Posts by Malouk

    Zu 1. könnte sein, da der Druck viel zu hoch sein wird.

    Zu 2. Nein, die dürften dabei keine Rolle spielen.

    Zu 3. Nein, wenn die Profile einigermaßen gleich sind und die korrekten Luftdrücke stimmen.


    Wie war es denn vorher im Herbst? War da alles normal und welcher Reifendruck war da vorhanden?:/

    Das ist schon seltsam!

    Zu mal es ja auch von Suzuki für den ersten Check ein Formular gibt.

    Bei mir wurde jedoch nicht nur gepüft, sondern auch die Öle samt Filter gewechselt.


    38716844lj.jpg

    Genauso kenne ich das auch. :D

    hm... bin eigentlich davon ausgegangen dass das mit geändert wird...

    Siehe z.B. das Zitat in Beitrag #938.


    Bitte den Admin einfach alle Beiträge bzw. die Zitate zu löschen wo der Name noch steht und dann ist es endgültig erledigt.

    Bei den Frontblinkern sind Widerstände dabei und manchmal ist evtl. einer defekt, war bei mir leider auch so gewesen, aber es wurde schnell Ersatz geliefert und seitdem funktionieren sie einwandfrei.:D

    Um mal auf die Schildchen des Eingangsthread zurückzukommen: haben diese einen amtlichen Chrakter? Wenn da z.B. "Forstbetrieb" oder sowas draufsteht - ist das ein geschützte Bezeichnung bzw. welche Berechtigung sollte da erforderlich sein, damit das ins Auto gehängt werden darf?


    Ich habe selbst so ein Ding im Auto, allerdings habe ich einige hektar eigenen Wald und fahre auch nur dorthin, wo ich einen Holzschlag habe. Von daher sollte da keiner was dagegen haben dürfen (hatte bisher auch noch nie jemand was dagegen, kein Jäger, Förster, etc.). Allerdings wüsste ich auch nicht, daß man für so ein Schild einen Antrag stellen müsste bzw. daß man dafür bestraft werden kann, wenn man so etwas "unberechtigt" im Auto hat.


    Was anderes wäre es natürlich, wenn die Aufschrift suggeriert, daß da irgendein "Amtsinhaber" unterwegs wäre (z.B. mit entsprechenden Wappen, Abzeichen, entspr. Bezeichnungen, etc.)

    Hab ich auch im Auto, da ich auch etwas Privatwald habe. Soweit ich es bisher weis ist dieses Schild nicht geschützt und bedarf keines Antrags oder ähnlichem.

    Es gibt aber auch Schilder mit Landeswappen drauf und diese dürfen dann nur von Berechtigten genutzt werden.:)

    Herzlich Willkommen im Forum!


    Den einzigen Nachteil den ich bei den Yokohomas festgestellt habe, ist das die ziemlich schnell riesig werden. Meine sind ca 2,5 Jahre alt und die fangen kleine risse zu bekommen. Heisst für mich das die dann aushärten und Haftung verloren geht. Noch alles im rahmen aber für so junge Reifen seh ungewöhnlich und unschön.

    Da würde ich mal den Tip von BlackCat evtl. mal probieren.

    Meine Yokohama Geolandar sind jetzt 3,5 Jahre und 53.000 km alt und haben noch keinerlei Risse.;)