Posts by P u m a

    Andererseits hat mich ein Kommentar bei A´mazon abgeschreckt, in dem jemand schrieb, ein Climair sei während der Fahrt abgerutscht und dem Beifahrer ins Gesicht geflogen!

    Habe diese Windabweiser schon bei den verschiedensten PKW Modellen montiert und lange gefahren. Es gab nie Probleme damit. Auch nicht bei vollständig geöffneten Scheiben.

    Welche sind denn dann eher zu empfehlen?


    Bei Clim Air kann man sogar etwas weiter das Fenster öffnen, aber manche stört die Einschränkung der Sicht auf den Aussenspiegel.

    Hier mal zwei Bilder dazu von meinen Clim Air.



    Bei meiner Sitzposition ist der Seitenspiegel voll im Blickfeld. Da stören die Clim Air nicht. Selbst wenn ich bis ans Lenkrad ranrutsche habe ich noch freien Blick auf die Spiegel (aber so fährt, glaube ich , keiner...)



    Die Clim Air Windabweiser, da sie in die Scheibennut eingesteckt werden, sitzen tiefer als die Suzuki Windabweiser die am Türrahmen angeklebt werden. Ich habe die dunkelste Ausführung. Es gibt sie auch mit mittlerer Tönung und in klarer Ausführung.

    Ich war etwas erstaunt als ich in einem Video gesehen habe, dass die geklebt werden.

    Ist das auf Dauer auch haltbar?

    Habe schon immer an meinen Auto's Windabweiser von Clim Air angebracht. Die werden nur gesteckt - halten sehr gut, können, wenn gewollt, rückstandslos abgenommen und wieder angebracht werden. Schaust du hier.

    Beim Anschrauben von Kennzeichen fehlte mir ein Kennzeichenhalter.

    Also schaute ich mal im Netz was es so gibt. Da liefen mir Kennzeichenhalter über den Weg,

    die man bedrucken lassen kann. Da kam mir die Idee eines Halters mit Forumswerbung darauf.



    Leider sind meine grafischen Möglichkeiten mehr schlecht als recht. Das Bild soll auch nur als Beispiel dienen.


    Was haltet ihr davon?


    Wie sehen das die Admins?

    Die Versuchung war groß auch zum Treffen im Mammutpark zu erscheinen.

    Nur das Fehlen von diversen Unterbodenschutzteilen bei meinem Kantigen

    haben dann den Ausschlag gegeben nicht die 350 Km Anreise auf mich zu nehmen.

    Allen anderen wünsche ich viel Spaß dort und das die Würfel ganz bleiben.

    Und macht Bilder, Bilder, Bilder, damit ich mein Nichterscheinen auch ordentlich bereue.

    Der Pulverlöscher ist nur das letzte Mittel, die Alternative wäre dann entweder ein eventuell unbrauchbarer Löscher und/oder die Karre abbrennen zu lassen.

    Als Alternative zum Pulverlöscher habe ich mir einen 2 Ltr. Schaumlöscher (Frostsicher bis -20°) besorgt.


    41817985ql.jpg


    Jockel SF2JM


    • Produkttypen Schaumlöscher, Autofeuerlöscher
    • Handlichkeit Einhandlöscher
    • Bauart Dauerdrucklöscher
    • Brandklassen B, A
    • löschbare Stoffe feste, glutbildene Stoffe (z.B. Holz, Textilien), flüssige oder flüssig werdene Stoffe (z.B. Benzin, Öle)
    • Löschleistung 5A, 55B
    • Löschmitteleinheiten 1
    • Löschmittel Schaum
    • Treibmittel Luft/Stickstoff
    • Füllmenge 2 Liter
    • Spritzweite 6 m
    • Spritzdauer 11 s
    • wiederbefüllbar ja
    • Prüfanschluss ja
    • Temperaturbereich -20 bis +60 °C
    • frostfest ja
    • Ausstattung M30-Armatur, Manometer
    • Abmessungen (HxBxT) 385 x 130 mm
    • geeignet für Wohnraum, KFZ, Camping, Schifffahrt

    Bis auf Smartphone und Im Fernseher hab ich h nur Mechanische Uhren. Vor 5 Jahre wollte ich eine Rolex kaufen für 5000 Euro eine alte. Hab ich nicht gemacht, weil die Kalender Verstellung oder irgendwas manuell gemacht werden muss. Heute ist die selbe Uhr 10.000 wert X/ :maulkette:


    misst

    Nur die Frage, ist die Uhr teurer geworden oder der € weniger Wert... ;)

    Hallo vyktr,

    ein Willkommen und Grüße aus Schleswig-Holstein.


    Hab ganz konkrete Pläne mit dem Kleinen, also vielleicht kann ich hier auch noch den einen oder anderen inspirieren, wenn es soweit ist.

    Viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen deiner Pläne, wir sind gespannt was dabei heraus kommt. Und Bilder, viele Bilder. ;) 8)