GJ-Radar; Wer hat wann und wo einen in freier Wildbahn gesehen?

  • Ha ! Ich hab, glaube ich eben, den ersten Gartenbau Jimny ( Wühlwürfel ) bei unserem Gärtner in Swakopmund entdeckt ...:cool: Leider ist er wie viele hier! ein "Schattenparker" ! Das macht dem Jimny nichts aus, nur dem Fotografen :lol:

    Schönes Wochenende euch !


    37174113rr.jpg


    37174112mr.jpg

  • MEGAGEILE Felgen, Internetbildersuche ergab keinen Treffer, schade.;(

    LG
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll.
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

  • Gestern um 14:00h kurz vor Torfhaus/Harz.

    Ich Richtung Torfhaus hinauf fahrend, er Richtung Bad Harzburg hinab.


    Grau.

    Der war so verdutzt als ich Lichthupe machte und schaute verwirrt rüber als wir uns passierten. :D


    Ich muss sagen, so schlecht sieht er garnet aus in grau. 8o


    War der erste Graue den ich live sah.


    :):S

  • Mir ist gestern im Kreis Göttingen einer extrem Dicht aufgefahren.


    Hab ihn dann zur Rede gestellt. Uuppsss, war ja meiner. 🤣😜


    ">

    Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand.

  • Der kann schon, aber ich habe es nicht mehr zur Zulassungsstelle geschafft. Bis nächste Woche wollte ich aber auch nicht mehr warten.

    Der kleine plappernde Kaplan klebt poppige peppige Pappplakate an die klappernde Kapellwand.

  • Hallo,


    ... und es war Sommer - 2019 in Japan. Auch hier fährt man - kaum zu glauben - den Jimny (oder wie der Einheimische sagt: Jim-e-ny)!!!


    Während unserer zweiwöchigen Rundreise per Bahn und Bus gelangen uns neben einigen FJ- insgesamt 4 GJ-Sichtungen im Alltags-Straßenverkehr. Die erste am 15.07. gegen 14 Uhr in Tokyo, direkt am Eingang zum Meiji-Schrein beim Überqueren der Hauptstraße:



    Die beiden Insassen - Vater und Sohn würde ich sagen - schauten etwas verdutzt drein, als sie samt ihrem Fahrzeug von einem aufgregt herumspringenden Europäer fotografiert wurden. Für eine weitere Kontaktaufnahme blieb leider keine Zeit - die Ampel sprang um.


    Der 2. Gj parkte dort bereits, als wir am 20.07 gegen 12:15 in Shirakawa-Go an der Aussichtsplattform ankamen:



    Ein Besitzer konnte leider nicht identifiziert werden.


    Auf den 3. GJ machte mich meine Tochter im öffentlichen Bus aufmerksam: in Kanazawa, auf dem Weg vom Kenroken Garten zurück zum Bahnhof am 22.07. gegen 13:30. Und was kommt dabei heraus, wenn der Jimny sich bewegt, der Bus auch und dazu der Papa noch zu langsam ist?



    Richtig - ein sehr bescheidenes Resultat. Aber es war definitiv ein GJ!!!!


    Der 4. GJ bog an unserem Hotel in Toyama recht zackig um die Ecke, als wir dort auf die Straßenbahn warteten. Es war wohl auch der 22.07, aber später Nachmittag - und es war ein weißer. Als ich bereit war für den Schnappschuss, war bereits auf und davon.



    Viele Grüße aus dem Westen diese Landes