Wer hat schon eine Standheizung im GJ Comfort+ einbauen lassen?

  • Hallo zusammen,

    ich möchte gerne eine Standheizung (Benzin) einbauen lassen. Wer hat schon eine und kann netterweise mal ein Bild von der Einbaulage posten und seine Erfahrung schildern.

    Ich war schon bei einer freien Werkstatt, die mir für eine Webasto ein Angebot über ca. 1700€ gemacht hat (incl.Funkfernsteuerung). Bis Ende September gibt es wohl noch einen abzugsfähigen Rabatt von 200€. Einen speziellen Einbausatz für den GJ scheint es bisher nicht zu geben.

    Morgen will ich meinen freundlichen Suzuki Händler besuchen und dort auch mal fragen.

    Vielen Dank für eure Infos.

    LG Peter

  • Strokerpete

    Changed the title of the thread from “Wer hat schon einen Standheizung im GJ einbauen lassen?” to “Wer hat schon eine Standheizung im GJ Comfort+ einbauen lassen?”.
  • Habe auch eine drin. (war im Vorführer bereits verbaut) Preis ungefähr gleich. Ich kann morgen mal Fotos machen.


    Der Würfel ist flott warm.


    Mir ist schon das ein oder andere Mal passiert, dass ich ungewollt mit der Funkfernbedienung in der Hose die Heizung aktiviert habe. Sehr empfindlich das Teil meiner Meinung nach.

  • In dem Faden Entes Würfel von März sind Bilder drin - kann gerne auch noch weitere machen... :)

    Danke, hast du schon Erfahrung mit dem Betrieb sammeln können? Läuft alles problemlos? Ist die Einbaulage von Webasto vorgegeben?


    Ja, jede Menge Erfahrung! :) Da ich meinem Würfelchen einen Motorkaltstart nach Möglichkeit erspare

    nutze ich die Standheizung extensiv.


    Sie heizt den Motor innerhalb von 10 min fast auf Betriebstemperatur, und den Innenraum entsprechend

    der Lüftungs-Einstellung natürlich auch :mrgreen:


    Ich habe die Funkfernbedienung und die Uhr drin - nutze aber fast ausschließlich die TK91 Funkbedienung.


    Da das ein spezialisierter Fachbetrieb im Auftrag meines Freundlichen ausgeführt hat, nehme ich an, dass
    die Einbaulage von Webasto so gedacht ist - Wissen tue ich es nicht. :suspekt::roll:;)


    Probleme hatte ich überhaupt keine mit der Standheizung.

  • Top :thumbup:,

    vielen Dank für die Info.

  • nanu89 Vielen Dank für die Mühe:thumbup::thumbup:


    Bei mir sieht es so aus, dass die Standheizung am 14/15.10. eingebaut wird.

    Wird eine Thermotop EVO 5 mit Telestart T100 HTM Funkfernbedienung.

    Der Einbausatz für den Jimny 1,5B Mj 18 ist laut Webasto unter der Artikelnummer 1327130A seit dem 25.09.19 lieferbar.

    Zur Ansteuerung der Klimaautomatik ( Comfort+) ist noch das Modul mit der Artikelnummer 1326057A nötig.

    Wenn die Anlage drin ist mache ich ein paar Fotos.


    LG Peter

  • Thermotop EVO 5

    Nur mal so interessehalber als Frage :


    Warum soll es die "große" EVO 5 werden ?


    Ist die EVO 4 nicht mehr erhältlich bzw für den Jimmy nicht erhältlich ?


    Die Heizleistung von 4 kW müsste doch eigentlich völlig ausreichend dimensioniert sein :/

    *"Auf lange Sicht wolle sie auf keinen Fall in Deutschland leben, sagt sie, zu viele Menschen auf zu engem Raum ... "*
    (Schlepper-Kapitänin (ohne Patent !) C. Rackete im SPIEGEL-Interview, 27.09.2019)


    *Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.*
    (Kurt Tucholsky, 1921)

  • Ich habe die kleine Webasto verbaut. Die heizt auch nicht den Motor, sondern nur den Innenraum.


    Ich habe auch leider keine Zeitschaltung. Ich kann mit der Fernbedienung nur an/aus machen und muss zuvor die Lüftung auf Frontscheibe stellen.


    Muss mir da auch mal Gedanken machen, ob das nicht anders machbar ist..

  • Ganz ehrlich, ich habe mich im Fachbetrieb beraten lassen und da wurde mir die EVO 5 angeboten. Ich habe zu wenig Detailwissen um die Beratung anzuzweifeln.

  • 'nabend!

    Hab' auch die Evo 5 von Webasto drin. Montageort ist die Stirnwand oben links ( bei Blick in den Motorraum bei geöffneter Haube). So ist es auch in der fahrzeugspezifischen Einbauanleitung von Webasto vorgesehen.


    Hab' in Verbindung mit der HTM 100 die Comfortstufe auf "C2" eingestellt, bei einer Heizzeit von gerade mal 10 Minuten kann man den Innenraum damit "fast" in eine Sauna verwandeln...^^, also sollte es zum defrosten der Scheibe dicke ausreichen...


    Die o.g. Angaben zu den fahrzeugspezifischen Einbausätzen kann ich auch so bestätigen, 1327130A ist das in jedem Fall benötigte fzg-spezifische EInbaukit, das zweite Kit mit der Nr. 1326057A wird zusätzlich ausschließlich bei FZG mit Klimaautomatik benötigt.


    nanu89 : Da hat die Werkstatt einen interessanten Einbauort gewählt, ist der EInbau mit einem Universalkit vorgenommen worden? Der Halter sieht schwer danach aus und entspricht nicht dem aus dem fzg-spezifischen Kit. :/


    Also, Winter kann kommen...8o


    Schöne Grüße


    Kueppi