Lichtwarn Piepser

  • Möchte endlich nach Jahren wo das Ding nur rumliegt den Piepser einbauen der warnt wenn das Licht nicht ausgeschaltet wird. Jetzt zur kommenden dunklen Jahreszeit wichtig. der Piepser hat zwei Anscjlüsse, einer geht an die Sicherung von Abblend- oder Standlicht der andere soll an die Sicherung der Zündung gehen. Welche Sicherung soll das sein???? Bitte um Hilfe. DANKE!!!

  • Gehen ja, das soll man aber nicht. Also stromdieb am Licht.. Wenn man schon mit sowas arbeitet, dann nicht an Leitungen die viel Strom führen und nur im trockenen Bereich vom Auto.


    Am Radio ist kein Problem, bedenke da gibt es 2x plus. Kl. 15 Geschalten und kl. 30 Dauerhaft.


    Den Anschluss vom Licht holst du dann lieber von einer lichtabhängigen innenbeleuchtung.


    Ich weiß nicht ob das am jimny zu trifft, meiner ist ja noch zerlegt, aber wenn der zig. anzünder auf Zündung geht und beleuchtet ist hast du da alles was du brauchst.

  • Die Frontscheinwerfer sind (nicht nur) beim Jimny massegeschaltet.

    Das bedeutet, der Lichtwarner wird einmal an die Sicherung des Lichts und einmal an die geschaltete Masse des Standlichts angeschlossen.

    Alle anderen Schaltungen funktionieren nicht.

    Ein Schaltplan bzw. die Farben der Leitungen sollten hier im Forum zu finden sein. Im trockenen Innenraum hätte ich keine so großen Bedenken, hier Stromdiebe einsetzen.