Posts by StreinI

    Zur Lebensdauer gibt es verschiedene Aussagen.

    Die Aussagen gehen von "bis zu 150.000 Km", "6 - 7 Jahre".

    Auch nachlesbar bei einer PDF von GTÜ:

    https://www.gtue.de/sixcms/med…endruckkontrollsystem.pdf

    Genau so ist es:)


    Mann kann da keine genauere Aussage treffen. Manche halten 80tkm und manchen 120tkm, wenn du sicher gehen willst einfach mit wechseln kann aber halt auch sein das sie die nächsten 100tkm halten.

    ein Schalensitz wird schwierig. Rennautos mit Strassenzulassung ist da nochmal eine andere Kategorie. Die Sitze müssen einstellbar sein und zum Umklappen beim Jimny. Da gibt es m.m. nach nichts mit Gutachten. Alles Einzelabnahme unter den von mir Beschriebenen Bedingungen. Mit H-Gurte ist auch Ermessungssache. Erkundigen, aber nicht hier. Jeder Prüfer hat da andere Vorstellungen wie er es Eintragen möchte. Kann sein, dass der Jimny dann als Zweisitzer eingetragen wird.

    So schwierig ist das alles gar nicht und da die Hintern Sitze eh nicht drinnen sind ist das auch egal. Haben nen lokalen Anbieter gefunden der sich um Abnahme etc kümmert

    Aber wie ist halt die Frage zwecks Zulassung.


    Wenn du dir Selber einen Scheinwerfer Bastelst/Kaufst muss der ja Abgenommen werden und das wird Kosten. Technisch etwas sehr Teuer und in keinem Verhältnis außer du willst das ding verkaufen.


    Und einfach irgendwelche Angel Eyes in Scheinwerfer Basteln = keine Zulassung weil Bauart Veränderung eines Teils.



    Somit wird es etwas schwierig... Und die meisten Scheinwerfer aus Japan / China sind absolut schrecklich und wenn es dann noch Led Scheinwerfer wie in dem Video sind wird es noch Schwieriger (High/Low Beam bzw die Watt Grenze)

    Also ne Benzin Winde ist vom Preis und vom Umfang etwas übertrieben.


    Was man auch machen könnte wär nen Kugel Kopf ans Ersatz Rad und dann mit der Schnell Halterung von Horntools oder anderen einfach auf die AHK umbauen.


    Was man auch Bedenken muss wenn die Winde an der AHK ist geht die Hecktür nicht mehr auf.

    Ich wollte das nur nochmal verdeutlichen....


    Weiß nicht ob 35 kg zu jedes mal Hoch und Runter Spaß machen und schnell einsatzbar ist sie damit irgendwie auch nicht

    Also ohne Ersatz Rad würde ich kein Gelände fahren wo ich ne Seilwinde Brauchen könnte... Einfach nur sinnlos und dann sind Prioritäten falsch gesetzt....


    So wie sich das Anhört würde ich es so bei behalten ist halt eins der Probleme bei Abnehmbaren Systemen das sie halt irgendwo gelagert werden müssen.


    Zudem sollte man sich Gedanken machen ob fast 35 Kg dauerhaft an der Tür so gut für die Tür ist. Ich sehe da kein Problem und die Lösung von denn Wildland Driver sieht mir nach einer ganz guten aus von denen gibt's aber auch einen Heck Träger für denn Reifen wo man die glaube ich ganz gut drauf Platzieren könnte.

    Ich bin da völlig deiner Meinung:)


    Hab auch mit 18 angefangen ohne Irgemmdwelche Vorkenntnisse (also vor 3 Jahren) und heutzutage gibt's so viel auf YouTube und auf Google.

    dennoch gibt es arbeiten am auto die sollten tunlichst von einem fachmann erledigt werden...

    Naja was würdest du denn vom Fachmann machen lassen?

    Naja man kann halt auch immer alles verteufeln und schwerer machen als es ist. Wenn man mit der Einstellung reingeht wird man nie etwas neues Lernen. Ich hatte bis ich 18 war kaum was mit Werkzeugen, Autos, oder Elektrik zu tun. Inzwischen habe ich aus einem Kastenwagen einen Camper mit funktionalen Möbeln und kompletter Elektrik gebaut. Und am Jimny auch viele Reperaturen / Modifikationen vorgenommen, von denen ich vor 2 Jahren noch gedacht hätte, dass man dafür zwangsläufig in eine KFZ-Werkstatt muss. Was ich damit sagen will, man muss sich auch mal was trauen um zu lernen, nur eben auf dementsprechende Sicherheitsvorkehrungen achten. :)

    Ich bin da völlig deiner Meinung:)


    Hab auch mit 18 angefangen ohne Irgemmdwelche Vorkenntnisse (also vor 3 Jahren) und heutzutage gibt's so viel auf YouTube und auf Google.

    Bekannt, aber nicht wirksam. Natürlich sind wir auch ein schlechtes Beispiel für schonende Benutzung....

    Diese Boxen aus Plastik sind der letzte Müll hab mir sowas in denn Jimmy geholt und nur bereut....


    Einerseits sind die Kontakte gesteckt und viel Erschütterung mögen die leider nicht auf dauer. Und am besten sind die Boxen wo die Hacken nicht richtig halten und die Relais die Kontakte rausschieben.


    Man denkt bei dennen auch immer man bräuchte nur ein Kabel und alles was ganz schön minimal Verpackt....


    Nix da denn du willst ja Arbeit Scheinwerfer etc drüber laufen lassen und das braucht Querschnitt was auch gleich wieder Platz braucht. Und wenn du sechs Relais Belegt hast inkl Steuerung brauchst du 12 x Kabel.


    Ich kann diese Kästen nicht empfehlen.



    Aber in seinem Fall würde ich zu Sicherungs Abnehmern im Innenraum greifen weil zB die Funke etc kein Relais braucht und du dann vom Sicherungs Abnehmern gleich das Kabel dahin ziehen kannst.


    Vorteil dabei ist auch noch das die Sicherungen im Fj im Fuss Raum sind und du direkt nen Abgesicherten Stromkreis hast. Zudem sparst du dir Kabel und Nerven und musst nix zur Batterie legen und wenn du dann noch ne Sicherung mit Zündungs Plus nimmst kannst du deine Geräte sogar über die Zündung an und aus machen.


    https://www.amazon.de/dp/B071R…X4Q7?_encoding=UTF8&psc=1