Was ist das für ein Kabel, bzw. die Anbauteile wo die Kabel reingehen?

  • Hallo Zusammen,


    gestern Abend habe ich im Motorraum gesehen, dass ein Stecker defekt ist und dadurch 4 Kabel (2x2) nicht zusammen waren. Das eine Kabel (gelb/rot) war leider extrem kurz und man benötigt Chinahände, um da irgend wie ranzukommen um den Stecker auf den anderen zu stecken; der zu meinem Leid auch noch kaputt war.... Mit Isolierband kommt man nicht ran - wäre ohnehin gepfuscht - also habe ich einen Schrumpfschlauch verwendet... Natürlich hatte ich kein Stabfeuerzeug - geschweige denn eine Heißluftföhn - und habe mir daher mit einem normalen Feuerzeug und einem Schraubenzieher ausgeholfen; hat geklappt :-)


    Mir stellt sich nun die Frage, für was sind diese Kabel (Foto 1 und 3), bzw. das Anbauteil (Foto 2), wo die Kabel hingehen. Ich gehe davon aus, dass die Kabelverbindung schon länger unterbrochen war; gemerkt habe ich nicht, dass was nicht funktioniert ...? :/


    Im Voraus vielen Dank.


    4vwWoAZc.jpg


    0368bGPt.jpg


    xmreSFY1.jpg

  • Ich erkenne es schlecht. Handelt es sich um die Lenkhelfpumpe ? Das Teil selber ist ein Druckschalter.


    Würde sich das auf die Servolenkung auswirken; ich hatte nichts gemerkt. Gibt es hier im Forum eventuell Explosionszeichnungen, dann könnte ich das Teil genauer beschreiben ...

  • suche mal "Werkstatthandbuch", irgendwo schwirrt da ein Link rum.

    Da sind alle Kabelpläne und auch "explodierende Zeichnungen" drin

    Es ist nicht leicht, in einem Forum wie diesem brauchbare Beiträge zu leisten.
    Schon ein einziger Buchstabendreher und alles ist uriniert.

  • Wo sind die ganzen Spezialisten des FJ, keiner eine Idee ? Waren doch heute genug FJ-ler Spezies online, sogar Xenosch.

    Kein anderer eine Meinung damit dem TO geholfen werden kann ?

    Da wo ich zu Hause bin, ist ein Jimny von Vorteil. ;) Und nur das zählt im wirklichen Leben.:fahren:

  • Das ist der Druckschalter auf der Servolenkungspumpe. Und die Kabel gehen da hin? Sieht irgendwie nicht so aus?

    Was der genau bewirkt weiß ich so spontan aber auch nicht. Vielleicht geht ein Warnlämpchen an wenn der Druck zu gering ist..?!


    Der Motoröldrucksensor sitzt mitten untern Abgaskrümmer beim Ölfilter. Das weiß ich mit Sicherheit weil der mir ab zu mal absäuft und dann die Öldruckleuchte einige Tage rum flackert.


    Nachtrag (Wer lesen kann ist klar im Vorteil):

    Der Schalter löst eine Anhebung der Motordrehzahl bei Leerlauf aus...wenn man lenkt.

    2002er Jimny "Special" M13A | Dienstlich: MB E400d 4Matic| für die Frau: Seat Leon ST 1.8 TSI DSG

    Edited 2 times, last by aufallenvieren ().