Mopeds, Roller und andere Zweiräder....

  • Ich finde den Geruch geil.

    Ich fahre meine S70C Simson ja viel. Ich verwende Super Benzin E5 oder Super Plus mit hochwertigen Addinol 2 Takt Öl.

    Nach 6 tkm hab ich eine Inspektion gemacht und die Kerze war etwas angerußt. Einstellungen Vergaser und Zündung sind aber Top, der Motor läuft auch tadellos und hat Power.

    Zylinderkopf runter und siehe da, Kolbenboden und Zylinderkopf auch Ruß Ansatz.

    Ich hab dann das Mathy TS Zweitakt Additiv probiert weil ich ja sowieso viel Vertrauen zu der Marke hab.

    Zündkerze gereinigt und nachgemessen...0,4 alles gut.

    Kolbenboden und Zylinderkopf gereinigt und weiter gefahren.

    Nach 6 tkm gleiches Spiel. Kopf runter und siehe da... minimale Ruß Anhaftungen.

    Perfekt.

    Der Motor hat jetzt nach meiner Regeneration 38 tkm gelaufen ohne jedes Problem.


    Ich freue mich immer über die Mopete...


    Gruß Jan

  • Auch als Transporter macht die S70 eine gute Figur.

    Schöner Nebeneffekt....der Jimny bleibt innen sauber.

    Mit dem Original DDR Anhänger "Klaufix" hab ich von Zementsäcken, Weihnachtsbaum Sperrmüll und Altglas alles transpotiert.


    Meine Freundin hinter dem Mopped hab ich mal unkenntlich gemacht.

    Normalerweise hat sie keine Schwarz Farbe im Gesicht....


    40896019wu.jpg

  • Servus Jan, hab mich zwar mit Simson schon gut beschäftigt, die S70 kannte ich noch nicht :-).

    Ich nehme an, für die braucht man ein 'richtiges' Kleinkraftrad Kennzeichen und auch den

    passenden Führerschein ? Danke und Gruss................

    Toyota Verso 1.8 6 Gang.


    Bis 29.4.2020 Jimny GJ Comfort

    BFG AT 215 auf Serienfelge.

  • Ja, so ist es.

    Ich hab sie aber mit 85 kmH eintragen lassen so das ich sie als Motorrad unter 10 PS versichern kann...kostet keine 100 Eur im Jahr.

    Dafür muss ich zum TÜV.


    Bis auf Kleinigkeiten ist die S70 mit der S51 Identisch.

  • Das wäre aber auch wenn sie als Leichtkraftrad weiter gelaufen wäre. Die Versicherung knallt dann halt heftig.

    Für die S70 und den SR 80 Roller ( beide mit dem M741 Motor mit 70 ccm ) brauchte man zu DDR Zeiten einen Führerschein mit dem aber auch 150 ccm gefahren werden durfte.

    Deswegen wurden die 70er so schlecht verkauft, entsprechend selten sind die Dinger.

  • Cool, dachte der 70er Satz wäre so ein "Tuning" Kopf. Alles schön legal zu fahren - ist für mich immer ein gutes Gefühl.

    Der M741 Motor 70ccm unterscheidet sich von M541 Motor durch den größeren Zylinder, eine Kurbelwellen mit angepassten Wangen ( Wegen dem Volumen im Kurbelgehäuse ( es müssen ja 20 ccm mehr Zylinder gefüllt werden ) und ein etwas größeres Primärritzel an der Kurbelwellen....alles andere ist Identisch.

    Wenn Mann die Bohrungen in den Wangen mit einem Korken Verschließt geht sogar die 50ccm Kurbelwelle....ist aber nicht schön.

    Von außen ist kein Unterschied erkennbar, die Motoren sehen gleich aus.

    Die Motoren stecken auch in der 2er Schwalbe und in den SR Rollern.


    Einen Umbau von 50 auf 70 ccm ist schnell gemacht, nur das Gehäuse muss aufgebohrt werden. Kostet 40 - 50 Eur.


    Übrigens sind bis zu 130ccm mit Wasserkühlung und über 25 PS möglich.

  • War mir schon klar dass der Varajan mal ne Varadero hatte. Wir kennen doch alle den Kilometerkönig Varahannes ;)


    In meiner Realschulzeit waren ja meine Mitschüler so richtig heiß auf Roller. Ich fand die Teile irgendwie immer peinlich :D sooo viel Aufwand um die Dinger mal auf 80 zu bekommen, peinlich mühsam forcierte Burnouts auf dem Fahrradparkplatz. Mein Banknachbar ist dann irgendwann zusammen mit nem anderen Klassenkameraden auf ner Schallplatte ausgerutscht. Kam nach zwei Wochen wieder, sein Bein war ne Landkarte in leuchtenden Grün- und Blautönen. Sah total faszinierend aus, hab ohne nachzudenken reingegriffen :D:(


    Motorräder hingegen fand ich irgendwie immer cool. Bin halt mit Wernerfilmen aufgewachsen, Easy Rider war auch so am Rande ein Thema. War dann Mitte 20 beim Bund und mir ging es irgendwann voll auf den Keks, dass sich beruflich und privat Alles nur noch um Infanteriekampf drehte. Hab mich dann für zwei neue Hobbys (Skifahren und Motorrad) entschieden und nie bereut.



    p1030532zjjdh.jpg


    Hatte zuerst ne 2011er Kawa ER-6f, hab also mein Fahrschulmotorrad nachgekauft. Nachdem eine Werkstatt dem Ding das Fell über die Ohren gezogen hatte :rolleyes:



    img00145-20201119-1249ajfq.jpg


    hab ich mir ne 2016er Triumph Street Triple 675R geholt. Fahr damit mittlerweile nur noch auf Trackdays, weil ich die Streety nicht im Griff hab (zum Schluss hatte ich unter 160 keinen Spaß mehr). Wenn euch also mal irgendwo ein grüner FJ mit einer Streety in British Racing Green auf dem Hänger begegnet, bin ich das ;)



    img_0640uxkwo.jpg


    Auf der Straße fahr ich mittlerweile nur noch meine Honda VTR1000F. War jetzt die letzten zwei Wochen 1500km unterwegs, jetzt ist der Hinterreifen pünktlich zum Kälteeinbruch fertig :D



    155505906_501929146817zj1h.jpg


    Hab mir im Winter sogar ne Zweite günstig geschossen. Bin grad dabei die für den Verkauf aufzubereiten.



    BlackCat Kenne die Z1000SX und H2SX aus eigener ErFAHRung. Würde wenn, dann zur 1000SX raten. Die H2SX ist zwar technisch höchst beeindruckend, aber einfach "too much". Man hat kaum ein Gefühl fürs Tempo. 270 auf der Bahn, Motor surrt vor sich hin, kaum Druck am Helm, kaum Helmgeräusche. Aus dem 6. Gang von 100 auf 270 in 400m (per BayernAtlas gemessen!), da wird die Kurve auf einmal GANZ eng. ZZR1400 ist übrigens noch schlimmer. Schickes, beeindruckendes Teufelszeugs.

    Ölfinger Pass ja auf die SV auf. Ist jetzt schon ein begehrter Youngtimer! Bei uns steht auf dem Weg zu meinem Grundstück eine im Kaff. Freu mich jedes Mal wenn ich sie seh!


    Zum Thema Auslandsfertigung:

    Die Inder scheinen selbst die Europäer mittlerweile qualitativ einzutüten!

    Meine Streety ist auch made in Thailand. Fertigungsqualität war top, das Problem an T sind eher die Motorschäden und die hässliche Kundenpolitik.


    Zum Thema Duc:

    Also ich hab da in Sachen Motoren keinerlei Bedenken. Die Supersport macht mich schon an! Ist nicht mal übertrieben teuer. 13000€ für ne 1000er, geht schon klar. Unterhalt von so ner 0815 Maschine ist glaub sogar bezahlbar. Wobei ich mir eh nur gebrauchte kaufen und selber schrauben würde. Motorradhändler sind bei uns zumeist Vollidioten. Hatte schon mal 1 0 0 G r a m m Wuchtmasse am Vorderrad! Und das von einem Händler mit 4,2* auf Google.


    Ich hasse die typischen Zweitakter auf der Straße. Arschlaut und stinken wie die Hölle. Schalte immer wieder auf Umluft wenn ich so nen Kackstuhl vor mir hab. Dass Zweitakter als Enduros super sind und die moderne Technologie sauber sein könnte weiß ich selber, hab darüber sogar eine Hausarbeit geschrieben.

    Jimny FJ---------------BJ 2018---43500km

    Honda VTR1000F--BJ 1998---76000km

    Street Triple R------BJ 2016---33000km

  • Meine AT hat 0km, steht noch beim Händler, aber auch die neuen sollen über 150tkm halten, langt bei mir wohl bis zum Rollator....

    Hast Du dir eine neue 1100 er Twin bestellt?


    Ich habe die 30 Jahre Africa Twin Jubiläumsmaschine, die 1000er Africa Twin Adventure Sport mit DCT.


    Ich liebe das Teil.

  • Mit so ner AT kann man sich wenigstens sehen lassen. Find die GS so unglaublich hässlich.

    Nun, Geschmäcker sind halt verschieden. Ich finde die AfrikaTwin schön. :thumbup:


    Aber auch meine 1150 GS mit den Zega-Koffern von Touratech hat mir sehr gefallen :thumbup:

    Leider hat´s mich 2004 damit heftig zerlegt :(;( und ich habe das Moppedfahren dann extrem reduziert ;(

  • Mit so ner AT kann man sich wenigstens sehen lassen. Find die GS so unglaublich hässlich.


    Mann muss der GS lassen das sie sich super fahren lässt.

    Ich verstehe den GS Hype nicht, das dieses Ding, so brutal teuer sie auch ist, in diesen brutalen Massen verkauft wird.

    Die Biker Parkplätze oder Treffen bestehen inzwischen auch 75% GS.... Total langweilig.

    Ich muss aber auch sagen.... Die Qualität ist bei BMW auch nicht der Knaller.

    Honda ist da besser.