FireCarFireman Der Ölprinz

  • Male
  • Member since Aug 20th 2010
  • Last Activity:
Posts
1,727
Map Entry
yes
Likes Received
263
Points
8,755
Profile Hits
1,584
  • Hallo,


    ich habe Deinen Bericht über den Motorumbau Jimny FJ vom 03/2019 gelesen. Daher denke

    ich das ich von Dir (Euch) vieles und sehr nützliches in Erfahrung bringen kann damit das Projekt "Motorumbau"

    auch am Schluß funktioniert ;)

    Da der Jimny noch ein relatives Neuland für mich ist, würde ich dringend Deine Erfahrung

    über diverse Motorumbauten benötigen.


    Ich habe einen Jimny Fj Baujahr 2018 mit dem M13A Motor.

    Ich habe noch einen der letzten für mich bestellen können,

    deshalb möchte ich Ihn noch eine lange Weile behalten.


    Ich würde den Jimny gerne einen M16A oder M18A Motor einbauen damit ich Ihn noch vielseitiger einsetzen kann.

    Jedoch habe ich 2 Einschränkungen:


    1. Die Herausforderung ist aber das ich das Originale Steuergerät behalten möchte wegen dem wiederkehrenten TÜV.

    2. Auch den M13A Zylinderkopf möchte ich behalten da ich eine Neue komplette Edelstahl Fächerkrümmeranlge aktuell habe,

    und ich nicht weiß ob sie am M16A Zylinderkopf paßt ?


    Meine Fragen an Dich wären, was muß ich alles berücksichtigen damit es reibungslos klappt ? Bzw. was würdest Du mir Empfehlen ?

    Kann ich jeden M16A VVT von Swift und Vitara (M18A, Aerio, Liana, SX4) verbauen, passen die Getriebe Verschraubungen/Bohrungen ?

    Gibt es kostengünstige neue Rumpfmotoren ?


    Ich wäre Dir (Euch) unglaublich dankbar wenn Du mir weiterhelfen könntest.



    Besten Dank im voraus und viele Grüße


    Jürgen

  • Hallo,


    ich habe gerade deinen Beitrag über den Dachträger + Zusatzbeleuchtung gelesen. Ich habe genau den selben Dachträger bestellt und montiert und heute kommt die Zusatzlightbar für vorne. Was ich nicht ganz verstehe ist die Kabelführung. Wie bist du ins Innere gekommen? So wie ich das verstehe hast du die Kabel durch den Träger gezogen und bist durch den Beifahrerfuß hinten irgendwie nach Innen gekommen. Du schreibst du bist unter die Regenrinne gesprungen, ist das das Plastikelement was von vorne nach hinten läuft? Wenn ja wie bist du da drunter gekommen? Hast du ein Loch gebohrt? Danach bist du dann im Türspalt nach unten und durch den Schlauch von den Heckleuchten nach innen gesprungen?


    Vielen Dank schon mal für deine Rückmeldung :)


    oben erwähnter Beitrag: FireCarFireman´s Jimny

  • Ein freundliches Hallo aus Moers.

    Die Frontstoßstange die an deinem Jimny verbaut ist, sieht Super aus. Bin schon seit geraumer Zeit dabei, mir die passende Stoßstange zu besorgen. Es scheitert allerdings bei der TÜV-Abnahme.Bei uns in Moers wollen sie diese Stoßstange nicht Eintragen. Bei welchem TÜV hast Du die Eintragung bekommen ?

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  • Hallo Björn,ich möchte mir gerne einen Ford Ranger zulegen und meinen Jimny verkaufen.Der Jimny ist von 2008 und hat 66000 km auf der Uhr.Er hat ein 2 Zoll Trailmaster Fahrwerk und ein 1 Zoll Bodylift verbaut.Außerdem noch 215/75 R15 BF Goorich MT auf Dotz Dakar Felge(5x),entkoppelbare Stabis,selbst gebauter Unterfahrschutz,vordere Stoßstange vom 1.Jimny,ARB Differentialsperre hinten und eine maga Hifianlage.Jeden Herbst hat er eine Wachskur bekommen,deshalb kaum Rost.Was glaubst Du,was man dafür noch bekommen könnte?Viele Grüße aus Greimersburg,Ralf

  • Hallo Björn !

    Danke für deine Hilfe . Hier gibts ne Menge interessantes zu entdecken !

  • Servus Björn, vielen Dank - das ist supernett - Mail: [email]info@tswerbung.de[/email] MERCI Danke - Torsten - Jimny-666
  • Dein Posteingang ist voll !