaut und versucht die jeweilige Größe der einzelnen Staufächer zu der Fensterrahmengröße vorzustellen.


    Kann es sein das da nur Kleinigkeiten, etwas größer als eine Zigarettenschachtel, Tempopäckchen oder so in die kleinen Taschen rein passen?

    Mir würde gefallen wenn da eine Picknickdecke, Erste Hilfe Tasche oder auch ein Berge/Abschleppseilseil Platz finden könnte.

    Wie ist euer Eindruck? Kann ja durchaus sein, das ich ein Knick in der Optik und mangelhaftes räumliches Sehen habe.


    PS: Zubehör welche die Waffen/Kriegsindustrie bereichern, lehne ich ab.

    Grundsätzlich macht es schon Sinn bei einer speziellen Frage auch nur die Antworten zu bekommen die der Sache dienlich sind.

    Wie es beim Gj oder auch umgekehrt ist, interessiert da niemand. Also in dem Fall besser die Finger von der Tastatur lassen.


    Vielleicht besteht ja die Möglichkeit die Hintergrundfarbe der einzelnen Unterforen anders zu gestallten.

    So kann man gleich erkennen um welches Fahrzeug es sich handelt.

    Aber ich komme mit der Gestaltung des Forums wie es ist, auch zurecht.

    https://madebyshewolf.com/prod…ute_pa_organizery=komplet


    Hier ist die Händler Seite. Für 720 Zloty (~ 157€) gibt es 2 Taschen Versand nach Deutschland ist wohl möglich. Wieviel der kostet muss man nochmal mit nem Übersetzer ermitteln. Aber schon mal ne andere Nummer als der Ebaypreis

    Fertigen die, die Taschen für das li. und re. Fenster? Weil wenn es nur die eine Form (für das linke Fenster) gibt, kannst du mit zwei Taschen nichts anfangen.

    Einfache Taschen könnte man sich bei entsprechendem Geschick ja selbst nähen. Wären dann zwar nicht so professionell wie in dem Beispiellink von "camperx" aber funktionell.

    Wenn die Folierung außen auf die Scheibe angebracht wird, kann man innen auf die Scheibe entsprechendes Klettband kleben. Das kann ja sowohl oben als auch unten angebracht werden, somit dürfte das dann auch Gewicht und Fliehkräfte aushalten.