Posts by silva viridi

    Meine Erfahrungen mit Wohnwagen (600kg) und Berge waren keine Guten. Ich muss sagen es ging aber an jeder Steigung muss der Jimny gequält werden und ich bezweifle das du noch irgendeinen LKW überholst wenn es auch nur leicht den Berg hinauf geht. 1300kg kannst du komplett vergessen, das halte ich für absolut fahrlässig und lebensgefährlich.

    War das mit Deinem GJ oder noch mit einem FJ?

    Wie schon von einigen erwähnt: 1,3 t am Haken geht mit dem Jimny.

    Aber um damit lange (Autobahn-)Strecken und/oder hohe Geschwindigkeiten wirklich entspannt zu meistern ist der Jimny das falsche Auto. Meiner Meinung nach.

    Klar, es geht, aber der Würfel mit kurzem Radstand und geringem Eigengewicht, einhergehend mit weicher Federung hat da einfach zu wenig Sicherheitsreserven.


    Ich habe auch schon 1,4 t aus dem Wald und nach Hause gezerrt. Die wenigen ( relativ kurzen) Steigungen packt der Würfel im richtigen Gang mit Drehzahl sehr gut.

    Insgesamt fahre ich mit der Fuhre dann aber langsam und vorsichtig, speziell wenn's kurvig bergab geht.

    Logbucheintrag


    Jimny GJ C+

    EZ 08/2020

    Laufleistung 7200 km

    Zubehör:

    - siehe Bild, was man dort so nicht sieht:

    - Standheizung Webasto

    - Radhausschalen und Schmutzfänger von Larisa

    Besonderes Vorkommnis: Austausch Türkabelbaum

    Durchnittsverbrauch:

    - Landstraße/Dorf/manchmal Feld- und Waldwege/manchmal Anhänger: 8,2 l/ 100 km

    - Anhänger (600 kg) Autobahn (750 km) 9,5 l / 100 km


    Ich glaube, man findet als Jäger/Förster/Naturmensch grün einfach passend und schön.


    Und vielleicht will man ja eher von anderen Jägern und generell von Leuten nicht gesehen werden mit seinem Fahrzeug. ;):)

    Man kann den Luftdruck für Jimny auch ausrechnen, wenn man den empfohlenen Druck und die Maximalbelastung kennt.


    Würde ich Dir aber nicht empfehlen, das selbst zu machen, da ich den Eindruck habe, dass Du die Zusammenhänge nicht ganz so gut verstehst. ;)

    Ist nicht despektierlich gemeint.

    Schöne Hobbies hier.


    Noch eine Bitte:

    Falls unbedingt über Erzeugnisse von HK diskutiert werden soll - was hier aber eigentlich gar nicht hingehört....


    Es ist sehr unschön, wenn man anscheinend jemanden kennt, der mal gehört haben will, wie ein anderer eine Reportage des WDR interpretiert hat, usw... und das dann hier "zum Besten gibt" ?(


    Das hat schon Flinten-Uschi sehr schlecht gemacht..


    Das als einziger Beitrag von mir zu dem Thema, kenne mich als in der Nähe von Oberndorf wohnender etwas besser mit solchen Themen aus.

    Kleine Ergänzung.

    Manchmal speichert man etwas falsch gehörtes einfach ab und gibt ihm einen sinnvollen Kontext.


    Das "Vater unser" wird bei vielen Gottesdiensten oft (für Kinder) undeutlich hingemurmelt.

    Es heisst u.A ja "... wie auch wir vergeben unseren Schuldigern"


    Ich war bis zum Konfirmandenunterricht, überzeugt, das heisst

    "... wie auch wir vergeben unserem Schuldis gern"

    und habe das so immer vor mich hingemurmelt, das "s" dabei halb verschluckt. =O:);)


    Es hat für mich als Kind so ja auch Sinn gemacht...


    Schuldis: schwäbisch für Schultheiß, Bürgermeister

    Um mal zum "Stein des Anstosses" zurück zu kommen und evtl. nicht ganz Ernst zu nehmende Vergleiche/Unterschiede zu zeigen ^^


    Freilaufnabe, hier manuell für Toyota



    "Freilaufnarbe", hier Scar aus dem Film König der Löwen


    Lasst uns alle wieder vertragen und würfeln ;):)

    Jetzt wollte ich spontan etwas zum Fohlen schreiben, ....

    Aber wir schweifen vom Thema ab ;)


    Nur ganz kurz

    lullyfy mach doch ein eigenes Thema dazu auf. :)

    Und stell dort ein Bild des Fohlens rein, damit wir beurteilen können, ob die Namensgleichheit gerechtfertigt ist. ;):P^^