beide Rückleuchten defekt

  • Hallo,
    ich habe das Problem, dass beide Rückleuchten (die unten in der Stoßstange) nicht funktionieren - aber nur die Rückleuchten - die Blinker die sich in der gleichen Birne! befinden funktionieren.


    Ich habe auch schon die Sicherung gecheckt - die scheint auch ok zu sein, leider ist die Birne sehr speziell, deshalb hab ich keine zum tetsen hier - gibts da noch ne andere bekannte Fehlerquelle?


    freu mich über jeden Tip!
    :fahren:


    viele grüße,
    der funghi

  • sorry leute - beitrag kann gelöscht werden - sind wohle echt beide Birnen gleichzeitig durchgebrannt - optisch sieht man nichts - hab sie aber mal "per Hand" geprüft und beide sind defekt


    also denn - frohe Fahrt =)

  • hab heute die neune birnen getestet, aber an denen liegts doch nicht! :?


    bin jetzt so vorgegangen:
    1.) neue birnen rein - getestet - keine funktion
    2.) nochmal sicherungen getestet - (sicherungskasten unterm lenkrad) kann mir nochmal zur sicherheit jemand sagen welche sicherung das genau ist? - nja jedenfalls nichts gefunden
    3.) festgestellt das der anschluss fürn anhänger total vereist ist - reingeschaut - :shock: total verrostet und vereist INNEN - also alles trocken gefönt und möglichst gut gereinigt
    4.) am anschluss für den anhänger spannung gemessen - und hier liegt spannung für die rücklichter an! - an den rücklichtern direkt liegt KEINE spannung an :mad:


    jetzt weis ich nicht mehr weiter - hatte jemand ma was ähnliches oder hat jemand einen tip für mich wo ich jetzt weiter suchen kann?


    viele grüße,
    der funghi

  • hmm.. ich weiß ja nicht, wie die Verkabelung zur AHK bei dir gemacht wurde...
    Bei mir waren recht stümperhaft hinter der linken Rückleuchte in dem Hohlraum die Kabel drauf geklippt und die haben da lustig rumoxidiert. Vielleicht ist das bei dir auch so?

  • Bei mir gingen der rechte Blinker nicht und beide Rückleuchten.
    Die Kabel für die AHK wurden im hinteren linken Radkasten angschlossen.
    Von da aus gehen 2 Kabel rechts rüber zum rechten Rücklicht, ein gelbes für den Blinker,
    ein grünes für die Rückleuchten. (Bei mir jedenfalls)
    Beide sind irgendwie abgerissen, abgemodert oder sonst was...
    Als ich den grünen wieder angeschlossen hatte funzten auch beide Rückleuchten wieder,
    die sind wohl zusammengeschaltet.
    Schau da mal nach,


    Gruß


  • Ähhmm, wie kann das sein, dass die Rückleuchten und die Blinker in einer Birne sind?
    Dann hast du entweder einen roten Blinker oder ein gelbes Rücklicht??
    Krieg ich nicht ganz gebacken... :doof:

  • :eek:ops: hab ich mich vertan - natürlich ist bei mir bremslicht und hintere scheinwerfer in der gleichen birne :P und ich habe die ältere version mit den rücklichtern unten in der stoßstange.


    also jetzt zum aktuellen stand:
    habe heute so ziemlich den kompletten innenraum zerlegt - aber mit dem ergebnis, dass ich den fehler gefunden habe...scheint wohl irgendwo ein fehler mit der verkabelung der anhängerkupplung zu sein (wie gesagt die ist ehh total bergammelt) bloß um da ran zu kommen musste ich die verkleidung hinten links abbauen...(vorher natürlich hintere stoßstange und vordere verkleidung abgebaut um ein ausbau der hinteren verkleidung möglichst lange heraus zu zögern :mrgreen: )


    nja fazit - vergammelte anhängerkupplung => problem rücklicht => zum glück war die elektronik nur über stecker dazwischen geschaltet, deshalb konnte ich den original stecker benutzen um die rücklichter wieder anzuklemmen (anhängerkupllung ist jez allerding abgeklemmt)


    weiß jemand wo ich einen stecker für die anhängerkupplung inkl. dem dazugehörigem kabelbaum bekomme? (scheint kein suzuki originalteil zu sein)


    vielen dank schonmal für die hilfe!


    also denne gute Fahrt