Denn Männer und Frauen...

  • Skinners sind schon warm aber auch sehr bequem.

    Und barfußlaufen ist doch ideal ... mach das. :thumbup:

    Und ansonsten Barfußschuhe ... das gesündeste was man seinen Füßen anziehen kann.

    Gibt's denn da welche die die Zehen nicht trennen und oben drauf aus Leinen oder anderem Naturtextil sind?


    Ich schreib dir mal ne PN.

    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc

  • Skinners sind schon warm aber auch sehr bequem.

    Und barfußlaufen ist doch ideal ... mach das. :thumbup:

    Und ansonsten Barfußschuhe ... das gesündeste was man seinen Füßen anziehen kann.

    außer vielleicht tatsächlich barfuß... ;)


    Hab ich ja geschrieben. 😉

    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc

  • Ich laufe seit langem ohne Socken in meinen nur 2 versch- Sommer- und Winterschuhen. Die wären = im Sommer Birkenstock Milano und im Winter Birkenstock Super Birkis. Nur wenn der Schnee sehr hoch ist dann Rockport-Lederstiefel (ein Camel-Derivat), auch ohne Socken; ich hab auch im Winter immer warme Füsse ... :)

  • Ich laufe seit langem ohne Socken in meinen nur 2 versch- Sommer- und Winterschuhen. Die wären = im Sommer Birkenstock Milano und im Winter Birkenstock Super Birkis. Nur wenn der Schnee sehr hoch ist dann Rockport-Lederstiefel (ein Camel-Derivat), auch ohne Socken; ich hab auch im Winter immer warme Füsse ... :)


    Barfußschuhe bedeutet nicht Schuhe ohne Socken zu tragen. ;)

    Und Birkenstock Milano haben nichts mit Barfußschuhen zu tun ... nichtmal annähernd.

    Anders sein...
    Leicht modifizierter Jimny Diesel: OME-Fahrwerk , Excenterbuchsen, 50mm Bodylift, 235/85R16 Federal Couragia auf 7x16 Vitarafelgen, 60mm Spurverbreiterung, Kürzere Differenziale, Automatische Sperre hinten, Scheibenbremsen hinten, Stabitrenner, Stahlflexbremsleitungen etc etc etc

  • Das Kürzel SCNR wird gerne im Anschluss an ironische oder provokante Kommentare verwendet ... :P

    Echte Neugier meinerseits : wat für ne Farbe von "Socke" wäre ich denn für Dich ?? Ich versichere Dir hier, eine ehrliche (ggflls. auch eine längere Antwort) bekommste dann von mir ... :)


    Ich verspreche hier auch in keinem Fall "aus der Haut zu fahren" ... :thumbup:

  • Ich schreibe lieber nichts über braune und rote Socken - sonst wird mir wieder unterstellt, ich breche eine politische Diskussion vom Zaun ... :P


    SCNR :und_weg:

    Meine Schuhe sind SCHWARZ mit WEISSem Sohlenrand und sschwarz-ROTen Schuhbändern.

    Farben und Schuhe sind eindeutig unpolitisch ;(

    (Nein hab ich nicht so kombiniert, gibt immer mal wieder schöne Sondermodelle wie eben dieses. Die davor waren fuchsrot mit blauen Schuhbändern und vanilleweissen Sohlen)

    Genau wie sinnlos schöne Sterne ;(

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Post by blob_ ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Das Kürzel SCNR wird gerne im Anschluss an ironische oder provokante Kommentare verwendet ... :P

    Echte Neugier meinerseits : wat für ne Farbe von "Socke" wäre ich denn für Dich ?? Ich versichere Dir hier, eine ehrliche (ggflls. auch eine längere Antwort) bekommste dann von mir ... :)


    Ich verspreche hier auch in keinem Fall "aus der Haut zu fahren" ... :thumbup:

    Nun, ohne extra hier aufgefordet zu werden, von welcher "Farbe von Socke" ich bin, sage ich, ich bin eigentlich eine "rote Socke". In meiner Jugend war ich aktiver Trotzkist (Trotzki wurde im Auftrag von Stalin in Mexiko mibm Eispickel ermordet; link https://de.wikipedia.org/wiki/Leo_Trotzki ) und jetziger in meinen Denken passiver Trotzkist bin ich eigentlich immer noch.

  • Ich hatte mal regenbogenfarbene Kniestrümpfe.

    Das sind immer noch meine Lieblingssocken.

    Find so eine schöne Regina Regenbogenfarbkombi allerdings nicht mehr.

    Zu schmale streifen oder mit rosa oder oder oder


    ...im ideologischen Regenbogen müsste ich dann schon rosa mit drin haben...

    Aber ich find rosa einfach nicht schön und Regenbögen einfach nur bunt. :)

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • OT: Lustiger Nickname, ununterbrochener Rede-(Schreib-)schwall und jetzt auch noch regenbogenfarbene Kniestrümpfe - ich ahnte es schon, aber jetzt bin ich mir absolut sicher:


    Willkommen im Forum, Pippi Langstrumpf! Du warst das Idol meiner Kindheit :):):)


    Nein, das soll nicht böse sein, Lullyfy. Ich mag Deine erfrischenden Beiträge sehr, sie haben mich schon oft lächeln lassen.


    Vielen Dank dafür! :thumbup:


  • Pipa Langstrumpf kommt hin, auch wenn ich die immer sehr frech fand.

    Hab mir meine lieben Tanten zum Vorbild genommen. Die hatten die grössten und reinsten Herzen, die es gibt auf der Welt. Teilweise im Krieg geheiratet oder aufgewachsen, hatten alle wahrlich kein schönes Leben, haben sich aber trotzdem ihr fröhliches kindliches Gemüt immer behalten. Bis zum bitteren Ende. <3

    Nie erwachsen werden!

    Es funktioniert!

    Mama dachte immer, das heisst auch, dass ich nie arbeiten will, Steuererklärungen machen uswusf - nein nein. Nur alles nicht so furchtbar ernst nehmen dabei.


    Führt zu komischen Missverständnissen.

    Viele denken ich hätte den Ernst der Lage nicht verstanden. War schon ein furchtbar ernstes Kind - ein bisschen wie die Greta. Aber wenn ich den ganzen Wahnsinn und Irrsinn der Welt ernst nehmen wie, wäre ich wieder in meinen Depressionen, teils mit Ängsten das Haus zu verlassen und überhaupt - man nannte mich auch schon Mrs Monk.

    Diese grosse Liebe, die meinte Tanten alle in sich trugen und der Welt schenkten wuchs wohl aus genau dieser Verzweiflung über das Leid. Manche von ihnen haben darüber Gedichte, Geschichten geschrieben oder sie lieber erzählt.

    Meine Kunstlehrerin beschrieb mich immer als zum Himmel hoch jauchzend und zu Tode betrübt. Das kürz ich gelegentlich ab mit "waaahnwitzig witzig".


    Zugrunde liegt dem eigentlich, was manchmal einzelne Freunde in einer stillen Stunde zu mir sagten "wenn jeder Mensch etwas von deinem Herzen in sich tragen, es könnte unmöglich mehr Kriege geben in der Welt."

    Wär das nicht was?


    Bunt ist das Leben und granatenstark.

    Nicht weil es einfach so ist, sondern weil es trotz allem so sein könnte <3


    commissario Danke, es freut mich immer wenn sich jemand daran erfreuen kann :)

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Mal ne "Geschichte" aus dem eigenen Erleben : wir hatten früher immer auch Fledermäuse in unseren eigenen Hausgärten (welche genaue Art weiß ich nicht). Die "wohnten" unter dem Dach einer nahegelegenden Schule. Dann wurde der sehr große Dachraum dieser Schule "saniert", vermutlich hauptsächlich wärmeisolationstechnisch. Jedenfalls sind seitdem in ünseren Hausgärten keine Fledermäuse mehr ... <X

  • Das mit dem "nie erwachsen werden": es wird ja viel vorgeschrieben, es gibt Verordnungen, Gesetze, etc. Aber nirgends steht: "werde erwachsen!"


    Vielleicht sollte man nicht alles so ernst nehmen, es muß nicht aller immer Sinn machen, manchmal reicht`s, wenn man einfach seinen Spaß dran hat. Meine Tochter hat das auch erkannt und mir vor geraumer Zeit sieses Schild mitgebracht, sie meint das passt zu mir...:)


  • Ob man das praktizieren kann, nicht richtig erwachsen werden zu wollen (was ich sehr gut finde), ist aus meiner Sicht ne Charakter-/Wesensfrage. Manche wollen gar nicht zumindestens punktuell noch "das Kind im Manne/Frau" sein !!


    Manche werden schon alt(-klug) geboren .. ;)

  • Ob man das praktizieren kann, nicht richtig erwachsen werden zu wollen (was ich sehr gut finde), ist aus meiner Sicht ne Charakter-/Wesensfrage. Manche wollen gar nicht zumindestens punktuell noch "das Kind im Manne/Frau" sein !!


    Manche werden schon alt(-klug) geboren .. ;)

    Ich hab da zwei Seelen in mir. Eine hat schon den Kindern im Kindergarten erklärt, dass man sich ohne Kreischen Spass haben kann beim Spielen und allerlei "altklugen" Kram mehr. War trotzdem beliebt :S Hab ja auch coole Sachen beigebracht wie allein Schuhe zubinden oder Schmetterlinge und Blumen durch das Drehen flach hingelegter Wachsmalstifte malen, damit auch die weniger begabten schöner Bilder malen konnten auf die sie dann stolz wie Oskar waren :)


    Und die andere Seite sass mit 16 lieber im Keller Lego spielen als mit den anderen an den See zum Trinken zu fahren. Bis ich dann musste :(

    Hab ich dann auch sehr gut gemacht, dann hat's Mama glaub ich etwas bereuht mich aus dem Keller verjagd zu haben 8o

    Aber immer den Müll den man mitbringt wieder einsammeln! Wer trinken kann kam auch Aufräumen!


    Sitz immer gleich bei den Kindern am Spieltisch bei Parties von Eltern und erfinde Abenteuer oder was gerade so altersgerecht ist. Mit oder ohne Reden - auch ich kann mich wortlos unterhalten ^^ Mein/e Partner/in wusste immer gleich, wenn eine Pfütze den Weg blockiert, bleibt man etwas zurück oder springt eben mit rein. In der Öffentlichkeit muss man immer ein Auge auf mich haben sonst verliert man mich wie ein Kleinkind auf dem Jahrmarkt.Ein Ex hat mich bei Ikea ausrufen lassen "die kleine lully möchte bitte zum Infoschalter am Ausgang kommen, die kleine lully..." Hätte sicher keiner gemerkt, dass ich gemeint war, wenn ich nicht mit knallrotem Kopf trotzig über den Gang gestiefelt wäre..die haben sicher mit mir gelacht ?(


    Und im Beruf gelte ich als sehr seriös und sorgfältig, freundlich aber bestimmt. Freudlos wenn es darum geht Fehler zu vertuschen, statt klar zu sagen wie die Lösung aussieht X(

    Da kann man dann auch schon mal gestandenen echten Kerlen beim Schrumpfen zugucken *böserZeigefingerSmilie*

    Was mich immer bei erwachsenen Erwachsenen verwirrt ist, wie die so alt werden konnten, wie sie eben sind und der Tod eines "Bekannten eines Bekannten davon der Bruder in meinem Alter" völlig aus der Bahn werfen kann. :/

    Schon vor dem Kindergarten war ich mit zwei Geschwistern befreundet, die kleine Schwester starb bei einer simplen OP, wachte einfach nie wieder aus der Narkose auf. Vorher waren mir auch schon Tanten und Onkel gestorben (ja ich hatte sehr viele). Aber spätestens seitdem war mir dann klar, dass man nie weiss wie lang man noch hat und darum sollte man jeden Moment geniessen solange er da ist. Und das geht am besten lachend und ohne sich Gedanken zu machen, was die Kunden bei Ikea darüber denken ^^


    Kann man übrigens auch wieder lernen.

    Mein Mann war furchtbar ernst und erwachsen als wir zusammen kamen. Mittlerweile ist er auch völlig albern und macht Quatsch wo es nur geht.

    Macht alles erträglicher ;)

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Mal ne "Geschichte" aus dem eigenen Erleben : wir hatten früher immer auch Fledermäuse in unseren eigenen Hausgärten (welche genaue Art weiß ich nicht). Die "wohnten" unter dem Dach einer nahegelegenden Schule. Dann wurde der sehr große Dachraum dieser Schule "saniert", vermutlich hauptsächlich wärmeisolationstechnisch. Jedenfalls sind seitdem in ünseren Hausgärten keine Fledermäuse mehr ... <X

    Da es sich um eine öffentliche Schule handelt, könnte man das mal an die passende offizielle Stelle richten. Die sind normalerweise recht offen dafür - gerade an Schulen - Projekte für die Artenvielfalt ins Leben zu rufen.

    Bringt ja auch gute Presse...


    Oder du könntest sie versuchen - falls möglich - bei dir anzulocken. Kann natürlich dauern bis sie sich wieder in die alte Heimat verirren...

    1.Auto: Polo 6N1_ SwissLine _ BJ'99 _ 60PS _ Automat _ 08.2018-heute _ Name: PoloCH

    2.Wagen: Charger R/T RWD _ BJ'14 _ 375PS _ Automat _ 01.2020-heute _ Name: Schildi

    3.Wunschauto: Jimny GJ _ CompactTop 4x4 _ 102PS _ Manuell _ Foren-Listenplatz 182 _ Name: Jimnynuten

  • Ich glaube schon daß man es im Leben leichter hat, wenn man nicht alles zu ernst nimmt. Das geht nicht immer - klar! Aber wo es geht, da sollte man es tun. Spaßbefreite Leute gibt`s schon genug. Sie wissen nicht was ihnen entgeht...