Frontblinker ziehen Wasser - Garantiefall?

  • Ich hatte bei mir auch Feuchtigkeit drin, der Händler hat den Austausch verweigert, wäre normal... Wenn es wieder auftritt mach ich Terz.

    Suzuki hat dafür bereits ein Bulletin eröffnet, da dieses Problem wohl häufiger auftritt und auf Garantie getauscht wird.

    Habe leider vergessen die Bulletin-Nummer zu Erfragen, aber das sollte dein Händler ja auch ganz leicht finden können.;)

  • Bei mir wurden ja auch beide Blinker auf Garantie getauscht und welch Überraschung, die neuen sind jetzt nach ner weile auch wieder feucht innen. Hier sind ja einige bei denen die Blinker schon getauscht wurden drum würd mich interessieren ob bei euch jetzt alles Ok ist oder ebenfalls wieder feucht? Wenn Suzuki keine geänderten/verbesserten Teile verbaut kann das ja nix werden.:thumbdown:

  • Bei mir wurden ja auch beide Blinker auf Garantie getauscht und welch Überraschung, die neuen sind jetzt nach ner weile auch wieder feucht innen. Hier sind ja einige bei denen die Blinker schon getauscht wurden drum würd mich interessieren ob bei euch jetzt alles Ok ist oder ebenfalls wieder feucht? Wenn Suzuki keine geänderten/verbesserten Teile verbaut kann das ja nix werden.:thumbdown:

    Bei mir waren sie nach dem Tausch trocken, habe sie aber dann nach kurzer Zeit gegen schwarze LED-Frontblinker getauscht.;)

  • Wie gesagt, meine waren ja auch wieder ne weile OK. Mein Ziel ist es im Moment aber nicht extra Geld für Zubehörblinker auszugeben nur weil es Suzuki nicht auf die Reihe bekommt, drum wär es interessant zu wissen ob ich der einzige glückliche bin bei dem die Originalen getauschten Blinker wieder Wasser ziehen?

  • Ich hatte bei mir auch Feuchtigkeit drin, der Händler hat den Austausch verweigert, wäre normal... Wenn es wieder auftritt mach ich Terz.

    Suzuki hat dafür bereits ein Bulletin eröffnet, da dieses Problem wohl häufiger auftritt und auf Garantie getauscht wird.

    Habe leider vergessen die Bulletin-Nummer zu Erfragen, aber das sollte dein Händler ja auch ganz leicht finden können.;)

    Ich habe gerade die Bulletins im Service-Portal abgefragt. Das letzte Bulletin für den A6G415 ist das Bulletin # Q-A6G-005 ("Erneuerung Lenkzwischenwelle bei Knackgeräuschen"; beinhaltet #003).

    Es gibt also kein separates Bulletin zum Thema "undichte Blinkerabdeckungen".

  • Danke für die Antwort. Tja, dann kann das nix werden, ohne neue Teile wird das früher oder später wieder kommen.

    Aus eigener Erfahrung kann ich allerdings berichten, daß die einmalige Maßnahme bei meiner Suzi gewirkt hat. Und das ist bereits rund 12 Monate/17tkm her.

  • Suzuki hat dafür bereits ein Bulletin eröffnet, da dieses Problem wohl häufiger auftritt und auf Garantie getauscht wird.

    Habe leider vergessen die Bulletin-Nummer zu Erfragen, aber das sollte dein Händler ja auch ganz leicht finden können.;)

    Ich habe gerade die Bulletins im Service-Portal abgefragt. Das letzte Bulletin für den A6G415 ist das Bulletin # Q-A6G-005 ("Erneuerung Lenkzwischenwelle bei Knackgeräuschen"; beinhaltet #003).

    Es gibt also kein separates Bulletin zum Thema "undichte Blinkerabdeckungen".

    Ich habe nur wiedergegeben was mir meine Suzukiwerkstatt gesagt hat.

    Wenn ich aber diese Woche nochmal hin komme werde ich nochmal danach fragen und dann berichten.;)

  • Suzuki hat dafür bereits ein Bulletin eröffnet, da dieses Problem wohl häufiger auftritt und auf Garantie getauscht wird.

    Habe leider vergessen die Bulletin-Nummer zu Erfragen, aber das sollte dein Händler ja auch ganz leicht finden können.;)

    So habe heute folgende Info bezüglich der Blinker von meiner Werkstatt bekommen:


    "Das Bulletin ist ein Allgemeines welches sich darauf bezieht das Scheinwerfer und Leuchten beschlagen können.

    Ein Austausch ist nicht immer erfordelich.

    Das Bulletin ist Q-G-030."


    Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen in seiner Werkstatt?;)

  • Sowas ähnliches hat mir inzwischen mein Händler auch gesagt, das ist einfach sehr allgemein gehalten. Laut Teilekatalog haben die Blinker selber oder die Fassungen mit der Dichtung keinerlei neue Teilenummer, Index oder ähnliches, das heisst einfach das es immer noch die gleichen Teile sind die bestellt werden und auf Garantie verbaut werden. Wenn jemand Pech hat wird einfach solange das gleiche Teil getauscht bis sie dicht sind, andere haben vielleicht gleich Glück das sie dicht bleiben.:/

    Ich warte auf jedenfall auf Nachricht vom Händler wann die neuen Teile da sind um das ganze nochmal zu machen.

  • Hi,

    habe beim Zerlegen der Jimnyfront 2 runde, kleine Kunststoffkappen gefunden. Lagen in den Ecken zwischen Scheinwerfer und Radhaus. Die passen genau auf einen Stutzen an der Rückseite der Blinkleuchte. Wenn die nicht halten und nicht drauf sind, kommt wohl Wasser rein.

  • War am Freitag auch beim Freundlichen. Vorne links nass. Haben es sich angeguckt und aufgenommen und an Suzuki gemeldet. Dann darf ich bei Freigabe wieder hingurken. Sind ja nur 40km von mir 8o

  • Ich glaube der Austausch Wille liegt allein am Händler. Der Meinige hat damals überhaupt nicht gezögert. Garantiefall. Fertig, Getauscht. Bis heute keine Beanstandung mehr !

    Manche haben das gewisse Etwas. ....Ich so eher das ungewisse Nichts