Roadbooks Deutschland

  • Hallo zusammen,


    letzte Woche habe ich mir den neuen Jimny (GJ) bestellt. Es handelte sich um ein Vorlauffahrzeug. Das Auto soll im März 2019 beim Händler eintreffen. Die Erwartung die ich mit meinem ersten Geländewagen verbinde, ist die Entschleunigung auf Reisen. Ich habe einfach keine Lust mehr, mich auf der Autobahn in eine zunehmend aggressive Blechlawine einzuordnen. Ein Buch von Volker Tönsmann mit dem Titel "Durch den Nordosten von Deutschland" hat mich auch auf diese Idee gebracht. Leider gibt es in diesem Buch keinen Link, wo ich die GPS-Daten downloaden kann und es ist wirklich sehr mühselig die Tour in Garmin Basecamp nachzuvollziehen, obwohl die textliche Beschreibung ganz gut ist.


    Vielleicht hat ja von euch schon jemand diese Tour gefahren und könnte mir mit GPS-Daten aushelfen...


    Oder vielleicht hat auch jemand eine andere interessante Tour innerhalb von Deutschland auf einsamen Straßen und unbefestigten Wegen. Die Tour sollte auch mit einem ganz normalen SUV zu schaffen sein (mit dem Jimmny geht es dann garantiert). Ich habe einfach noch keine Geländeerfahrung. Es geht mir auch nicht ums Gelände, sondern darum stressfrei zu fahren und nicht ständig tausend andere Autos um mich zu haben. Ich möchte auch einfach mal anhalten können und die Natur genießen...


    HG Ludger
    aus dem schönen Münsterland

  • Mit Vorlauffahrzeug meinte ich, dass der Händler den Jimny schon vorbestellt hatte, ohne konkret einen Käufer zu haben. Farbe und Ausstattung passte und da habe ich unterschrieben...


    HG Ludger
    aus dem schönen Münsterland

  • Ja das ist ja schon mal etwas zum üben und nicht soweit weg von mir. DANKE!


    Gibt es denn niemanden der die Tour von Volker Tönsmann mit dem Titel "Durch den Nordosten von Deutschland" gefahren ist und einen GPS-Tracker dabei hatte?


    Das Buch findet man sofort in jeder Suchmaschine.


    HG Ludger
    aus dem schönen Münsterland

  • Stimmt, der "Roadbook"-Teil in dem Buch scheint etwas umständlich zu sein (ich habe es nicht, ich habe nur bei Google Books mal reingeschaut). Evtl. könntest Du versuchen, den Verlag anzuschreiben, ob der Autor vielleicht GPX-Dateien o.ä. zur Verfügung stellen kann.

  • Das ist eine gute Idee. Den Verlag habe ich gerade angerufen und dann mein Anliegen nochmal per Mail geschickt. Die leiten das dann an den Autor weiter. Ich bin mal gespannt was jetzt passiert....

  • Hi Luigi,
    wenn Du noch gar keine Offroaderfahrungen hast, sei Dir am Anfang eine Geländefahrschule empfohlen. In den einschläglichen 4x4-, Allrad- und Offroadzeitschriften stehen da genug Angebote drin. Die meisten von diesen Geländefahrschulen haben etwas Eventcharakter und sollten 2 Tage gehen.
    Auch ist vor dem Aufbruch zu einer eigenen alleinigen Tour vielleicht die Teilnahme an einer geführten Roadbooktour von 5...6 Tagen empfehlenswert.
    Gruß

  • Geländefahrschule KANN man machen.
    Eine geführte Tour von 5-6 Tagen als Voraussetzung für eine erkundung Nordostdeutschlands halte ich für etwas übertrieben.
    Komm einfach zu einem der nächsten Forum-Treffen. Da sind genug erFahrene Leute die ihr wissen gerne weiter geben.
    So hab ich das auch gemacht.

    2002er Jimny "Special" M13A | Dienstlich: MB E400d 4Matic| für die Frau: Seat Leon ST 1.8 TSI DSG

  • Kurzer Zwischenstand: Ich habe teile der Strecke zwischenzeitlich als Kartenansicht bekommen und versuche Sie jetzt in Garmin Basecamp als Track nachzuzeichnen.

  • Die Touren in Polen kann man auch gut als Anfänger mitfahren, hier findet man den Veranstalter direkt : http://www.4x4eastward.eu , vernünftige AT Reifen sollte man aber haben.
    Lausitzsafari würde ich erst anschließend fahren, ist doch einiges anspruchsvoller.


    Bei beiden Touren wird an Engstellen eingewiesen, Fahrtipps gibt's auch, in Polen ist mit Kratzern durch Büsche an zugewachsenen Wegen zu rechnen, in der Lausitz hab ich mir auch schon Beulen geholt, war aber auch mit dem Patrol, der ist fast einen halben Meter breiter als der Jimny.....

  • Kurzer Zwischenstand: Ich habe teile der Strecke zwischenzeitlich als Kartenansicht bekommen und versuche Sie jetzt in Garmin Basecamp als Track nachzuzeichnen.

    Hallo,

    würde mich für die Kartenansicht interessieren. Ggf. Kann ich dann auch eine Datei daraus *bauen*.

    Magst du mir eine PN senden?