Wohin kann ich mich wenden ...

  • ...wenn ich eine Tour machen möchte diese aber planen lassen will. Also mit Übernachtungen, Sehenswürdigkeiten etc. und eine Strecke die auch für den ungeübten Fahrer machbar ist, trotzdem aber den Flair von Offroad hat.


    Gibt es da seriöse Veranstalter, Reisebüro's die so etwas anbieten ?


    Danke schon mal für eure Beiträge :)

  • Das Problem habe ich auch jedes Jahr.

    Nur das meine Frau sagt: "da will ich mal hin". Ich dann tagelang am PC sitze und suche und plane und mache.

    Wenn ich dann meine Tagesetappen plane nutze ich Google Maps. Da kann ich die Ortschaften als Tagesziel schön eingeben und kenne die jeweiligen Entfernungen. Da ich Stellplätze bzw. CP für unsere Reise nutze, nutze ich noch Campercontact zur Planung der Übernachtung. https://www.campercontact.com/de?regionid=2

    Hier bekomme ich auch die Informationen wie Kosten und Öffnungszeiten die ich suche.

    Für die Sehenswürdigkeiten bestelle ich beim ADAC die Tourenpakete, da bekommst du Regionalkarten mit den Sehenswürdigkeiten.

    Die bieten dir auch Tourenvorschläge mit Hotelübernachtungen an. Aber eben nur Straße und kein Offroad und natürlich nehmen die ihre Partnerhotels.


    Wenn du wie BauerHansen schon vorgeschlagen hat, das Schlagwort "geführte Offroadtour" bei "Tante Gockel" eingibst kommen wirklich viele Anbieter.

    Teilweise auch welche die dir eine Tagesetappe als Roadbook zum nächsten Treffpunkt der Gruppe machen. Allerdings ist die Reiseroute dann mehr oder weniger auch fix vom Veranstalter geplant, weil die eben ihre festen Hotels als Anlaufpunkt nutzen.


    Wenn du komplett auf individual Reisen setzt, dann musst du dir die Tourenbücher von MD-Mod kaufen und dort die Routen in deine Tagesetappen einplanen. So das du immer am Tagesende eine Unterkunft zum übernachten hast.

  • Es gibt Veranstalter wie Sand am Meer,
    Ich würde mich an die bekanntesten wenden, wie z.B. 4x4-Adventures, TC-Offroad, weiter weg oder Wolfsblut-Reisen.


    Für Spanien kann man sich an Jörg Gienapp wenden. (Handynummer kann ich gerne per PN zukommen lassen).

  • Wenn du Lust auf Namibia hast, melde dich bei mir. Bin ein halber Buschmann und kenne das Land sehr gut. Kann dir viele Adressen vermitteln sodass du selber buchen kannst. Ich habe das für etliche Freunde aus D schon gemacht, also kein großer Aufwand für mich und arbeite mit einem Offroad Verleiher zusammen der genau meine Anforderungen kennt (also wo ich selber buche, falls ich mal als Guide unterwegs bin) Andere Touris haben da wesentlich mehr Stress.... Das Forum hat mir bei meinem Jimny sehr geholfen, da gebe ich gerne etwas zurück. Unter drei Wochen ist das hier allerdings nicht empfehlenswert. Besser zu sehen als "once in a live time", aber wenn du Natur liebst, unvergesslich.

    Liebe Grüße

    Gypsy

  • Hi redcloud, willst Du mit einem Wagen fahren, festes Dach über dem Kopf oder noch mit jemandem und wild campen?

    Hi OL39,


    mit eigenem Wagen fahren, aber nicht Campen.

    Ende Oktober plane ich im Kaliningrad eine Tour mit dem Dach über dem Kopf. Dauer- eine Woche. Zwei schöne Gasthöfe mit guter Küche. Dusche, Sauna/Banja, nette Leute.

    AT-Bereifung unbedingt, am besten MT. Sandstrände, Sümpfe, schlammige Schneisen, Bunkeranlagen, Dorfruinen, Kirchen... Viel Spaß mit gutem Team. Anfragen gern PN.