Snootzoga Intermediate

  • Member since Sep 18th 2009
  • Last Activity:
Posts
413
Map Entry
no
Points
2,120
Profile Hits
302
  • Nachtrag: Da ich nun letzte Woche gekündigt wurde, habe ich nun massig Zeit, mich wieder hier in Salzgitter zurechtzufinden. Wie und warum es zur Kündigung kam ist eigentlich relativ schnell erklärt... ich habe ein paar unbequeme Ansagen bei meiner Firma gemacht, die im direkten Zusammenhang mit der Arbeitssicherheit stehen und in Verbindung mit meinem Implantat stehe ich beim Einsatzort (Kunde) nun als Epileptiker und bei der Firma als "Unbequemer Mitarbeiter" da. Was solls, ich kann wenigstens morgens noch in den Spiegel schauen und grabe mich nicht ein.... im Gegenteil ... je tiefer man hockt, desto schöner das Gefühl, wenn man es wieder hochschafft. Apropos schaffen.... Schaff mal jemand die Sonne aus seiner Garage, wir wollen alle was von haben ;) Lg, Martin
  • Servus miteinander, es hat leider nicht mehr für eine Fortsetzung der gemeinsamen Wohnverhältnisse gereicht. Da ich aber auch mit meinem damaligen Lohn keine 2200 Euro (einmalig) stemmen konnte, aber aus der Wohnung früher oder später raus sollte, bin ich, da ich ein Stellenangebot in Braunschweig zugesagt bekommen habe, wieder nach Salzgitter gezogen. Allerdings stelle ich jetzt fest, nach 5 Wochen "wieder daheim" in Salzgitter, daß es zwar schön ist, die meisten realen Bekannten wieder in der Nähe zu haben... das wars dann aber auch. Ich habe wohl irgendwie mein Herz an den Allgäu verloren. Ist ja immerhin eine sehr schöne Gegend. Lg, Martin
  • Na das ist ja nen Wunder, dass jemand Salzgitter kennt:-) Aber ich muss sagen deine neue Heimat ist ja wirklich eine gute wahl:-D Grüße aus der alten Heimat Dominik
  • So fing es damals an: [img]http://up.picr.de/12012602uz.jpg[/img] und nun steht eine ganze Rasselbande vorm Haus: [img]http://up.picr.de/12012601ly.jpg[/img] Nur einer fehlt noch und das ist der Löwe vom Schwiegervater in "spe"... der lieber in seiner kuscheligen Höhle haust. ;) Schöne Grüße aus der kinderfreundlichsten Ecke Deutschlands Martin
  • Ein Opel weniger auf deutschen Straßen. Nun gut, er hat mich immer ans Ziel gebracht und hat auch ohne zu Murren die Kasseler Senke / Steigung (je nachdem von welcher Seite man schaut) mit Anhänger überwunden. Aber letzten Endes ist eine 2,0l-Maschine zu groß für den normalen Alltag, vom Stadtverkehr ganz zu schweigen. (Die fahren hier echt wie die Hasen ... Sicherheitsabstand? Keine Spur...) Da kanns schonmal sein, dass ein 60l-Tank nach 300km schon auf Reserve zeigt. Mit dem neuen habe ich dann alle 4 Primärfarben durch, sofern Blau darunter ist. Lg, Martin
  • Happy New Year
  • Habe damit noch eine Woche hinter dem Berg gehalten, weil das auch selbst ersteinmal verdauen musste. - Ich habe auf Ratschlag hin meine Kündigung im derzeitigen "Job" eingereicht zu Anfang September. - Eine knappe Woche später ist dann auch schon der Termin in Hannover in der MHH, wo sich wieder ein/zwei Weichen stellen werden. - Und wenn das vorbei ist, habe ich nochmal 2 Wochen Zeit, mich von meinem geliebten schwarzen Stubentiger zu verabschieden, denn es steht der Umzug nach Süddeutschland an und ich möchte ihm den Stress durch die lange Fahrerei, den Ortswechsel und die Verhaltensänderung ersparen. (ein Freigänger wird nicht zur Wohnungskatze) Habe ich was vergessen? Ja, eines ... Opel scheint seinem Ruf Ehre zu machen, dass "Pleiten/Pech und Pannen" immer zur Unzeit kommen.
  • Nun das Cabrio leuchtete mich so an, ich konnt nichts anderes mehr sehen .....lach Hab mir Politur extra für roten Lack geholt. Aber das der Lack ausbleichen soll ist mir neu. Verwittern tun sie ja wohl alle mit der Zeit denk ich mal. Und man sagt ja auch das ein Geländewagen wie ein Turnschuh ist . Je benutzter und schmuddeliger umso chicker. Richte ich mich aber nicht unbedingt nach, werd regelmässig waschen und polieren. Wie alle anderen Autos bisher auch. FG Moppel
  • War heute nochmal beim Händler, der den kleinen Racker in Zahlung genommen hat. Habe mich gewundert, warum der (wie die meisten Autos) nicht bei Mobile.de oder Autoscout24.de reingestellt wird. Habe die Einlegedecke als Vorwand genommen und bekam zu hören, dass der kleine schon auf dem Weg zu seinem neuen Besitzer ist. Ging aber dann doch recht flott. Zur Entwarnung kann/darf ich sagen: Er wird artgerecht gehalten, aber leider verstehen wir dessen Sprache nicht. (Ist auf dem Weg zu den Ölscheichs, wo er direkt an der Quelle nuckeln kann und da ist das Klima trocken ...und es wird zwar gestreut, aber nur Sand ... ;) ) Mfg Snootzoga/Martin
  • [B]Nichts ist so beständig wie der Wandel - so war es - ist es - und bleibt es auch !!! Gruss Dr. Seltsam [/B]
  • 17.05.2011 Nach fast 2 Jahren mit dem Jimny (gekauft am 18.09.2009) wird morgen am 18.05.2011 der Wagen gegen einen für längere Strecken getauscht. Und ich gestehe, dass mir nun doch die "berühmte" Träne an der Wange runterläuft. Aber dem Forum hier werde ich treu bleiben, hat man so manche doch schon real kennengelernt und für symphatisch befunden. Freue mich, Teil dieser schönen Gemeinschaft geworden zu sein. Danke dafür. Mfg Snootzoga
  • So langsam geht es dieses Jahr nun wirklich rund. Da ich im Süden beruflich "noch nicht" Fuss fassen kann, bin ich sehr stark am überlegen, den fahrbaren Untersatz zu wechseln. Denn für die 1300km-Tour am Wochenende ist mir der kleine mit seinen bald 12 Jahren einfach zu schade. Falls jemand einen kennt, der einen gebrauchten Jimny sucht, lasst es mich mal bitte wissen. Mfg Snootzoga Nachtrag: Nun steht die kleine, gelbe Wespe auf dem Forenmarktplatz. Würde trotzdem gerne Teil dieses wundervollen Forums sein und bleiben, denn es ist eine wirklich dufte Truppe hier.
  • So langsam wirken eure Wünsche für 2011. Am 14.01. düse ich wieder nach Kaufbeuren runter, da ich ein Vorstellungsgespräch habe. Drückt mir bitte die Daumen. Mfg Snootzoga
  • [COLOR=green]Frohes neues jahr ...mit viel glück gesundheit und erfolg...[/COLOR]
  • Vielen Dank. Werde auf jedem Fall vorsichtig unterwegs sein, möchte ja auch ankommen ... und auch wieder zurückkommen. Frohes Fest und schöne Feiertage. Martin
  • Gute Reise Martin, sende Dir schnell noch frohe Weihnachtsgrüße und bitte Dich: Fahr vorsichtig und geniesse die Zeit! [B]Frohe Weihnachten und einen guten[/B][B] Grüßen [/B][B] Rutsch![IMG]http://lipper-farm.de/wp-content/plugins/wp-effects/leaves.gif[/IMG][/B] [IMG]http://lipper-farm.de/wp-includes/images/smilies/icon_smile.gif[/IMG] [IMG]http://www.lipper-farm.de/Mr-Ego/wp-content/upload/JIMNY_SUNNY-im-Schnee-mit-Wildtraeger_18122010_05.JPG[/IMG] Viele Grüße, Angy
  • Hallo Martin, ich wünsche dir frohe Weihnachten. Kalt ist es und der Jimny wartet brav auf schönes Wetter. [IMG]http://up.picr.de/5931639.jpg[/IMG]
  • Das Forum ist mal eine totale Umstellung. Fühl mich schon wie Arni in "Total Recall". Will damit sagen: Ich kenn diesen Forentyp, aber ich habe vergessen, wie man damit umgeht ;) Braucht also eine Weile, in der Zwischenzeit nimmt dafür etwas anderes Gestalt an. Apropos Gestalt. Meine Lederhose ist endlich da ... das waren 9 lange Wochen.....
  • Danke, Martin für's Freunde sein! :-)
  • uii... nur einen eintrag ? hmmm das änder ich mal mit dem zweiten eintrag...wünsche dir ein tolles schönes warmes weekend
  • Grüße auf Deiner Pinnwand. :-)