Posts by Pedant

    Original Suzuki (FJ), kein Nachbau

    5,5 x 15 JJ / ET 5mm LK: 5 x 139,7mm / ML: 108mm

    waren 1 Winter montiert

    sind absolut rostfrei und ohne Mängel

    wurden 2x mit Suzuki superior white (U25) + Klarlack lackiert

    Festpreis 150.-

    Versand möglich, incl. Versand: 160.- (2x M-Paket Hermes)









    Gruß Pedant

    c.j.b. hat wieder recht, die Drehrichtung spielt eine Rolle.


    Weil es für die Kraftübertragung in Diffs nämlich besser ist, wenn der Triebling das Tellerrand sozusagen "anschiebt" als es zu "ziehen".

    Vorne wird geschoben, wenn der Triebling von oben ins Tellerrad eingreift.

    Hinten wird geschoben, wenn der Triebling von unten ins Tellerrand eingreift.

    Für den Knickwinkel der Kardangenke, gerade in Bezug auf eventuelle Höherlegung und die Bodenfreiheit der Welle an sich, wäre zwar eigentlich auch hinten ein "High Pinion" besser aber stabiler ist halt das Low Pinion hinten.

    Ein gleich dimensioniertes Diff. bei dem das Tellerrad geschoben wird, kann mehr Drehmoment übertragen als eines, bei dem es gezogen wird...


    So Ende Geände


    Gruß Pedant

    Weil vorne ein Diff. mit High Pinion verbaut ist und hinten eines mit Low Pinion...und deshalb der Ölstand vorne höher sein muß als hinten um den Triebling (Pinion) in Öl zu tauchen...:saint:


    Und warum wird vorne i.d.R. High Pinion und hinten Low Pinion verbaut?


    Gruß Pedant

    Bitte mal jemand mit Knöpfchenallrad die manuellen FLN verriegeln, dann in 2WD fahren und während der Fahrt auf 4WD umschalten...ich machs nicht...


    Gruß Pedant

    Einmal isses das Mittelstück (das es auch aus Aluminium gibt, aber welches nur warm aber nicht "heiß" wird) in dem die Welle gelagert ist, das wird bei PKW-Ladern schon seit Jahrzehnten zusätzlich wassergekühlt. Bei der ersten Generation der Lader gabs die Wasserkühlung des Mittelstücks noch nicht und deshalb sind viele Lader den Ölverkokungstot gestorben.


    Nur die FIAT-Lader der ersten Generation sind trotz nicht vorhandener Wasserkühlung des Mittelstücks nicht den Ölverkokungstod gestorben!

    FIAT war nämlich zu dieser Zeit den anderen Motorenbauern (und den Turboladerzulieferern von FIAT wie IHI) immer eine Nasenlänge voraus....:idea:...


    Gruß Pedant


    Du verwechselst Vorlauf / Nachlauf mit Vorspur / Nachspur...


    Sorry, du hast nicht Recht damit, daß ich nicht Recht habe:


    Der Jimny hat, wenn korrekt , Nachlauf der positiv ist :rtfm:


    Gruß Pedant

    Servus, sind letztendlich die Trailmaster Comfort in Serienlänge geworden.
    Alles andere wäre ein Kompromiss, der auf kurz oder lange die Dämpfer zu stark beansprucht.


    Alex von All... hat mich super beraten.
    An dieser Stelle mal Danke für die Geduld und die super Beratung 😀




    Die vorderen Serienersatz-Trailmaster sind eh identisch mit den +30-50mm...und 4,4 cm länger als die Suzuki-Seriendämpfer.


    Ich hätte auch hinten die Comfort-Dämpfer +30-50mm genommen:

    Bei 2-3cm längeren Federn wie Serie, reicht damit hinten die Vorspannung der Feder gerade noch aus (und nur darauf kommt's an). Zur Not und für das gute Gefühl noch einen 1cm Trimpacker über die Feder und alles ist gut.

    Der hintere Trailmaster-Serienersatzdämpfer ist nämlich sogar noch 1cm kürzer als der Suzuki-Seriendämpfer, dann 1" höhere Federn, damit ist der Dämpfer in Ruheposition schon relativ weit "ausgefahren" und die Dämpferbelastung in Bezug auf Kolben-und Kolbenstangenführung wesentlich höher, als wenn die Kolbenstange weniger weit ausgefahren wäre... (in diesem Punkt verstehe ich die Beratung von Alex von All...rein garnicht...) von dem zusätzlich kastrierten hinteren Ausfederweg einmal ganz abgesehen...

    Längere Feder bei kürzerem Dämpfer macht für mich keinen Sinn...


    Gruß Pedant

    Die Felgen haben doch eine KBA-Nummer und damit sind alle relevanten Daten für den Tüv-Menschen ersichtlich...gibt halt eine Einzelabnahme. Die Tragfähigkeit dieser Felge übersteigt die Erfordernisse des Jimny ja bei weitem...

    Ich hab diese hier ohne jegliche Gutachten eingetragen bekommen, nur über KBA....hat im Prinzip die gleichen Spezifikationen, ist praktisch der zweieiige Zwilling...



    38866906cv.jpg



    Gruß Pedant