Funkfernbedienung / Spezifikationen / Ebay oder Amazon Link

  • Moin aus dem Norden,


    meine Frau hat sich einen 2009er Jimny gekauft und "braucht Hilfe" :-).


    Wie bei vielen, ist scheinbar die Funkfernbedienung im originalen Schlüssel defekt. Nun habe ich diverse Beiträge in verschiedenen Foren gelesen und das Problem des Transponders für die Wegfahrsperre verstanden.


    Ich suche "am Ende" jedoch nur einen einfachen Taster, um ggf. separat zum jetzigen Schlüssel (mit Transponder), die Auf- und Zu-Funktion wiederherzustellen.


    Ebay / Amazon etc bieten diverse 433 Mhz Produkte mit dem Verweis auf den Jimny an.


    Nun die Frage: Hat jemand einen Link zu einem Produkt, was das für den FJ möglich macht? Es muss also kein Taster mit Rohling sein. Ein separater "Taster", der aber mit dem originalen ZV Equipment "funkt", reicht.


    Vielen dank für Eure Hilfe.


    Gruß


    Christian

  • Wenn Du da was passendes findest, teil das mal hier. Bei mir kann ich gefühlt jede Woche die Batterie im Schlüssel tauschen. Die sind so schnell leer. Ich habe jetzt mal eine Duracell Long Lasting Power gekauft mal sehen ob die länger hält.

  • Nun die Frage: Hat jemand einen Link zu einem Produkt, was das für den FJ möglich macht? Es muss also kein Taster mit Rohling sein. Ein separater "Taster", der aber mit dem originalen ZV Equipment "funkt", reicht.

    Moin Christian,


    meine Antwort wird Dich nicht befriedigen, aber ich brauchte einen zweiten Schlüssel für meinen FJ nach dem Kauf. Ich hatte den mit FB und alles funktionierte recht gut. Ein zweiter mit FB wäre toll, aber es würde auch einer ohne FB reichen.


    Bei meinem Händler sollte ein Original Schlüsselrohling mit Transponder ohne FB etwa 80€ kosten, der mit FB kam um 130€. Dazu dann später nochmal 30€ für das anlernen der WFS und der FB. Auf meine Frage ob es nicht billiger geht griff der Kollege unter den Tisch und hatte eine große Aldi Tüte in der Hand.


    Prall gefüllt mit allen möglichen Suzuki Schlüsseln aus dem Zubehör und meinte ganz lapidar: Das alles hat die Kundschaft hier aus dem Netz gekauft und nichts davon funktioniert. Weder ließ sich der Chip mit der WFS programmieren noch die FB. Er meinte dann das nur die originalen funktionieren würden und die Schlüssel aus der Tüte kann man als Ersatzteile für eine kaputte Plastikhülle oder verschlissene Gummitaster nehmen, oder auch mal den Rohling in einem Originalschlüssel durch einen aus dem Netz ersetzen. Also reine Mechanik geht, aber Transponder (WFS) und FB funktionieren nur wenn diese Original sind.


    Ich empfehle den Weg zu Händler wenn Du Wert auf die FB und einen funktionierenden Schlüssel legts der auch die WFS bedient. Alternativ dazu gibt es Firmen die Dir Schlüssel mit und ohne FB schleifen und auch anlernen (mit Erfolgsgarantie), allerdings musst Dort immer mit dem Auto vorfahren und natürlich vorher einen Termin machen. Die Kosten bewegen sich allerding allerdings eher über denen der Suzuki Händler.

    Musst Du wissen.


    Gruß, Olaf

  • Moin, ich stand mal vor einem ähnlichen Problem mit meinem alten Wagen, bei dem die Funkfernbedienung nicht mehr funktionierte. Ich hab damals in einem Autozubehör-Shop im Netz so einen einfachen Ersatz-Taster gefunden, der super gepasst hat. War echt eine einfache und günstige Lösung, statt den ganzen Schlüssel auszutauschen.


    Ich würde dir empfehlen, mal in speziellen Autozubehör-Shops online zu schauen, die sich auf ältere Modelle oder speziell auf Jimnys konzentrieren. Die haben oft solche spezifischen Teile, die man sonst nicht so leicht findet.


    Ach ja, und wenn du online bestellst: Ich habe letztens einen exklusiven Amazon Aktionscode bei Bummelwelt.de gefunden. Vielleicht kannst du da auch was für deinen Jimny finden und gleichzeitig etwas sparen. Solche Codes sind manchmal echt ein Glücksfall.