Fotos einfügen testen

  • Vielleicht verkauft Blaser ja auch als Jagdzubehör Jimnys? :D

    Nee, die haben früher(?) Landrover bevorzugt. Jimny ist denen vermutlich zu "popelig" - speziell mein altes Modell ;)

    Jimny FJ, Benzin, Schalter, EZ 01/2009: General Grabber AT³ in 215/75R15 auf Dotz Dakar 7x15 ET-12, ASFIR Unterfahrschutz, Horntools Dachträger groß, XTRONS Android-Doppel-DIN-Radio, 4-stufiger Wischer-Intervallschalter (Swift IV), Braccioli Mittelarmlehne, u.v.a

    Gefolgt meist von einem CH-Armee-Anhänger, BJ. 1968, umgebaut auf Auflaufbremse und 255/75R15 auf Dotz Dakar 7x15 ET-12, 100km/h-Zulassung.

  • Von welchem Hersteller ist das Dachzelt, ich finde es echt super

    Ist ein Dachzelt von "Beduin", es wird in Griechenland aus einer Art Cabriostoff (fühlt sich an wie dicke Baumwolle) gefertigt. Früher hiess das Modell mit dem integrierten Vorzelt "Adventure" heute "Comfort". Der deutsche Importeur hat leider aus Altersgründen letztes Jahr aufgehört, nun hat eine schweizer Firma den Import übernommen. Seither haben sich die Preise (gefühlt) verdoppelt: https://www.beduin-tents.com/modelle/

    Jimny FJ, Benzin, Schalter, EZ 01/2009: General Grabber AT³ in 215/75R15 auf Dotz Dakar 7x15 ET-12, ASFIR Unterfahrschutz, Horntools Dachträger groß, XTRONS Android-Doppel-DIN-Radio, 4-stufiger Wischer-Intervallschalter (Swift IV), Braccioli Mittelarmlehne, u.v.a

    Gefolgt meist von einem CH-Armee-Anhänger, BJ. 1968, umgebaut auf Auflaufbremse und 255/75R15 auf Dotz Dakar 7x15 ET-12, 100km/h-Zulassung.