Mitsubishi verlässt Deutschland

  • Um wieder auf Mitsubishi zu kommen.

    Die hatten gute Autos und die hatten auch mal ein Frettchen dazwischen so eine alle anderen Hersteller auch.

    Die Pajero galten als sehr Robust und der L200 fährt auch überall auf der Welt im Dreck.....und hält.

    Bei VW gab es viel krassere Fehlzünder dabei und das wurde meist auf dem Buckel der Kunden ausgetragen....

  • Um wieder auf Mitsubishi zu kommen.

    Die hatten gute Autos und die hatten auch mal ein Frettchen dazwischen so eine alle anderen Hersteller auch.

    Die Pajero galten als sehr Robust und der L200 fährt auch überall auf der Welt im Dreck.....und hält.

    Bei VW gab es viel krassere Fehlzünder dabei und das wurde meist auf dem Buckel der Kunden ausgetragen....

    Ich/wir bin/sind überhaupt keine "Marken-Freaks" ... also, ... außer der Evo-Reihe vom 7er bis zum 9er kann ich an den anderen Mitsus nix hervorhebenswürdiges finden können. Die gesamte sonstige Modelllpalette von Mitsu ist für uns nur Nullachtfünfzehn .. ;)

  • 08/15 ist ja die Inoffizielle Bezeichnung für VW.

    Da hab ich Mitsubishi immer gesehen, als preiswertere Alternative für Golf und Co.


    Der Outlander PHEV indes war Technologisch ganz weit vorne. Ähnlich hochwertiges hatten nur wenige Anbieter im Portfolio.